Super Smash Bros. Ultimate: Morgen um 15:00 Uhr findet eine Videopräsentation zum Helden mit Masahiro Sakurai statt

  • Ein Held naht! Anlässlich des heutigen zweiten Geburtstags von Dragon Quest XI hat Nintendo soeben angekündigt, dass morgen um 15 Uhr eine 22-minütige Videopräsentation mit Director Masahiro Sakurai stattfinden wird. In der Präsentation wird das facettenreiche Moveset der Dragon Quest-Helden detailliert beleuchtet und der genaue Release-Termin bekannt gegeben. Es ist ebenfalls wahrscheinlich, dass Sakurai neue Informationen zu den Dragon Quest-Musikstücken sowie der dazugehörigen neuen Stage in Super Smash Bros. Ultimate preisgeben wird.


    Des Weiteren steht, passend zur baldigen Veröffentlichung des Helden, auch das Update 4.0.0 bevor. Dieses große Update wird neben dem neuen DLC-Paket auch einige Charakter-Balancing-Änderungen beinhalten. Sichert also so rasch wie möglich eure Replays, denn diese werden nach dem Update nicht mehr verfügbar sein!

    Glaubt ihr, dass das DLC-Paket (inklusive Update 4.0.0) bereits direkt nach der Präsentation zum Download verfügbar sein wird?

    Update 1:
    Nintendo Deutschland und Nintendo of Europe haben um 10:00 Uhr auf Twitter bekannt gegeben, dass das Update mit dem Helden am 31.07.2019 erscheinen wird. Der jeweilige Tweet war ungefähr eine Stunde verfügbar und wurde nun von Nintendo wieder gelöscht.


    Es scheint also so, dass der Dragon Quest-DLC einen Tag nach der Präsentation erhältlich sein wird. Die genaue Uhrzeit ist allerdings weiterhin nicht bekannt und wird erst morgen von Sakurai bekannt gegeben. Welche Hoffnungen habt ihr hinsichtlich des Helden?

    Quelle: Twitter (NintendoVS), Twitter (Smash Bros Japan)

  • In den 22 Minuten ist doch bestimmt noch die ein oder andere Überraschung enthalten, ich glaube nicht, dass das moveset des Helden derart in die Länge gezogen wird :whistling:


    Vielleicht irre ich mich ja auch, aber immerhin reden wir hier von masahiro Sakurai, einem (im positiven Sinne) Verrückten ;)


    Mal sehen, live werde ich es mir zwar nicht ansehen können, aber das werde ich am Abend entsprechend nachholen.

  • @Felix Eder
    Bestimmt gibt es neues Futter für dein Tippspiel

    Vielleicht irre ich mich ja auch, aber immerhin reden wir hier von masahiro Sakurai, einem (im positiven Sinne) Verrückten

    Es wäre echt toll, falls Sakurai diesmal wieder eine überraschende Ankündigung parat hat. Mit einem neuen Kämpfer rechne ich allerdings nicht, bin mir ziemlich sicher, dass der ganze Fokus auf dem aktuellen DLC-Kämpfer sein wird. Banjo-Kazooie ist ja auch noch ein Stück entfernt und ich denke, dass der 4te DLC-Kämpfer erst im Winter kommen wird und dessen Enthüllung vermutlich für eine allgemeine Nintedo Direct aufgehoben wird.


    Sakurai sagte übrigens soeben, dass die morgige Präsentation (anders als viele bisherige Smash-Präsentationen) ungescripted sein wird. Ich denke zwar, dass die Zeit einerseits schon gut gefüllt werden kann, da der Held ja vermutlich insgesamt 16 Special Moves haben wird, so viele wie noch kein anderer Charakter in der Smash Bros.-Geschichte zuvor. Andererseits sind 22 Minuten schon recht viel und vielleicht werden ja neben neuen Kostümen doch der ein oder andere neue Inhalt/Modus angekündigt, mal sehen.


