Nintendo kündigt die Nintendo Switch Lite an

  • Ich brauch kein Rumble, wollte immer schon ein DPAD und im TV Modus spiele ich so gut wie nie. Ich hole es mir defintiv, dann gehen endlich beim Transport die JoyCon nicht mehr ab ;)
    MEGA!

  • Ach, ich will doch nicht auf andere Farben warten müssen.


    ENDLICH WIEDER NEUE NINTENDO HARDWARE!! :thumbup:


    Ich fiebere jetzt schon dem Launchday entgegen. Bei mir würde es dann wohl das graue Modell werden, ggf. auch Türkis. Letztere müsste man sich mal vor Ort ansehen. Aber eine BVB-Switch Lite käme mir nicht ins Haus! :ugly:

  • Das Ding wird von Millionen Leuten gekauft. Einige davon hätten sonst vielleicht ne normale Switch gekauft oder haben sogar beide, aber sehr viele eben auch nicht. Somit hat die Switch insgesamt eine höhere Verbreitungsrate was heißt, dass mehr Spiele kommen, weil man eine potentiell höhere Käuferschicht hat, somit profitiert ja indirekt auch jeder Besitzer der normalen Switch davon.

  • @Blackgoku
    Mir werden auch oft Worte in den Mund gelegt, die ich so nie gesagt oder gemeint hatte, also verstehe ich das durchaus, oft kommt es auch total falsch rüber und man wollte nur auf etwas aufmerksam machen.

    Stelle dir vor, du bist eine Farbe. Du wirst nicht jedem gefallen,
    aber es wird immer jemanden geben, dessen Lieblingsfarbe du bist.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mario Maker Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    Schlummeranschrift in AC :1597-7702-5086

    ntower-game Challenge

  • @Njubisuru
    Auch wegen dem Preis verstehe ich die Entscheidung nicht. Ein Grafikausgabemodul inkl. HDMI-Port dürfte noch im Cent-Bereich liegen. Ich denke eher, man hat diese Entscheidung aus Platzgründen getroffen.


    Das es auf eine sehr junge Zielgruppe zugeschnitten ist, dürfte klar sein. Aber auch hier gibt es Probleme: z.B. Labo. Das ist auch auf eine junge Zielgruppe zugeschnitten. Dürfte aber in den wenigsten Fällen oder gar nicht mit dem Lite-Modell funktionieren. Dazu das herausfiltern von Spielen, die man mit der Lite nutzen kann oder nicht nutzen kann. Das ist gerade für diese Zielgruppe einfach viel zu verwirrend gestaltet. Am Ende sind wieder die ahnungslosen Eltern (die nun einmal die Mehrheit beim Kauf eines solchen Produkts sein dürften) die Leidtragenden.


    Man sollte als Unternehmen nie ein Produkt herausbringen, das man erklären muss und das eher für Verwirrung sorgt. Die Wii U ist einfach das perfekte Beispiel.

  • Ja und der 3DS wurde damit beworben, dass er 3D kann und dennoch haben viele Leute den 2DS gekauft. Es gibt auch Leute die WOLLEN weniger ausgeben, eine kleiner Konsole... und denen ist dieses Konzept doch scheißegal. Wenn sie es wollen können sie ja immer noch die normale Version kaufen. Die wird doch deswegen nicht abgeschafft. Man hat doch die Auswahl.

    Der 2DS impliziert aber auch im Namen, dass er kein 3D kann. Die Switch Lite implizert aber im Namen dass sie TV kann, was halt nicht stimmt. Zumal der 3D Effekt auch nciht spielentscheidend war. mit der Lite kannst du aber manche Spiele gar nicht zocken, nur wenn du für 80 Ökken neue Joycon kaufst (die du ohne zubehör nicht aufladen kannst) und zackst bist du beim Preis der normalen Switch.

  • Ehm nö. Switch mit Joycon = 398g / Switch Lite 275g


    Siehe: nintendo.de/Nintendo-Switch/We…ge-fur-dich--1596110.html

    Oh stimmt, hab nicht auf das Kleingedruckte geachtet.
    Naja für mich halt trotzdem nicht ausschlaggebend.

  • Switch Lite implizert aber im Namen dass sie TV kann, was halt nicht stimmt.

    Wo impliziert das Wort "Switch", dass ich es im TV Modus benutzen kann?



    Naja für mich halt trotzdem nicht ausschlaggebend.

    Er hat ja auch nicht von dir, sondern von seiner Frau, gesprochen.

