Nintendo Switch-Spieletest: Solo: Island of the Heart

    • Nintendo Switch-Spieletest: Solo: Island of the Heart

      Dass Spiele weitaus mehr sein können als nur das stumpfe Medium, bei dem man das Hirn abschaltet, das wissen wir Spieler wahrscheinlich am besten. Gerade die Indie-Szene hat aufgezeigt, wie viel kreatives Potenzial Videospielen inne sein kann und dass manche Titel tatsächlich das Prädikat "künstlerisch" durchaus verdient haben. Ein solcher Titel, der ebenfalls einen etwas anderen Weg einschlagen will, ist Solo: Island of the Heart vom Entwickler Team Gotham. Darin wird vor allem die Frage behandelt, was eigentlich Liebe ist und ob eine Beziehung zu einem geliebten Menschen immer einseitig verläuft oder auch von diversen Blickwinkeln aus betrachtet werden kann. Ob das Spiel neben seinem tiefgründigen Ansatz auch spielerisch überzeugen kann, das wollen wir euch in unserem Spieletest verraten.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!