Umfrage der Woche: Für welches Haus habt ihr euch in Fire Emblem: Three Houses entschieden?

  • Willkommen zurück bei der Umfrage der Woche! Während in Deutschland in den vergangenen Tagen ein Hitzerekord nach dem nächsten aufgestellt wurde, waren wir damit beschäftigt, unseren Spieletest zu Fire Emblem: Three Houses für euch fertigzustellen, welches am vergangenen Freitag exklusiv für die Nintendo Switch erschienen ist. Welches Thema würde sich für die heutige Umfrage der Woche also besser anbieten? Bevor wir aber zum heutigen Thema übergehen, darf der Rückblick auf die vergangene Umfrage nicht fehlen.


    Umfrage der letzten Woche:


    Super Mario Maker 2 bietet eine ordentliche Menge an verschiedenen Power-Ups, aber welche sind die besten? Das wollten wir letzte Woche herausfinden und fragten euch dazu nach euren liebsten Power-Ups aus dem Spiel. Schauen wir uns einmal an, wie abgestimmt wurde.

    • Cape-Feder (Super Mario World) (41) - 36 %
    • Superglocke (Super Mario 3D World) (34) - 30 %
    • Feuerblume (27) - 23 %
    • Superball-Blume (Super Mario Bros.) (26) - 23 %
    • Superhammer (Super Mario 3D World) (19) - 17 %
    • Superblatt (Super Mario Bros. 3) (16) - 14 %
    • Propeller-Pilz (New Super Mario Bros. U) (14) - 12 %
    • Superpilz (8) - 7 %
    • Superstern (2) - 2 %
    • Maxi-Pilz (Super Mario Bros.) (2) - 2 %

    Mit 36 % der Gesamtstimmen konnte sich die Cape-Feder aus Super Mario World als das beliebteste Power-Up behaupten. Damit konnte sie sich gegen die Superglocke aus Super Mario 3D World mit 30 % und gegen die Feuerblume mit 23 % durchsetzen. Darauf folgen die beiden geheimen Power-Ups aus Super Mario Maker 2, die Superball-Blume, welche eigentlich aus Super Mario Land stammt und nun im Super Mario Bros.-Stil verfügbar ist, und der Superhammer, der speziell für dieses Spiel entworfen wurde. Alle weiteren Meinungen und Kommentare findet ihr in unserer letzten Umfrage.


    Umfrage der Woche:


    Mit Fire Emblem: Three Houses erschien am 26. Juli der nächste große Nintendo-Knüller von 2019 für die Nintendo Switch. Das potenziell größte Fire Emblem-Spiel bisher stellt euch vor viele Entscheidungen, die mitunter größte liegt aber wohl bei der Wahl des Hauses zu Beginn des Abenteuers. Als die Hauptfigur im Kloster Garreg Mach ankommt, wird ihr angeboten, eine Klasse der Militärakademie zu unterrichten. Als frisch gebackener Magister liegt es in eurer Hand, ob ihr das Schwarze-Adler-Haus, das Blaue-Löwen-Haus oder das Goldene-Hirsche-Haus unter eure Fittiche nehmt.


    Viele weitere Informationen sowie eine ausführliche Bewertung des Spielinhalts findet ihr in unserem Spieletest!



    Bei einer solch entscheidenden Wahl zeigen wir uns besonders neugierig, weshalb wir heute von euch wissen wollen, für welches Haus ihr euch bei eurem ersten Spieldurchgang von Fire Emblem: Three Houses entschieden habt. Erklärt uns gerne auch im Kommentarbereich, wie ihr zu eurem Entschluss gekommen seid. Waren die Haussprecher ausschlaggebend? Haben euch die restlichen Charaktere überzeugen können? Wir sind schon sehr gespannt!

    Für welches Haus habt ihr euch in Fire Emblem: Three Houses entschieden? 181

    1. Das Schwarze-Adler-Haus (94) 52 %
    2. Das Goldene-Hirsche-Haus (48) 27 %
    3. Das Blaue-Löwen-Haus (39) 22 %
  • Ich hatte von Anfang an die schwarzen Adler im Visier (hatte mich gewundert, warum die nicht rote Adler heißen, aber die haben es sogar im Spiel beantwortet, als ob sie meine Gedanken lesen könnten). Nachdem ich mit allen Studenten geredet hatte, war es echt eine schwere Entscheidung. Bin aber beim ersten Gedanken geblieben, da der bekanntlich der beste ist. Als zweite Wahl hatte ich die blauen Löwen.

  • Ich hab mich für die Goldenen Hirsche entschieden. Das Spiel ist wirklich super! :nsaf:


    EDIT#1: Okay, ich wurde vom Los dann doch zum Team Blaue Löwen geschickt. Hab gestern mit meiner Frau bestimmt 2 Stunden benötigt, um uns dann für ein Team zu entscheiden. Das Spiel ist unglaublich gut und tiefgängig!

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

    Einmal editiert, zuletzt von Mamagotchi ()

  • Ich hab mich für den goldenen Hirsch entschieden. Bei der Ankündigung von "Three Houses" hatte ich direkt die Verbindung zum Lied von Eis und Feuer im Kopf. Wenn man mir dann die Möglichkeit gibt die Baratheons zu spielen ist doch klar wen ich wähle :D


    Ours is the fury

    „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“
    -Oscar Wilde über die Nintendo Switch-

  • Hallo Zusammen,


    hat eigentlich jedes Haus seine eigenen Aufgaben und eigene Story wie bei Fates usw oder geht es hier nur um die Charaktere und mehrmaliges spielen mit anderen Häusern hat sonst keinen unterschied?


    Grüße

  • Hab es zwar noch nicht, von dem, was ich gesehen habe im obigen Trailer, die blauen Löwen.
    Die Hautfigur beim goldenen Hirschen erinnert mich zu sehr an Oberin von GoT. Passt zwar sehr gut in einem Fire Emblem grundsätzlich, aber da lege ich den Fokus lieber auf das, was mehr erfrischendes, neues Potential auf mich wirken lässt.


    Leider zeigt der Trailer auch sehr gut, warum das Interesse sich bei mir nicht steigert. Ich habe einfach kein Interesse in die Akademie Arbeit zu stecken.

  • @Rex2310 Die erste Spielhälfte verfolgt unabhängig vom gewählten Haus die gleichen Ereignisse. Die zweite Spielhälfte fällt basierend auf dem gewählten Haus stark unterschiedlich aus. Verschiedene Schwierigkeiten, wie es bei Fates mit den verschiedenen Versionen war, sind hier nicht geboten. Alle Häuser bieten etwa die gleiche Schwierigkeit.


    Weitere Infos zum Spiel findest du in unserem Spieletest. :mariov:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!