Super Smash Bros. Ultimate: Update 4.0.0 und DLC-Kämpferpaket 2 ab sofort verfügbar

    • Super Smash Bros. Ultimate: Update 4.0.0 und DLC-Kämpferpaket 2 ab sofort verfügbar

      Das Update 4.0.0 in Super Smash Bros. Ultimate ist ab sofort zum Download verfügbar. Solltet ihr den Kämpfer-Pass gekauft haben, so wird der Held von Dragon Quest und die dazugehörige Stage automatisch mitinstalliert. Das neue Update bringt unter anderem die Funktion, bei Online-Turnieren mit periodisch wechselnden Regeln teilnehmen zu können. Hier findet ihr alle Neuerungen im Überblick:

      ◯ Offline
      ・ Die neue Schwierigkeitsstufe „Sehr leicht“ wurde dem Abenteuermodus hinzugefügt.

      ・ In der Videobearbeitung können der Zeitleiste nun Fotos hinzugefügt werden. Dieses Feature ist nur mit Bildern kompatibel, die mithilfe der Pausenmenü-Funktion innerhalb des Spiels angefertigt wurden – Screenshots, die mit dem Aufnahmeknopf gemacht wurden, können nicht verwendet werden. Fotos auf selbst erstellten Stages sind ebenfalls von dieser Funktion ausgeschlossen.

      ・ Im Stage-Studio wurden verschiedene Eigenschaften der Materialien Stahl, Gras, Schwamm, Papier und Garn angepasst. Nach dem Update kann es zu Abweichungen im Spielablauf auf Stages kommen, welche in Version 3.1.0 oder früher erstellt wurden. Zusätzlich wurden Anpassungen an der Darstellung von Vorschaubildern vorgenommen.

      ・ Die folgenden Geister erscheinen nun im Shop des Truhen-Menüs:
      - Schleim
      - Drako
      - Säbelzahnkätzchen
      - Golem
      - Flüssigmetallschleim
      - Ketos
      - Die Gefährten des Helden


      ◯ Online
      ・ Es können nun Online-Turniere gespielt werden. Regeln und weitere Informationen zu laufenden Turnieren können nach Auswahl der Menükategorie „Online-Turnier“ eingesehen werden.

      ・ Als neues Feature in der Fan-Loge können Spieler nun ihren Favoriten zujubeln und besondere Punkte verdienen. Diese lassen sich gegen Items oder Gold (Spielwährung) eintauschen.

      ・ Videos in der Kategorie „Beiträge“ können nun wiederholt abgespielt werden. Zusätzlich wird nun jedes Mal ein „Yeah!“ vergeben, wenn ein geposteter Inhalt gespeichert wird.

      Hinweis: Für die Nutzung dieser Funktionen wird eine kostenpflichtige Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft benötigt. Weitere Details hierzu findest du unter „Online-Hinweise“.

      ◯ Allgemeines
      ・ Folgende herunterladbare Zusatzinhalte können nun jeweils nach dem Kauf genutzt werden:
      - Kämpfer-Paket „Held“
      - Erdrick-Helm und -Rüstung
      - Kampfkünstler-Perücke und -Keikogi
      - Veronika-Perücke und -Outfit
      - Schleimhut

      ・ Wiederholungen, welche Zusatzinhalte (Kämpfer, Stages, Musik, Mii-Kämpfer-Kostüme usw.) enthalten, lassen sich nur nach Erwerb der entsprechenden Inhalte zu Videos konvertieren.

      ・ Ein einsatzbereiter Ultra-Smash, der mithilfe der Ultra-Leiste aufgeladen wurde, verfällt nach einer gewissen Zeit, wenn der Kämpfer ihn nicht einsetzt.
      Hinweis: Diese Änderung betrifft nicht den Geister-Modus.

      ・ Anpassungen der Spielbalance. Weitere Details hierzu und zu Änderungen an den Kämpfern findest du auf der offiziellen Website.

