Alien Escape

    • Alien Escape

      Hallo liebe Community,

      ich bin mir nicht sicher ob das den Regeln entspricht (zumindest habe ich keine gefunden, die in diesem Bereich dagegen spricht), daher würde ich gerne unser aktuelles Spiel vorstellen. Es ist bereits letzten Freitag auf der Switch erschienen und für gerade einmal 4,99 Euro zu haben.

      Es ist ein Rätsel-Platformer mit einem Twist: Man manipuliert indirekt die Schwerkraft durch das Drehen der Rätselräume.
      Hintergrund ist Timmy, der mit seinen Alienfreunden auf der Erde abstürzt und Hilfe in einem nahegelegenen Turm sucht. Der Bewohner bietet seine Hilfe an, jedoch nicht ohne Hintergedanken - Die Aliens werden eingesperrt und zur Zwangsarbeit verdonnert. Doch Timmy schafft es, sich zu befreien und sucht einen Weg aus dem Turm, auf dem er sich und seine Freunde retten möchte.

      In über 70 Leveln und etwa 3 Stunden Spielzeit bekommt ihr knackige Rätsel und allerhand neue Herausforderungen. Die Art kommt dabei von Kim Seitner, der geniale Kopf hinter NoFuel Games.


      Hier ein paar Bilder:

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Einen Trailer könnt ihr hier ansehen:




      Mehr Infos gibt es auf: alienescape.de



      Wir würden uns über interessante Diskussionen und euer Feedback freuen :)
      Die Spieldauer beträgt ca. 3 Stunden, einige haben sich jedoch bereits die Zähne ausgebissen, überall 3 Sterne zu bekommen und somit entsprechend 5-6 Stunden gebraucht. Bei 100% (Jedes der 70 Level mit 3 Sternen) gibt es eine besondere Ingame-Überraschung, die wir natürlich nicht verraten möchten :)