    Ach apropos 22 Minuten: Ich habe in der News geschrieben, dass die Präsentation 22 Minuten lang dauern wird, da Nintendo Versus dies auf Twitter gepostet hat. In der japanischen Version des Tweets ist "22:00" auch auf dieselbe Art und Weise fett hervorgehoben, allerdings bezieht sich dort die Zahl auf die japanische Uhrzeit:


    In der japanischen Version des Tweets ist nirgendwo eine Angabe darüber, wie lange die Präsentation dauern wird. Ich will, wenn man mich nach meiner persönlichen Meinung fragt, also nicht zu 100% ausschließen, dass es sich bei den 22 Minuten eventuell um eine falsche Übersetzung handeln könnte - das würde bedeuten, dass die Präsentation vielleicht auch kürzer sein könnte.

  • Replays werden mit einem Update gelöscht? Wie doof ist das ist denn?


    Insgesamt finde ich die DLC-Politik bei SSBU sehr unglücklich. Alle paar Monate nur einen neuen Kämpfer samt Stage rauszuhauen - ohne relevante Story-Erweiterungen - ist einfach zu wenig. Hätte ich den Kämpferpass nicht gratis zum Spiel dazubekommen, würde ich mich über den Kauf ärgern.

  • Mit Joker und dem Hero bin ich absolut bedient was den DLC angeht. Die restlichen Kampfer werden vermutlich nur noch ein netter Bonus fur mich sein.


    Von daher hoff Ich sehr, dass der Hero nicht nur gut sein wird, sondern sich auch sehr spaßig spielen lässt.


    Naja, morgen wissen wir mehr

  • @Mr_Ananas


    Es ist ein Kampfspiel. Die Story minimalistisch und es gibt keine individuellen Enden für die Kämpfer. Was für eine Storyerweiterung sollte da kommen? Viel mehr bekommst du bei anderen Kampfspiel DLCs auch nicht. Man bekommt im Grunde exakt das was kommuniziert wurde und was erwartbar war.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Ich denke mal schon, dass der neue Kämpfer mit Update 4.0.0 zusammen erscheinen wird. War ja auch bei Joker nicht anders...


    Auch habe ich die leise Hoffnung, dass das Update noch eine kostenlose Überraschung bereithalten könnte, z.B. eine zusätzliche Stage oder einen neuen Echo-Kämpfer. Das würde auch erklären, warum sich Sakurai 22 Minuten für die Sache Zeit nimmt.

  • Finde es schön, wie Nintendo Deutschland auf Twitter wieder Spoilert und sagt, dass es am 31.07 kommt. :iwata:


    https://twitter.com/NintendoDE/status/1155750742621401088

    Zitat von NintendoDE

    Vor Version 3.1.0 aufgenommene Wiederholungen für #SmashBrosUltimate
    [Blockierte Grafik: https://abs.twimg.com/hashflags/NintendoLaunch_2019/NintendoLaunch_2019.png] sind nicht mit Version 4.0.0 kompatibel, die am 31.07. erscheint. Konvertiert ältere Videos vor dem Software-Update unter Truhe -> Wiederholungen -> Wiederholungen -> Video erstellen.

    Verrückter Typ den alle bei Twitch den "Ober Mongo" nennen.
    Nebenbei auch ein bekloppter Nintendo Let's Player der ab und zu nicht weiß was er sagen soll und dann lieber die Musik mit summt. Ach und Dubben tut er auch ganz gern! xD

  • @Clousuke
    Nicht nur Nintendo Deutschland. Nintendo Europe auch

  • @Mr_Ananas
    Die Replays speichern keine Videodaten, weil die mehr Speicherplatz benötigen. es werden nur die Eingaben der Spieler gespeichert und dann vom Spiel interpretiert. Bei Anpassungen in der Balance funktioniert das dann aber nicht mehr. Auf der Wii U waren die Replays komplett weg, jetzt kannst du sie vorher in eine Videodatei konvertieren. Mach das also mit Videos, die du behalten willst. Vor solchen Updates gibt es im Nachrichtensystem von Smash immer einen Hinweis darauf.

  • Für mich persönlich wird die morgige Präsentation, sofern sie keine Überraschung enthält , das Äquivalent zum berühmten Sack Reis der in China umfällt :rolleyes:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!