Nintendo-Spiele sollen die Besonderheiten der Nintendo Switch weiterhin nutzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Wowan14 Also ich empfinde schon die genanten Features von @alfalfa als stark, aber wenn du nach Features fragst die explizit das Spiel verändern, dann würde ich zB Labo, 1-2-Switch und Super Mario Party nennen. Das könntest du alles in der Form auf keiner anderen Konsole so spielen.

      Und ich bin der Meinung, dass alle die was gegen HD-Rumble haben, das nächste mal besonders darauf achten sollten. Ich finde es ist eine sehr intuitive Sache, welche man tatsächlich nicht merkt, aber psychisch trotzdem zum Spielerlebnis beiträgt. Gerade weil es so unauffällig ist, ist es ja so gut und nicht nur ein Gimmick. Beispiele wären Mario Maker 2, Splatoon 2 und Smash.
    • Zitat von Lluvia:

      Die Switch hat kaum nennenswerte Alleinstellungsmerkmale,
      Sorry aber das ist ignorant. Die Möglichkeit, dass sich die Konsole an die eigenen Vorlieben und so ziemlich jedweder Situation anpassen kann ist kein kleines Gimmik sondern macht die Spielerfahrung der Konsole aus. Sowas hast du nirgends anders. Das Ding ist was das angeht das rundum Wohlfühlpaket und wird deswegen auch von so vielen Leuten geschätzt. Das Ding ist absoluter Zockerkomfort.
      Und ja die Spiele werden daraufhin optimiert. Immerhin Programmieren die Entwickler den HH Modus extra zum TV Modus.
      Wenn man das nicht nutzt oder einen das nicht interessiert ist das ja OK. Es als unbedeutendes Gimmik abzutun ist aber schon iwo Quatsch.
      Werdet meine Freunde! :thumbsup:

      SW-0421-7573-8619

      Musiksammlung

      Last.fm
    • Zitat von alfalfa:

      Ist aber nicht dasselbe wie eine portable Konsole, die zugleich Heimkonsole ist.
      das ging z.B. schon damals mit der guten alten PSP. Kabel rein, Fernseher ein und das wars. Grafik war für den großen Bildschirm natürlich eher weniger optimal.

      @Lazarus
      Ohja, diese Vielfältigkeit ist das Besondere der Switch. Alleine im Handheldmodus. Kann es ganz normal als Handheld benutzen, ist da aber jemand zum mitspielen, einfach umgeswitcht in den Tischmodus, beide JoyCons abgenommen und zu zweit losgelegt. Dank Lockenvogel hab ich mir nun den FlipGrip gekauft, damit kann ich die Switch auch als Handheld benutzen, nur vertikal, beide JoyCons abgenommen und seitlich drangemacht, wieder in eine andere Spielemöglichkeit geswitcht, mit der ich Smups und Flipperspiele spielen kann.

      usw.



      Die Switch Lite ist eben ein 08/15 Handheld ohne Besonderheiten. Wer nen 08/15 Handheld will, der bekommt ihn eben mit der Lite-Version. Ich bin froh, dass Nintendo auch die normale Switch anbietet, mit all ihren diversen Möglichkeiten zu spielen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cyd ()

    • Die größte Besonderheit der Switch ist für mich der Handheld-Modus, und dieser wird sehr mäßig unterstützt. Third-Party-Entwicklern achten nahezu überhaupt nicht auf die Design-Philosophie, und Nintendo bringt auch kaum echte Handheld-Spiele. Daher fände ich es super, wenn sich das in Zukunft verbessern würde :)
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Zitat von Sizi:

      Wer sich ne Lite kauft und dazu Joy-Cons kann auch gleich zur vollwertigen .
      Das stimmt, da stimme ich dir voll und ganz zu. Jemand der das TV-Gimmick nutzen möchte braucht die Lite gar nicht erst in Erwägung ziehen.

      Zitat von Sizi:

      Bringt ne Pro und nicht so einen Quatsch Nintendo!!!!
      Wird sicherlich noch kommen, aber selbst wenn nicht: Die Lite ist kein Quatsch. Das sind einfach viel zu viel Egoisten in unserer Welt. :rolleyes:
    • Das finde ich sehr schön, auch wenn ich sagen muss, dass die HD-Vibration selbst in Spielen, die diese angeblich nutzen, nicht wirklich zum Tragen kommt oder sich besonders bemerkbar macht. Die Vibration kommt mir auch insgesamt relativ schwach vor, insbesondere verglichen mit einem Xbox360-Controller.

      @Lazarus Ist im Grunde wie damals mit dem 2DS, aber viele fanden es wohl ganz gut. Ich für meinen Teil hab jedes Spiel sehr gern und ohne Probleme in 3D gespielt. 'ne Switch ohne Switch-Feature ist schon ein bisschen mau -aber wenn es aus irgendeinem Grund einen Markt dafür gibt, why not?