Demo zu Olympic Games Tokyo 2020: The Official Video Game im japanischen Nintendo eShop verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Demo zu Olympic Games Tokyo 2020: The Official Video Game im japanischen Nintendo eShop verfügbar

      Am 24. Juli erscheint Olympic Games Tokyo 2020: The Official Video Game in Japan. Das Datum ist nicht zufällig gewählt, denn ab diesem Tag dauert es noch genau ein Jahr bis zum Beginn der olympischen Spiele in der japanischen Hauptstadt. Die japanischen Fans kommen aber schon jetzt in den Genuss einer zeitlich limitierten Demo-Version, welche bis zum 17. Juli heruntergeladen werden kann und bis zum 23. Juli spielbar ist.

      Ihr erhaltet einen ersten Eindruck auf drei Sportarten: 110 m Hürdenlauf, 200 m Lagen (Schwimmen) und Tennis. Die Demo, welche 1,8 GB an Speicherplatz erfordert und dessen Spielstand in die Vollversion übertragen werden kann, ist sogar in englischer Sprache spielbar, sodass es nicht zu großen Sprachbarrieren kommen sollte. Probiert sie mit einem japanischen Nintendo-Account doch mal aus!

      Habt ihr nicht die Zeit, euch die Demo-Version herunterzuladen, könnt ihr euch alternativ auch folgendes Video anschauen:


      Herunterladen oder Video anschauen – wofür entscheidet ihr euch?

      Quelle: Nintendo eShop, YouTube (NintenDaan)
    • @KlaBooster

      Meinst du?
      Ich verzweifle gerade fast daran, mir einen zweiten Account anzulegen. Brauche ich dazu auch eine andere Mailadresse als beim echten Account?
      Das Land beim bestehenden Account auf Japan zu ändern ist auch nicht ratsam, weil die Goldpunkte bei anderer Währung verfallen.

      Voll rassistisch nationalistisch von Nintendo und SEGA, die Demo nicht zeitgleich für alle zu veröffentlichen. ;)
    • Dann warte ich mal noch.
      Das Video fixt mich aber schon bissel an, es selbst spielen zu wollen, um das Gefühl und die Steuerung testen zu können.
      Grafisch sieht das eigentlich ziemlich gut aus, bis auf die Charaktermodelle, die etwas menschlicher wirken könnten und nicht so schematisch verspielt.

      Vielleicht taugt das Spiel allein schon wegen des Tennis was.
      Bis auf den übertriebenen Spezialschlag sieht das schon nett aus und könnte was für mich sein, da Mario Tennis Aces nicht so mein Ding und Tennis World Tour auch nach zahlreichen Patches nicht wirklich das Gelbe vom Ei ist.
      Tennis kann SEGA und ich hoffe nach wie vor auf ein neues Virtua Tennis.
    • Ich freue mich drauf. Wir spielen zwar fast nur Ballsportarten, aber alleine schon um ein eingängiges Tennis, Fußball und Basketball spielen zu können, alles unter einem Dach vereint- prima!
      Noch dazu wo es keine "arcadigere" 5 on 5 Variante a la NBA LIve für die Switch gibt, Tennis World Tour einfach grausam ist und kein wirklich neues FIFA mehr kommt...
      gaming since 1990 :!: :coin: :kirby: :pikachu: :triforce: :mushroom:
      kirbythoughts.wordpress.com > Gaming
    • Weiß nicht, denke mal eher es wird eine vereinfachte Variante geben, also völlig Anspruchslos mit 2 Knöpfen und ohne viel Simulation. Glaube nicht, das sie an irgendeiner Sportart mehr Zeit in die Technik gesetzt haben.

      Ich erwarte da nicht viel ...

      Bei den Quitsch Geräuschen der Tennisschuhe, würde meine Frau sagen: "Muss das denn sein?" Und das Fenster öffnen ... :ugly:

      SPIELT AKTUELL: WARFRAME
      NINTENDO ONLINE SERVICE: FAILED !!!
      FREUNDESCODE: SW-8235-1374-1911

      :awesome:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von daddel_dojo ()

    • Ich hoffe, dass es ähnlich wie Virtua Athlete auf Dreamcast wird.
      Da war die Steuerung bei Sportarten wie Hochsprung schon etwas anspruchsvoller.
      Hat echt Spaß gemacht damals, vor allem zu viert.
      Eine Neuauflage mit mehr Sportarten und verbesserter Grafik wäre traumhaft, aber wird wohl auch nur ein Traum bleiben, weil es wahrscheinlich nicht genügend Käufer anspricht.
    • @alfalfa @KlaBooster

      Also generell geht es so, z.B. um in einem anderen Land einen günstigeren Preis zu schießen. Wie gesagt, die Goldpunkte verliert man nie (es sei denn nach dem einen Jahr oder so was sie an normaler Verfallsfrist haben). Allerdings ist der japanische Eshop irgendwie speziell. Kann dir nicht genau sagen warum, aber um Demos zu laden, braucht man - leider - zwangsläufig einen Nebenaccount!
    • "also echt ma! Ist da nicht das Olympia Ding mit Sonic 1000mal besser?" wissen wir nicht. Haben beides noch nicht gespielt.
      "Sieht hässlich aus" Ansichtssache ;)
      "Spielt sich wahrscheinlich auch so." wissen wir nicht. Haben (...)s noch nicht gespielt.
      "Und kostet dann auch noch GELD!?" Was sonst, Büroklammern?
      " TRotzdem würde ich auf Sonic&MArio warten" ok- sind aber andere Disziplinen.
      "Und nicht mal das werd ich mir kaufen" Hä? Was denn nun?"
      "Und ganz sicher werd ich kein Japanischen Acc anlegen um ne Demo zu spieln." Musst du ja auch nicht. Erst recht nicht, wenn dich das Spiel ja eh nicht interessiert.
      "Ist die Demo nur mit japanischen Texten, oder was?" Nein.
      "Kann ja wohl nicht so schwer sein ne engische Demo auf die Beine zu stellen!" Stimmt.

      Ich fasse zusammen: Mich interessiert das Spiel nicht. Ich weiß auch eigentlich gar nichts drüber.
      Aber spielt sich kacke, sieht kacke aus, das es Geld kostet ist kacke.
      Nen Japan-Account anzulegen finde ich mega kacke, voll umständlich. Weil interessiert mich ja eigentlich gar nicht.

      Sorry, aber das ist doch alles sinnloses Gebashe.
      7 Zeilen über vermutliche Schwächen eines Spiels herzuziehen von denen du gar nicht weißt ob sie überhaupt existent sind.

      Es interessiert dich nicht, dann lass es doch. Cool. Geld und Zeit gespart.

      Edit: Die einzig valide Aussage, dass es dir optisch nicht gefällt, lasse ich dir aber ungenommen ;)
      gaming since 1990 :!: :coin: :kirby: :pikachu: :triforce: :mushroom:
      kirbythoughts.wordpress.com > Gaming
    • @USER0815

      Würdest du das verlinkte Video ansehen, würdest du die englischen Texte sehen.

      Das Spiel sieht für mich genauso viel / wenig hässlich wie andere Switch-Spiele aus.
      Weiß nicht, was da schlechter als bei Mario und Sonic aussehen soll, wenn ich das bisher gezeigte vergleiche, wobei die Charaktere bei Mario und Sonic halt noch verspielter aussehen.

      Wenn die Spiele Spaß machen, kaufe ich gern auch beide.