      ・ Verschiedene Änderungen zur Verbesserung des Spielerlebnisses.


      Die detaillierten Balancing-Änderungen der Charaktere werden noch in einer zukünftigen News von uns gesondert behandelt. Wie ist euer erster Eindruck zum Helden in Smash Bros. Ultimate?

      Quelle: Super Smash Bros. Ultimate
      FC für Smash: SW-7813-3347-6892 (Shulkinator)
    • @kbye Ich hab den Character noch nicht gespielt, aber mein erster Gedanke war auch, dass das Menü auf Neutral-B mehr Sinn machen würde. Bin aber mal gespannt und freue mich sehr, den Character heute Nachmittag/Abend etwas testen zu können.

      Ansonsten sehen die Buffs/Nerfs mit 4.0 recht gut aus. Angebrachte Buffs für Mewtwo und längst überfällige nerfs für Bisaknosp und dafür Buffs für Glurak werden mich wohl am meisten beeinflussen.
    • @kbye
      Ich denk auch, dass Kirby ein wichtiger Faktor war und dass er sich wie Daraen besser spielen lässt. Wie bei Daraen bestehen seine Haupt-Specials aus Neutral, Up und Side. Gelegentlich streut man Down ein.

      Zumindest sind das meine Gedanken hierbei.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • @Felix Eder
      Ich muss Anmerken ich bin jetzt nicht wirklich ein guter SSBU Spieler, zumindestens Kompetitive gesehen mit den Stockrules etc. Habe ihn aber auch gleich getestet und sogar auch gleich mal Online(spiele ich ja ansonsten eher selten), und meiner Erfahrung / Gefühl nach ist das halt wieder so ein Charakter wo sich die Leute die ersten Runden halt schwer tun. Habe 3-4 Runden mit dem gleichen Gegner gekämpft, und wo ich bei der ersten Runde noch relativ gut weggeklatscht habe und er überfordert wirkte, hat er mich in den anderen drei Runden locker weggehauen.

      Ich finde es eine sehr gute Entscheidung, das sie für das Standart-Moveset (also Smash / Normal Attacks) sich an bisherigen Charakteren wie Link & Co orientiert haben, weil mit dieser ganzen Mana-Leiste und vorallem Befehlsleiste wird man durchaus beansprucht. Bei den Starken Spells muss man aufpassen, (vorallem generel etwas auf's mana acht geben) und auch wenn die Befehlsleiste sehr stark sein kann, ist es halt trotzdem Random. Dazu muss man noch aufpassen wenn man sie aufmacht, weil der Gegnerische Spieler natürlich auch sieht das sie aufpopt und dann kann man das ganze leicht kontern / unterbrechen. Ich will ja natürlich kein endgültiges Fazit raushauen, denn wie angemerkt: Ich bin halt auch kein Pro, aber meiner Einschätzung nach wird der Charakter vorallem bei Leuten die SSBU gerne als Funprügler spielen und daher auch Items & Co gerne nutzen ein absolut spassiger Charakter sein. In der Kompetitive Szene oder stockmatches 1on1 sehe ich ihn aber eher für Leute, die sehr Multitasking-Fähig sind und wissen damit umzugehen. Ob er dadurch OP wird? Idk?

      /Edit:
      Und ne, mit attackbuff dürfte er dich bei aufgeladenen Smash mit 0% auch nicht raushaun(kanns aber gerne in der Testarena probieren gegen bots).

      /edit2:
      Gut, grad mit COM im Trainingsmodus probiert, der Krit. ist generell ziemlich stark. Weiß nicht ob da mit oder ohne Buff noch groß einen Unterschied macht. (bisher noch keinen Krit samt buff gehabt)

      /edit3:
      Dafuq, habe gerade die % des Gegners auf 0% eingefroren, wenn du kritest ist das ein garantierter rauswurf, auch bei 0%... also würde ich ma behaupten das der Attack-Buff keinen unterschied macht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TheLightningYu ()

    • @Felix Eder
      Der Clip zeigt sehr gut die Angst nach der Ankündigung, oder?

