Nintendo kommentiert die Gerüchte zu einem neuen Nintendo Switch-Modell

  • Die Gerüchte zu einem neuen Nintendo Switch-Modell waren ebenfalls ein Thema der 79. Investorenversammlung. So hatte ein Investor näher nachgefragt, ob Nintendo ein neues Modell der Hybrid-Konsole entwickeln würde. Furukawa gab sich gelassen und behauptete, dass sich Nintendo bewusst sei, dass solcherlei Gerüchte im Internet kursieren. Allerdings kann und will Nintendo sich bislang nicht zu Spekulationen und Gerüchten bezüglich neuer Hardware und Software äußern. Dies würde schlussendlich den Konsumenten die Überraschung verderben, was den Interessen der Aktionären widerspricht.


    Furukawa hatte nochmals betont, dass Nintendo jederzeit an neuer Hardware und Software arbeitet und dann etwas ankündigen wird, wenn es spruchreif wäre.


    Was meint ihr? Wird uns Nintendo bald mit einer Nintendo Switch Mini-Ankündigung überraschen?


    Quelle: Nintendo

  • Allein die Tatsache, dass selbst Amazon Produkte ins Sortiment kurzzeitig zur Verfügung gestellt hat, die auf eine "Switch Mini" hindeuten, kann man das ganze als quasi-bestätigt ansehen. Wäre es tatsächlich nur bei einigen wenigen, eher unbekannten Shops der Fall, wie irgendein Spanischer Online-Shop oder irgendwelche "geleakte" Textnachrichten oder Produktbilder eines Chinesischen Produzenten für Konsolenzubehör, wäre der Hype nur halb so groß und nicht gerade von größter Bedeutung, da diese genauso gut gefaked sein könnten.

  • Sorry fürs offtopic aber das ist gerade die aktuellste Nintendo news.


    Hat schon jemand den Mario Maker 2 Stift bekommen? Hab’s bei Saturn online vorbestellt, weil die den Stift versprochen haben aber die leiten mich an Nintendo weiter und Nintendo wieder an Saturn usw. jetzt habe ich schon mehr Zeit damit vergeudet als der Stift eigentlich Wert ist.


    Keiner weiß Bescheid und jeder wälzt die Verantwortung auf den anderen ab.


    Da hätte ich ja gar nicht vorbestellen müssen sondern lieber auf ein günstigeres Angebot gewartet.

  • Das Nintendo dazu nichts äußern möchte spricht auch sehr aus dem Nähkastchen, dass mindestens zwei neue Modelle erscheinen. Allerdings sollten wir uns mit der Frage beschäftigen, für wann die beiden Modelle geplant sind...

  • @UnbreakableAlex Ich weiß leider auch nichts. Aber wenn ich das so lese kann ich dir nur empfehlen auf den Stift zu ... du weisst schon! ;)
    Finde sowas gehört in ne Retail Version vom Spiel einfach beigepackt. Und digital eben kein Stift aber 5 Euro günstiger oder so! Was kosten den solch Stifte im allgemein? Ich hab zb. auch Vorbestellt aber hatte kein Bock mir da irgendwelche eMails mit BonusCodes reinzuziehn. Und wenn jetzt noch welche nicht mal ein bekommen. Frechheit!
    ABER SMM2 ist auch so MEGA! :mariov:

    • :block: Most Wanted Switch Games: Fzero, Metriod, Panzer Dragoon, NewDonkeyKong und LuigisMansion! :block:
  • Ich glaube nicht an eine Switch Pro. Warum sollte Nintendo auch? Tolle Spiele gibt es und kommen noch, die, auch mit Abstrichen, auf der Switch laufen. Nintendo sagte doch schon mehrmals, das die Switch sehr lange unterstützt werden soll, daher wäre eine Pro nen Schlag ins Gesicht für die Kunden und am Ende auch für Nintendo. Vor 2024 wird kein Nachfolger kommen.
    Was ich vermute wird ein verbessertes Dock mit mehr Leistung sein, so könnte der Kunde selbst entscheiden ob er es kaufen und nutzen möchte. Das wäre deutlich profitabler als jetzt ne Switch Pro rauszuhauen.
    Das es eine Switch Mini geben wird, wäre nen toller Schachzug von Nintendo, pünktlich zu Pokemon, die Eltern kaufen es für ihre Kids. Es könnte aber auch ganz anders kommen und Nintendo bringt ne Switch raus, nur für Downloadtitel, also ne Mini ohne Karteneinschub.
    Ich bin mit meiner Switch zufrieden, brauche keine Spiele die Top ausschauen wie auf PS4 oder XBOX, Grafik ist nicht alles!
    Und das weiß auch Nintendo!

