Schaut euch den neuen Trailer zur Tech-noir-Graphic Novel Liberated an

    • Schaut euch den neuen Trailer zur Tech-noir-Graphic Novel Liberated an

      Publisher Walkabout Games hat vor Kurzem einen neuen Trailer zur Tech-noir-Graphic Novel
      Liberated auf YouTube veröffentlicht. Dieser zeigt euch, wie der Titel Gameplay mit einer Narrative im Comic-Stil mixt und zu einem großen Ganzen verbindet. Besagtes Videomaterial könnt ihr euch hier anschauen:


      Zudem erreichte uns eine neue Pressemitteilung der Entwickler Atomic Wolf und L.inc, in welcher der Titel und die Welt, in der dessen Handlung spielt, genauer beschrieben werden:
      Liberated ist eine interaktive Graphic Novel und verbindet das klassische Comic-Erlebnis mit einem Videospiel – es entsteht eine Erzählung voller Entscheidungen, Side-Scroller-Action, wilder Schießereien, Schleichetappen und Rätseln, die nahtlos von Panel zu Panel übergehen.

      Liberated spielt in der nahen Zukunft und handelt von einer Tech-Noir-Gesellschaft, in der sich ein neuer Autoritarismus auszubreiten droht. Die Macht der Konzerne, staatliche Desinformationskampagnen, Überwachungsapparate und die Ausbeutung persönlicher Daten haben eine Welt der Grautöne geschaffen, in der es weder Richtig noch Falsch zu geben scheint. In Liberated ist die Wahrheit relativ und Spieler werden beide Seiten der Geschichte erleben.
      Wann genau Liberated erscheint, ist bislang noch nicht ganz klar. In der Pressemitteilung fallen aber die Worte "in Kürze".

      Quelle: Plan of Attack-Pressemitteilung, YouTube (Walkabout)