      Aber dass es so krass sein würde...puh...
      Bin gespannt, wann sie ihn nerven...

      Der Fighter Pass ist bei mir abgehakt, bin gespannt, ob ich überhaupt einen neuen Kämpfer vom Fighter Pass kaufen werde. Und ich will erst mal noch die sonstigen Buffs und Nerfs sehen.
    • Ich möchte nicht frech sein, aber ich finde jetzt schon von "Nerfs" sprechen etwas arg verfrüht... kenne ich von anderen Spiele(genres) wo genau solche verfrühten Vorurteile zur 'ner reinen Patchinghell wurden, wo alle die sich mit den Charakter noch gar nicht näher auseinandergesetzt haben und zeitgegeben haben ihn zu lernen gleich als OP bezeichnen, dann via denn ersten Nerf unbrauchbar wurde usw und so fort. Bis man dann mal drauf kommt, das der Charakter am Anfang doch eh schon ordentlich gebalanced war nur halt die Leute gerne immer als erstes auf die neuen Chars etc schieben...
    • Also zuerst einmal finde ich, hat dein Kommentar nichts mit frech sein zu tun ^^

      Ich sehe halt nen kill auf einen Shulk mit 20% mittig der Stage. Mehr habe ich nicht gesehen und die Direct habe ich auch nicht angeschaut.

      Aber bisher wurden alle DLC Charaktere bei Smash generft im Vergleich zu Veröffentlichung. So wie die Attacke aussah, wird mal mindestens genau das generft. Kein Ganondorf Standard B oder Little Mac Standard B können das und schon gar nicht auf Shulk. Pummeluffs unten B ist ja schon fast nutzlos im Vergleich zu früher und haut einen nicht mal mit 50-80% raus.

      Ob der Charakter im Gesamten generft wird oder nicht, ist zwar offen, aber nicht unwahrscheinlich. Aber dass diese Attacke wie in Felix Video zu sehen ist generft wird, da bin ich mir eigentlich absolut sicher.
    • @TheLightningYu Ich bin da generell bei dir. Ich denke mal, vor allem im kompetitiven Umfeld, gibt es Charactere, die sich vor allem zuversichtlicher lernen lassen. RNG kann natürlich sehr gut sein. Kann aber auch nach hinten losgehen.

      Und Crits beim Smash-Angriff sehen sehr gut aus. Aber auch hier muss man wieder sagen, dass ein Smash-Angriff selbst online schon oft das kleinste Problem ist, da man sie meistens auch extrem gut umgehen kann. Crits bei Tilt- oder Jab-Angriffen wären etwas anderes, da man diese auch sehr leicht landen kann.

      Ändert sich natürlich, wenn der Character ordentliche Combos hat, welche zu einem Smash-Angriff führen können (aber Luigi hat auch eine Combo die dich im Grunde bei 0% töten kann).

      @Felix Eder Zur Verteidigung hattest du aber auch den Buster-Mode an.
    • Zitat von TheLightningYu:

      Und ne, mit attackbuff dürfte er dich bei aufgeladenen Smash mit 0% auch nicht raushaun(kanns aber gerne in der Testarena probieren gegen bots).
      Doch, der würde mich (im Falle eines kritischen Treffers) garantiert, das muss ich erst gar nicht testen. :D

      Zitat von TheLightningYu:

      Ich will ja natürlich kein endgültiges Fazit raushauen, denn wie angemerkt: Ich bin halt auch kein Pro, aber meiner Einschätzung nach wird der Charakter vorallem bei Leuten die SSBU gerne als Funprügler spielen und daher auch Items & Co gerne nutzen ein absolut spassiger Charakter sein.
      Finde ich auch, es ist ein total witziger Charakter und seine ganzen Sprüche machen schon sehr Spaß. Finde es auch toll, wie viele Moves aus den originalen Dragon Quest-Spielen Sakurai in Smash eingebaut hat.