  • Oh Nintendo wird damit Geld drucken. Könnte wetten, dass Pokémon S/S mit Fokus auf die Switch Lite entwickelt wurde. Auf 5,5 Zoll werden die Texturen plötzlich gar nicht mehr so matschig wirken.


    Interessant wäre noch, ob die Mechanik bei den Sticks verbessert wurde und weniger fehleranfällig ist. Zudem wäre die Akku-Leistung (Botw ca 4h) und der verbaute Chip ganz interessant.


    Ich bleibe aber lieber bei meiner Switch.

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

    2 Mal editiert, zuletzt von Mamagotchi ()

  • @Antiheld
    Der Vergleich mit 2DS und 3DS ist schlecht gewählt. Denn alle 3DS-Spiele liesen sich problemlos auf jedem der beiden Geräte abspielen. Du musst das eher mit 3DS und New 3DS vergleichen. Sobald Spiele nur auf einem der Geräte nutzbar ist, wird es schwierig. Außerdem war die Namensgebung 2DS deutlich besser gewählt. Das Wort Switch hat schließlich eine Bedeutung die immer sehr stark medial beworben wurde ;)

  • @Pit93
    Gut, dass du es erwähnst. Wenn das Ding Dock-kompatibel wäre wäre es doch eigentlich auch die beste Option für jene, die NUR am TV spielen, die könnten sich einfach ein günstiges Dock von Drittherstellern kaufen und spielen eh nur mit Pro-Controller, die Lite bleibt dann halt immer gedockt. An dem Punkt glaube ich schon fast, Nintendo hat das Ding speziell deshalb inkompatibel gemacht, damit hier niemand Geld sparen kann und diese Zielgruppe weiterhin die normale Switch kaufen muss.


    PS: Ich persönlich bin Student und brauche das Ding deshalb 3/4 des Jahres als reinen Handheld mit möglichst guter Akkulaufzeit, aber das restliche Viertel würde ich sie daheim schon auch gerne an meinen Monitor hängen, ich bin jetzt also leicht genervt darüber.


    PPS: Stellt euch mal vor, Nintendo wäre SO faul, dass nicht einmal ein Softlock existiert und das Dock eigentlich nur physisch blockiert wird, und wenn die ersten Bastler die Lite an ein Custom Dock anschließen schaltet sie ganz normal in den TV-Modus um. :ugly: :ugly: Das wäre köstlich.

    Steve ist in Smash Ultimate. Mic-drop.


    Still waiting for: Half Life 3, Megaman ZX3, Metroid 5, Far Cry Blood Dragon 2

  • Also mir gefällt die Switch Lite schon mal sehr gut. Habe zwar schon die normale Version, aber es spricht nichts dagegen sich diese hier auch noch zu kaufen. Warte dann warscheinlich wohl auf die Lite Zacian & Zamazenta-Edition zum Start der neuen Pokemon Spiele. Finde die sieht echt klasse aus :) .


    Ansonsten Gelb oder Türkis.

  • Ich finds lustig das jetzt viele schreiben wue toll das für Handheld only Gamer wäre. Nur fragt niemand ob HH only Gamer wie ich das Ding haben wollen. Ich will sie nicht und ich drnke, dass ich nich der einzige HH Gamer bin, der die Lite will.


    @Guybrush


    Wenigstens wird durch das Lite klar, dass es ein abgespeckte Version ist. Für mich ist sie völlig uninteressant, obwohl ich reiner Handheldspieler bin. Die Switch ist mit ihrem Konzept, den Joy Cons, der Hybridfunktion etc einfach super. Die Lite ist ein eher langweiliges Gerät.


    Der Preis war erwartbar. Die Erwartung eines Preises von 150€ war immer schon naiv.


    @SanguisLP


    Ich hätte eine Pro interessanter und sinniger gefunden.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Nun, es ist ein interessantes Geschöpf und ein bestätigtes Gerücht. Es ist eine gute Innovation für Kinder, da diese Konsole handlicher und preisgünstiger ist. Nichtsdestotrotz halte ich persönlich den Kauf der Switch Lite für mich für alles andere als nötig, da sie eine reine Handheld Konsole ist. Sie nimmt der Switch das "Switchen" weg und ist prinzipiell keine Switch mehr. Kein Fernsehermodus, kein Tischmodus etc.
    Zusammenfassend ist die Switch Lite nichts für mich. Jedoch ist sie für die, die sowieso nie am Fernseher und stattdessen im Handheldmodus spielen, für die, die noch keine Switch haben, aber nur im Handheldmodus spielen wollen, oder für Kinder eine interessante Innovation. Für die wäre der Kauf vielleicht sogar lukrativ.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!