Super Smash Bros. Ultimate: Inhalte des zweiten Kämpfer-Pakets rund um den Helden ausführlich vorgestellt

    • Super Smash Bros. Ultimate: Inhalte des zweiten Kämpfer-Pakets rund um den Helden ausführlich vorgestellt

      In einer Videopräsentation wurden die Inhalte des kommenden Kämpfer-Pakets für Super Smash Bros. Ultimate rund um den Helden der Dragon Quest-Reihe ausführlich vorgestellt. Während wir Smash-Enthusiasten empfehlen, die Präsentation in voller Länge anzuschauen, wollen wir die wichtigsten Eckdaten in diesem Artikel für euch zusammenfassen.
      • Die neue Stage Yggdrasils Altar basiert auf Dragon Quest XI.
      • Acht verschiedene Musikstücke, je zwei aus Dragon Quest III, IV, VIII und XI werden auf dieser Stage zur Auswahl stehen:
        • Adventure
        • Fighting Spirits
        • Battle for the Glory
        • Wagon Wheel’s March
        • War Cry
        • Marching Through the Fields
        • The Hero Goes Forth with a Determination
        • Unflinchable Courage
      • Mit dem Helden erhalten sieben neue Geister der Dragon Quest-Reihe Einzug in die Geistertafel.
      • Zusammen mit dem Helden werden neue Mii-Kostüme veröffentlicht, die allerdings kein Teil des Kämpfer-Pakets sind. Diese können zu einem Preis von je 0,80 Euro erworben werden:
        • Veronika (Schwertkämpferin)
        • Erdrick (Schwertkämpfer)
        • Kampfkünstler (Boxer)
        • Schleim (Hut)
      Der Held wird am morgigen Tag, wahrscheinlich morgens, zu einem separaten Preis von 5,99 Euro veröffentlicht und ist im Bundle des Fighters Pass-Pakets enthalten.


      Was haltet ihr von dem Helden?

      Quelle: YouTube (Nintendo DE)
    • Um mir gleich Luft zu machen: Was. Zur. Hölle. Schon bei der Erwähnung der zufälligen Crits bei Smash-Angriffen bin ich zusammengezuckt, aber dieses Down b scheint wirklich der totale Abschuss zu sein. Der Held scheint gewissermaßen eine Kämpfer-gewordene Lootbox zu sein. Ich bin wirklich ein wenig schockiert. Aber zugegeben: Joker hab ich anhand der damaligen Präsentation auch nicht wirklich geschnallt und er hat sich als absolut großartiger und außergewöhnlicher Kämpfer entpuppt. Beim Helden sehe ich allerdings durchaus ein wenig schwarz...

      Die neue Stage scheint allerdings super zu sein. Schön simpel, so gefällts mir.
    • Joa er schaut ganz nett aus, down B find ich auch ein wenig bedenklich aber gut muss man wohl beim spielen sehen.
      Da mich aber DQ nicht interessiert hab ich auch am Helden wenig Interesse... zumindest hat er es aber auch wirklich verdient im Spiel zu sein was ich bei Joker eher nicht so sehe...
      Freue mich auf Banjo und hoffe die letzten Charaktere sagen mir mehr zu als die ersten 2.
      Ssssssswitch
    • @schm0ik Der Unterschied ist, dass dieser Angriff in den meisten Fällen komplett nutzlos ist, da wirklich nur die hohen Zahlen einen starken Effekt haben. Die niedrigen Zahlen erzielen nahezu keinerlei Wirkung, weswegen der Angriff ein hohes Risiko für den Ausführer darstellt - stattdessen könnte er nämlich auch einen konsistenten Angriff ausführen, bei dem er einen sicheren Treffer landen kann. Beim Helden kommt diese Random-Komponente allerdings beim Smash-Angriff hinzu, der bereits ohne Crit alles andere als Schwach erscheint. Man hat also dasselbe Risiko beim Ausführen des Angriffs wie jeder andere Kämpfer, der einen Smash ausführt, mit dem zusätzlichen Bonus, dass eine Chance auf einen Crit besteht.
    • Ich hatte ja mit neuem Content für den geizigen Abschaum Spieler ohne Season Pass wie mich gerechnet. Da gab es beim letzten Update mit dem Stage Builder etwas wirklich cooles. Die Erwartungen an Version 4.0 waren hoch und dementsprechend hält sich meine Begeisterung dieses mal in sehr engen Grenzen. Damit ich mir den Season Pass hole, müssen mir ein Grossteil der Charaktere gefallen. Ich frage mich aber ernsthaft, wer sich diese blöden Mii-Kostümchen kauft? Die hätte man doch wirklich einfach kostenlos dazupacken können, bieten sie ja quasi null Mehrwert (Spielt überhaupt einer mit den Miis?).
    • Zitat von David Pettau:

      Man hat also dasselbe Risiko beim Ausführen des Angriffs wie jeder andere Kämpfer, der einen Smash ausführt, mit dem zusätzlichen Bonus, dass eine Chance auf einen Crit besteht.

      Die meisten Charactere haben ja aber ein unterschiedliches Risiko beim Smash-Angriff. Ike zum Beispiel hat ein recht großes Risiko. Wenn er trifft braucht er dafür aber nichtmal einen Crit.
      Aber vllt. ist der Vergleich mit Luigis Side-B besser. Der Angriff hat immer die gleiche Wirkung, außer eben bei einem Crit.