Schaut euch den offiziellen Launch-Trailer zu Wolfenstein: Youngblood an

    • Schaut euch den offiziellen Launch-Trailer zu Wolfenstein: Youngblood an

      Es dauert nicht mehr lange, bis Wolfenstein: Youngblood am 26. Juli seinen Weg auf die Nintendo Switch findet. Um die baldige Veröffentlichung zu feiern, veröffentliche Bethesda Softworks einen Launch-Trailer auf seinem deutschen YouTube-Kanal, der euch auf das Spiel einstimmt:


      Über eine Pressemitteilung gab man noch weitere Informationen über das Spiel bekannt, das euch unter anderem auch über Vorbesteller-Boni aufklärt. Wenn ihr noch mehr erfahren möchtet, könnt ihr euch in den FAQs übder den Buddy Pass informieren oder die offizielle Website von Wolfenstein: Youngblood besuchen.
      Durch die Adern von B.J.s Zwillingstöchtern Jess und Soph fließt das Blut eines echten Nazi-kloppenden Blazkowicz. Auf der Suche nach ihrem vermissten Vater machen sich die beiden im neuen Launch-Trailer auf nach Paris. Wolfenstein: Youngblood erscheint am 26. Juli für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch und bietet den Spielern die bislang dynamischste und rasanteste Nazi-Jagd der Wolfenstein-Reihe sowie zum allerersten Mal die Möglichkeit, den Nazis im Koop in den Arsch zu treten.

      Spieler haben noch die Gelegenheit, die Wolfenstein: Youngblood Deluxe Edition vorzubestellen und das Cyborg Skin Pack zu erhalten. Die Deluxe Edition enthält zudem den Buddy Pass, mit dem man mit einem Freund zusammen das Spiel erleben kann. Der Freund benötigt das Spiel nicht.

      Vorbesteller von Wolfenstein: Youngblood erhalten über das Wolfenstein: Youngblood Legacy Pack weitere kosmetische Boni. Dieses Pack enthält einige von B.J.s bekanntesten Outfits und Waffen aus der Wolfenstein-Reihe, darunter:
      • Motorrüstungs-Skin (The-New-Colossus-Jacke)
      • Motorrüstungs-Skin (B.J. U.S. Army)
      • Rohr (Wolfenstein: Old Blood)
      • Messer (Wolfenstein: Old Blood)
      • Kriegswaffen-Skin-Set für alle Fernkampfwaffen

      Freut ihr euch auf die Veröffentlichung von Wolfenstein: Youngblood? Wie hat euch der Launch-Trailer gefallen?

      Quelle: YouTube (BethesdaSoftworksDE), Pressemitteilung
      alias-op
    • Sehe ich das richtig, dass man im eShop auch ganz normal die internationale Version kaufen kann (neben der deutschen)? Oder ist das ein Fehler und man bekommt am Ende doch die deutsche?
    • @Helsing

      Sehr gerne:

      SW-8235-1374-1911

      Langjährige Shootererfahrungen sind vorhanden und installiert.

      :D

      @Cyd

      Alles in Ordnung, das ist so gewollt. Du hast die Wahl: Standard Version mit deutscher Syncro, aber keine Kreuze. International mit Kreuze, aber englische Syncro.

      SPIELT AKTUELL: WARFRAME
      NINTENDO ONLINE SERVICE: FAILED !!!
      FREUNDESCODE: SW-8235-1374-1911

      :awesome:

    • Ich würde es morgen noch vorbestellen und das Legacy Pack mitnehmen, wenn Rainer Hohn in dem anderen Thread nicht geschrieben hätte, dass er das Spiel schon aus UK hat und es im Dock so katastrophal läuft, dass er nicht einmal die Prologmission vernünftig spielen konnte und nun auf einen Day One Patch hofft.

      So warte ich lieber ab, was die ersten Videos bei YouTube so zeigen bzw. erste Tests, die irgendwo erscheinen.

      Ich würde die internationale Version kaufen und hoffen, dass die Deutschen wenigstens wieder deutsch sprechen.
      Die Untertitel muss ich ja dann nicht lesen. :)
    • Zitat von alfalfa:

      und es im Dock so katastrophal läuft

      Zitat von alfalfa:

      dass er nicht einmal die Prologmission vernünftig spielen konnte

      Zitat von alfalfa:

      und nun auf einen Day One Patch hofft.
      Dann bin ich ja mal sehr gespannt, was die Tech-Analysen ergeben. Zunächst Stück Plastik ohne Inhalt auf dem Markt schmeißen, und dann diese Schilderung. Kürzlich erst sagte Bethesda noch, dass sie noch maßgeblich zur Erfolg der Switch beigetragen haben.

      Bin da sehr gespannt. Mit Youngblood haben sie sich mit einigen Fans verscherzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Njubisuru ()

    • @nikothemaster

      Bethesda traute sich bisher nie eine unbearbeitet Fassung des Spiel zur Kontrolle einzureichen und hat FREIWILLIG das Spiel zensiert. Bethesda wollte so verhindern daß es auf dem Index landet. So hatte ich das Mal gelesen.

      Dann gab es wohl Mal eine Gesetzesänderung oder Urteil das Spiele auch als Kunst einzustufen sind oder irgendwie sowas und daher die Kreuze gezeigt werden können/dürfen.

      In Filmen dürfen sie z.b. gezeigt werden da sie als Kunst gelten.
    • So ein kleines Update: gestern nach 8 Stunden Spielzeit aufgehört. Also im Handheld ist es eine tolle Arcade Schießbude mit typisch sympathischen Charakteren, fertigen. Bösewichte, tollen Videos, unheimlich viel Humor - kurzum ein tolles abgedrehten Erlebnis.

      Zum Test nochmals gedockt gestern und ja - irgendwas stimmt im docked Modus nicht. Fühlt sich nicht richtig an und läuft schlechter als im Handheld-Betrieb. Warum weiß ich allerdings nicht. Nachdem sie mit Doom und Wolf 2 wirklich geliefert haben.
    • @KlaBooster

      Und im Handheld-Modus dann max. 480p.

      Im TV-Modus kann ebenso eine variable Auflösung genutzt werden, wenn die Leistung nicht für FHD reicht.

      Mal abwarten, was die Tester schreiben. Und wahrscheinlich wird es auch eine technische Analyse (mit Day-One-Update geben).
    • Erste Videos gibt es bei YouTube (spanischsprachig).
      Auch Vergleich mit PS4 und naja... sogar auf dem Smartphone fand ich die Unterschiede sehr deutlich und wirklich gefallen hat es mir nicht.

      Mal abwarten... Bei Wolfenstein II kam ja auch noch ein Patch, der Grafik und Performance gehörig verbessert hat.
      Vorbestellung mache ich aber lieber nicht.
      Legacy Pack ist nicht so wichtig.