  • @UnbreakableAlex
    Bei meinem Onlinehändler hier in der Schweiz hatten sie auch Probleme sie erwarteten, dass sie nicht genügend Stifte bekommen, weshalb sie diese im Store gar nicht erst anboten, ich musste erst per Mail nachfragen und bekam dann diese "Spezialversion". Ihr Lieferant konnte ausserdem die Stifte nicht zeitgleich mit dem Spiel liefern. Ich wurde aber in einem Begleitbrief und einer Mail darauf hingewiesen, dass sie mir den Stift später nachschicken würden und der ist dann auch anfangs Woche angekommen.
    Das Problem scheint also bei den Grosshändlern, von denen die jeweiligen Märkte ihre Ware beziehen, zu liegen. Am Ende würde ich aber sagen, dass Nintendo zu wenige/zu spät geliefert hat. Leider wird nicht mehr offen kommuniziert, wer da gerade Mist gebaut hat. Da wird die Verantwortung immer abgeschoben. Einfacher wär's gewesen, man hätte jeder Version den Stift gleich kostenlos beigelegt, passt nämlich problemlos in die Hülle und beim Vorgänger lag ja sogar ein Buch mit Bauideen bei.

  • Wie diese vermeintlichen Gerüchte um die erhöhte Produktion von Chips eines Zulieferers von Nintendo.


    Nintendo steigt übrigens zeitnah in den chinesischen Markt ein. Vllt werden dafür auch die ganzen Chips/Konsolen benötigt? Der Chin. Markt gilt als höchst interessant und lukrativ. Es muss sich also nicht zwingend um ein anderes Modell handeln!

  • Pro nen Schlag ins Gesicht für die Kunden und am Ende auch für Nintendo.

    Dies soll kein Nachfolger sein, sondern eben nur eine bessere Performance und ein längere Lebensdauer haben und evtl. das Display auf 1080p.
    Warum alle immer so negativ denken, wenn man von einer "Pro" Version redet?


    Ich fände es zum Beispiel super wenn man die Spiele am TV in derselben Grafik-Auflösung im Handheld Modus spielen könnte - das wäre für mich schon die "Pro" Variante. ;)

  • @UnbreakableAlex
    Ein Saturn in Luxemburg. Waren 44€ sehe ich jetzt, keine 43, aber macht ja jetzt keinen wirklichen Unterschied.


    War auch positiv überrascht und hab mir gedacht, dass ich es so schnell wohl nicht mehr billiger finde. ^^'
    Aber normalerweise sind bei uns die Preise im Erscheinungszeitraum reduziert und nach einem Monat oder so gehen sie plötzlich hoch.

  • @Soran


    Bei allen Bildern der vermeintlichen Switch Mini handelt es sich um reine Annahmen, wie das Modell aussehen könnte. Es ist von keinem Händler in keinster Weise ein lizensiertes Bild der Produkte hochgeladen worden.


    Für Nintendo selbst würde ich mich zwar unternehmerisch freuen, wenn sie diesen Schritt als nötig erachten, aber als Endnutzer glaube ich nicht, dass eine neue Version schon so früh kommt.


    Zumal bei der Switch Mini keinerlei Mehrwehrt entsteht, die Switch ist so portabel genug und noch mehr Abstriche bei der Technik können nicht gemacht werden. Die Technik müsste dann auch im kleineren Gehäuse verbaut werden usw.


    Und zu den Leaks der ganzen Shops ... ich stelle mir in diesem Zusammenhang die Frage, warum so viele Shops offensichtlich nicht in der Lage sind, sich an ein simples Veröffentlichungsdatum zu halten?
    Wir kennen die Politik von Nintendo alle sehr gut, umso weniger kann ich mir vorstellen, dass die Ihre „Partner“ so willkürlich wählen, was die Geheimhaltungsverpflichtung angeht.

  • Ich sehe das ganz gelassen! Die Switch Mini in irgendeiner Ausführung würde sich hervorragend zum Start von Pokemon und Animal Crossing eignen. Brauchen tue ich die nicht. Eine Pro wird erst gekauft, wenn unter Umständen Spiele darauf erscheinen, die nicht mit der normalen Switch spielbar sind und ich unbedingt spielen möchte, ansonsten dann irgendwann oder eben gar nicht, bis ein wirklicher Nachfolger kommt und keine Hardware Revision.

    Wishlist Nintendo Switch 2019:


    Ni No Kuni
    Dragon Quest 11
    Doraemon - Story of Seasons
    Luigis Mansion 3
    Atelier Ryza - The Queen of Eternal Darkness & The Secret Hideout
    Pokemon Schild

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!