      Zitat von TheLightningYu:

      In der Kompetitive Szene oder stockmatches 1on1 sehe ich ihn aber eher für Leute, die sehr Multitasking-Fähig sind und wissen damit umzugehen. Ob er dadurch OP wird? Idk?
      Ich würde sagen, für kompetitives Spielen spielt der Zufall doch eine sehr große Rolle, was nur wenigen Leuten gefällt...

      Es gibt sogar Leute, die wollen, dass der Charakter gebannt wird. Ich hoffe nicht, dass es soweit kommen wird, aber ein bisschen Bedenken habe ich schon.

      Hier ein paar Beispiele, wieso Leute bereits jetzt denken, dass der Charakter OP ist:



      Weiß nicht, was ich davon halten soll, dass er mehrere Instant-KO.-Moves hat... kann verstehen, wenn der Gegner ragequittet, wenn er deshalb stirbt :ugly:

      Kein anderer Charakter kann derart früh killen... selbst bei 0% ist man vor dem Helden nicht sicher...
      FC für Smash: SW-7813-3347-6892 (Shulkinator)
    • Zitat von HonLon1:

      @Felix Eder
      Der Clip zeigt sehr gut die Angst nach der Ankündigung, oder?
      Zugegeben, ein bisschen Angst habe ich vor dem schon. Man muss ganz besonders aufpassen, nicht sich von einer seiner guten Attacken treffen zu lassen. Andererseits muss dazugesagt werden, dass diese Kills keine verlässlichen Optionen für den Held-Spieler sind, sondern eben sehr von Glück abhängen.

      Zitat von schm0ik:

      @Felix Eder Zur Verteidigung hattest du aber auch den Buster-Mode an.
      Das stimmt, dadurch habe ich etwas mehr Schaden (60% o.o) bekommen. Aber auch ohne Buster hätte die Attacke enorm viel Schaden gemacht.

      Zitat von TheLightningYu:

      /edit3:
      Dafuq, habe gerade die % des Gegners auf 0% eingefroren, wenn du kritest ist das ein garantierter rauswurf, auch bei 0%... also würde ich ma behaupten das der Attack-Buff keinen unterschied macht.
      Jop... der Charakter ist krank... man muss aber auch Glück haben, so einen Treffer zu landen - auf jeden Fall der am meisten glücksbasierte Charakter bisher im Spiel.


      Zitat von Felix Eder:

      Kein anderer Charakter kann derart früh killen... selbst bei 0% ist man vor dem Helden nicht sicher...

      Zitat von schm0ik:

      Luigi kanns.
      Wie du bereits selber geschrieben hast:

      Zitat von schm0ik:

      Luigi hat auch eine Combo die dich im Grunde bei 0% töten kann
      Bei Luigi ist es eine Combo, die einerseits gar nicht unbedingt so einfach für jedermann durchzuführen ist und zudem gegen Charaktere wie Shulk nutzlos ist, da dieser mit Shield-Monado leicht rauskommen kann. Der Held hat hingegen mehrere Moves, die bei 0% killen können - und das bei der ersten Berührung, einfach Puff und weg (siehe der letzte Tweet im oberen Beitrag von mir... das ist ein Unterschied;)
      FC für Smash: SW-7813-3347-6892 (Shulkinator)
    • Wurde Luigi nicht ohnehin so angepasst, dass diese Todeskombo ohnehin nicht mehr funktioniert? Und dazu war die Kombo schon immer eher schwer und vor allem gegen jeden Gegner anders zu timen und mit anderer Abfolge. Also so simpel wie RNG ist das ganze nicht :D
      Wenn dann nen Char mit Instant Kill basiert auf RNG da ist und das aber nur ein Bonus ist, dann kann man auch gleich auf Turnieren immer mit Items spielen...(nur ein dummer Vergleich um zu sagen, dass RNG in dem Ausmaß in nem Prügelspiel bisschen übertrieben ist, bitte nicht explizit auf den Vergleich eingehen).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HonLon1 ()