Nintendo Switch-Spieletest: Sword Art Online: Hollow Realization - Deluxe Edition

  • Mit Sword Art Online: Hollow Realization - Deluxe Edition erschien Ende Mai das erste zweier Spiele rund um das Sword Art Online-Universum für die Nintendo Switch, die im vergangenen September angekündigt wurden. Allen voran dürften diese Spiele als wahre Umfangsmonster bekannt sein – der etwas verzögerte Test sei uns damit verziehen, diesem Ruf wird Hollow Realization nämlich durchaus gerecht. Ob es allerdings auch den Qualitäten gerecht wird, die Sword Art Online-Fans an der Light Novel-/Anime-Reihe schätzen, das wollen wir nun in unserem (umfangreichen) Testbericht klären.


    Hier geht es zum Spieletest!


    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

  • Ich hoff immernoch auf ein neues Hack/sign game für die switch. Die hack serie hatte zummindest damals sympathischere Figuren. Kommt auf die budget liste wenn es mal im angebot ist :)

  • Habe mir das Spiel letzte Woche stark reduziert auf der PS4 geholt, da ich gerade die ersten 2 Staffeln des Animes geschaut habe. Macht auf jeden fall Spass, haut mich aber gameplaytechnisch nicht vom Hocker. Das Spiel ist für mich wie der Anime: absolut kein Meisterwerk, aber trotzdem sehr unterhaltsam. :thumbsup:

  • Muss auch sagen das 6 Punkte nicht gerecht sind, vielleicht liegt es an der Switch Version?
    Auf der/dem PS4/PC ist das Spiel großartig und kann sogar mit Xenoblade oder anderen JRPGs locker mithalten.


    Es ist zwar nicht das beste Sword art Online Spiel, aber 6 Punkte sind schon sehr hart.

  • Würde dem Spiel eine Wertung von 7 geben. Denke wenn man ein Fan von Sword Art Online ist, kann man zu der Wertung von 6 ruhig noch 1-2 Punkte aufschlagen. Eine 8 wäre für mich persönlich zu hoch, da das Spiel seine Macken hat und es deutlich bessere JRPG's gibt. Die verschiedenen Gebiete spielen sich alle genau gleich und die KI der Gruppenmitglieder ist echt mies. Vielleicht liegt es aber auch an mir, da ich noch nicht alle Gameplay-Mechaniken verstanden habe.

  • Puh... also bezüglich der Story habt ihr euch ja jetzt nicht wirklich informiert, oder? Die Spielereihe findet nicht abseits der Hauptstory statt, sondern geht schon seit Hollow Fragment ihren komplett eigenen Weg und ist ihr eigenes Universum. Viele Dinge sind anders, unter anderem wurde Asuna z. B. nie in Alfheim Online eingesperrt. Die genaue Einordnung spielt schon eine sehr große Rolle, nämlich nach Lost Song. Mit der Hauptstory hat das aber wie gesagt nix zu tun...


    Naja, zum Rest des Tests sage ich jetzt mal nichts. Geschmackssache, I guess. Wollte nur darauf hinweisen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!