Nintendo Switch-Spieletest: Mutant Year Zero: Road to Eden

  • Bereits im letzten Jahr für andere Plattformen erschienen, schafft es das rundenbasierende Strategiespiel Mutant Year Zero: Road to Eden letztendlich auch auf die Nintendo Switch. Mit Stealth-Elementen und einem offenen Gameplay krempelt das Endzeiterlebnis das bekannte X-COM-Prinzip um und möchte mit einem angenehm hohen Schwierigkeitsgrad und einer bedrückenden Stimmung Spieler von sich überzeugen. Wie sich die drei Mutanten Bormin, Dux und Selma in ihrem Abenteuer schlagen, erfahrt ihr in unserem Spieletest.


    Hier geht es zum Spieletest!


    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

  • MYZ ist meiner Meinung nach ein echter Geheimtipp für geübte Taktiker und jene die es werden wollen.
    Ich besitze das Spiel bereits zwei Mal - über Origin Access und Xbox Gamepass - und hätte es trotzdem noch einmal "richtig" gekauft, wenn die Switch Version im direkten Vergleich nicht dermaßen matschig und detailarm aussehen würde. Technisch ist MYZ auf Nintendos Maschine definitiv ein schlechter Port. An die Glanzleistungen von Panic Button ist man hier leider nicht herangekommen.
    Trotzdem würde ich jedem Rundentaktik Liebhaber, der über keine andere Spieleplattform verfügt, Mutant Year Zero: Road to Eden unbedingt empfehlen.

  • Hmm...hört sich eigentlich recht gut an. Kostet zur Zeit auf Amazon auch nur 31,99 Euro.

    "Ich möchte noch hinzufügen, dass ein Mann, der nie einen Blick in die Zeitung wirft, wohl besser informiert ist als einer, der sie liest; wer nichts weiß, ist schliesslich der Wahrheit näher als einer, dessen Geist mit Falschheit und Irrtümern gefüllt ist."


    Thomas Jefferson, Präsident der Vereinigten Staaten im Jahr 1807

  • Also für mich ist das Spiel eine klare Empfehlung für alle Strategie-Fans und Spieler die offen für neues sind. Das Stealth Feature ist mal was anderes und das Setting + Charaktere auf jeden Fall sehr gelungen.


    8.5/10

    Now Playing:

    Super Mario 3D All-Stars

    Xenoblade Chronicles Definitive Edition

    Tony Hawk's Proskater 1+2


    Most Wanted:

    Cyberpunk 2077

    Hyrule Warriors: Age of Calamity

    Immortals: Fenyx Rising

    Hollow Knight - Silksong
    Bayonetta 3
    Metroid Prime 4
    Zelda BotW 2

  • Ich kann das Spiel auch empfehlen, die Switch-Version aber nur eingeschränkt. Die Portierung ist leider mal wieder unter aller Sau. Besonders ärgerlich weil das Spiel ja eh schon kein Grafikwunder ist, hier wurde offensichtlich schnell eine billige Portierung zusammengeschustert.


    Das Gameplay ist natürlich Klasse und für Genrefans zu empfehlen.

  • Das Spiel an sich ist wirklich toll und ich bin auch definitiv keine Grafikhure, aber die technische Umsetzung auf der Switch ist echt ein Graus! Alles ist matschig (egal ob docked oder im Handheld-Modus!), man erkennt kaum Details, so dass man gerne mal den wichtigen Loot übersieht. Wenn möglich würde ich eine andere Version empfehlen!

  • Hallo, ich habe leider nicht viel darüber gefunden, aber würde das Spiel nach dem Day-1 Patch inzwischen eher eine Empfehlung bekommen?
    Ich kenne die Demo von der PS4 (schade dass es keine Switch Demo gibt) und da sind manche Texte schon recht klein. Ist es überhaupt mobil spielbar? Denn nur darum hätte ich es gerne auf der Switch...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!