Tschechischer Händler nennt mögliches Erscheinungsdatum von The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition

  • Nachdem im Vorfeld die Gerüchteküche um The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition in regelmäßigen Abständen mit neuen Gerüchten gefüttert und angeheizt wurde, kündigte Nintendo das Rollenspiel im Zuge der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles für die Nintendo Switch an (wir berichteten). Zwar wurde im Ankündigungstrailer dieses Jahr als Erscheinungszeitraum genannt, doch ist es seitdem ziemlich ruhig um eine baldige Veröffentlichung geworden. Ein tschechischer Händler hat nun die dazugehörige Produktseite von The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition aktualisiert und mit dem 25.10.2019 erstmals ein mögliches genaues Erscheinungsdatum genannt.



    © czs.cz


    Vielen Dank an @Dark~ExxzoN für den Newsvorschlag im dazugehörigen News-Vorschläge-Thread!


    Bei dem möglichen Erscheinungsdatum handelt es sich um ein bisher unbestätigtes Gerücht. Es gibt zum aktuellen Zeitpunkt keine offizielle Informationen, wann The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition für die Nintendo Switch erscheinen wird. Wir halten euch dahingehend natürlich auf dem Laufenden.


    Quelle: czs.cz – Newsbild: © Bandai Namco

  • Mir tun die anderen Spiele bzw. Entwickler der Spiele, die in diesem Monat erscheinen jetzt schon leid. ^^
    Und für Switch Verhältnisse sieht diese Version gar nicht mal so schlecht aus.

    Man stelle sich vor: ein Atheist, ein Philosoph und ein Theologe sind zusammen in einem dunklen Raum gesperrt. Sie sollen eine schwarze Katze finden: Der Atheist sucht erst gar nicht. Für ihn steht fest: Es gibt keine schwarze Katze in diesem Raum. Der Philosoph tappt fleißig im Dunkeln herum, um die Katze zu suchen. Aber seine philosophischen (Be-)Griffe sind ein Haschen nach Wind. Der Theologe schreit sogleich: „Ich hab sie!“ Es ist aber nur eine Behauptung.


  • oh ja bitte lass es war sein.Bin schon auf Spielmaterial von der gamescom gespannt.Wird das erste Witcher was ich spielen werde.
    Bin kein Grafik freak und hoffe nur das die frames stabil sind.
    Ist eigentlich Day One kauf bei mir :moneylink:

  • The Witcher 3 ist DAS Spiel dieser Generation... tolles Storytelling, haufenweise zu tun, lesen, looten, basteln, kämpfen, und GWINT ... dagegen wirkt ein Zelda leidergottes etwas leer, altbacken und dröge... vor allem wenn der Hauptcharakter keinen Ton rauskriegt und immer wie ein blöder Schuljunge guggt, als würde man ihm sein Pausenbrot geklaut haben :-D

  • Der 25. Oktober ist ein Freitag, würde theoretisch passen. Ich habe schon befürchtet, dass das Spiel, wie "The Legend of Zelda: Link's Awakening" und "Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals" im September erscheint. Glücklicherweise nicht...


    Gut, eigentlich wollte ich ja im Oktober eine Pause einlegen, aber daraus wird wohl nichts. :')

    :notlikethis: :mldance: :kirby_happy: :mariov: :reggie: :shigeru: :iwata:

  • @Hellaw


    Im TV Modus 720p, wie auf der XBox One S.


    @Vank84man


    Hatte erst etwas Sorge dass es extrem den Versionen der XB1 und PS4 hinterher hinkt, aber jetzt so im Nachhinein glaube ich es wird ausreichend gut laufen und aussehen. Bin auch gespannt auf das GamesCom Gameplay Material.

    Einmal editiert, zuletzt von Taneriiim ()

  • @Rikibu auf der PS4 hab ich Witcher 3 samt Erweiterungen. Am Anfang war ich total begeistert von dem Spiel, wurde aber erschlagen von dem ganz "Stress" den ich irgendwie verspürt habe. Habe die letzte Erweiterung auch noch nicht durch. weil mich das Spiel jetzt nicht mehr reizt.


    Das Gegenteil war bei Zelda der Fall. Ich liebe die "Ruhe" und das "erleben" der Umwelt. Ich für meinen Geschmack, spiele lieber Zelda (auch nach ca 280h Spielzeit).
    Bitte nicht falsch verstehen, Witcher 3 ist ein sehr gutes Spiel!


    Aber dennoch werde ich mir Witcher 3 holen, einfach nur des Sammeln wegen. :)

  • Bin noch etwas skeptisch ehrlich gesagt. Muss aber auch sagen, dass die Switch mich ein bisschen von meiner Grafikbessenheit erlöst hat. Davor wollte ich immer die „beste“ Version eines Spiels spielen, weil ich Angst hatte etwas zu verpassen. Durch den Handeld-Modus hab ich aber Gameplay-Elemente mehr schätzen gelernt. ☺️

    Made by Nintendo in 1998

  • geht mir sehr ähnlich, die Switch Handheld macht einfach Spaß, da kann man auch gerne mal auf ein 4k Spektakel verzichten.
    Beim Witcher würde ich das nicht machen, dass sieht so phänomenal gut aus auf der "großen" Xbox in 4k. Nach wie vor eines der schönsten, atmosphärischsten Games diese Gen.

  • Kapiere nicht warum immer alle so auf Auflösung abfahren. Wie Witcher aussieht, muss sich erstmal zeigen. Es würde nichts bringen wenn die Auflösung 720p beträgt, CDP dafür aber die Details auf ein Minimum reduzieren müsste.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!