Erweiterungspass für Fire Emblem: Three Houses angekündigt – Japanische Videos zeigen mehr vom Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe mir FETH gestern für 43,- bei Thalia gesichert, da habe ich den Pass doch schon fast wieder raus.
    • Erstmal abwarten wie das PL Verhältnis ausfällt. Es gibt bei DLC immer Beispiele für faire Preise (Witcher 3, Xenoblade Chronicles 2, MK 8) und auch die das Gegenteil sind und für den Inhalt eher eine Frechheit sind (Zelda Brot). In welche Kategorie sich FE einordnen wird, muss sich erst noch zeigen. Solange es sich nicht anfühlt, dass wichtige Dinge fehlen oder sogar ganz offensichtlich auf DLC getrimmt sind, stört es mich nicht weiter. Und Spiele die keinen DLC erhalten, sind (leider?) die Ausnahme geworden. :mariov:
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario Collection
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Advanced Wars
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls: Praise the Sun
    • Zitat von sCryeR:

      Ich bin immer wieder fasziniert, dass obwohl hier klare Abzocke der Kunden wie bei Pokemon durchgezogen wird, dieses Game tatsächlich Käufer findet.
      Wir leben in einer Zeit, in der Leute 100€ und mehr für virtuelle Währungen in Fifa, NBA und co. ausgeben, zusätzlich zum Kaufpreis des Spiels wohlgemerkt, mich überrascht dahingehend nichts mehr.

      Thema DLC:
      Ja, es gibt gute DLCs oder Erweiterungen. Paradebeispiele dafür sind GTA IV, Diablo 3 Reaper of Souls, NSMBU, Mario Kart 8, The Witcher 3, XC2 oder auch Splatoon 2. Für solche Erweiterungen gebe ich zum Beispiel gerne mein Geld aus. Früher auf dem PC hab ich Erweiterungen eigentlich immer gekauft (Starcraft, Diablo 2, Warcraft 3, Age of Empires etc.), aber da hat man halt auch noch was bekommen für sein Geld.

      Dagegen stehen aber eine Flut an Mist wie z. B. der 90€ Season Pass bei DOA um mal ein extremes Beispiel zu nennen. Das DLC eigentlich Inhalte aus dem Hauptspiel sind, die später zusätzlich verkauft werden ist auch schon vorgekommen.

      Ich kann also jeden verstehen, der bei DLC und Season Pass erstmal skeptisch ist und evtl. sogar auf Angebote wartet, besonders wenn man nicht die Katze im Sack kaufen möchte. Bei FE sieht für mich nur der letzte Inhalt wertig aus, ob der aber am Ende 25€ rechtfertigt, wird sich zeigen.