Xbox-Spiele könnten in Zukunft für weitere Plattformen erscheinen

  • Kürzlich hatte das Videospielmagazin Game Informer die Gelegenheit, den Chef der Xbox First-Party-Studios, Matt Booty, zu interviewen. Dabei äußerte er unter anderem Interesse daran, dass Studios, die von Microsoft aufgekauft wurden, trotzdem auch für andere Plattformen entwickeln könnten. Das ist bereits bei Minecraft und Cuphead, eigentlich ein Xbox-Exklusivtitel, der Fall, die beide ebenso für die Nintendo Switch erhältlich sind.


    Die einzige Frage, die sie sich bei einer Multiplattformveröffentlichung stelle: Ergibt es wirklich Sinn für die Marke? Genauer gesagt: Denkt man darüber nach, ob es eine Art von Spiel ist, bei dem es sich lohnt, auf verschiedenen Plattformen verfügbar zu sein oder ob es mehr auf der Xbox von Angeboten wie Project xCloud, dem Game Pass oder Xbox Live profitieren würde.


    Dass es nicht alle Spiele auf andere Plattformen schaffen werden, belegt er mit Beispielen. So fallen unter anderem Forza, Halo und Sea of Thieves darunter, da sie explizit auf die Xbox zugeschnitten sind.


    In letzter Zeit hat Microsoft viele Studios aufgekauft, darunter Double Fine und Obsidian. Welche Spiele von Microsofts Studios würdet ihr euch für die Nintendo Switch wünschen?


    Quelle: VGC – Newsbild: © Microsoft

  • Ori and the Will of the Wisps wäre so ein Kandidat den ich wahnsinnig gerne auf der Switch spielen würde.Auch den Vorgänger könnten sie gleich mit veröffentlichen!!

  • @Nintendo Nerd @otakon die Leute bei Microsoft wissen ziemlich genau, dass das perfekt wäre, is sicher nur eine Frage der Zeit.
    :nsaf:

  • Ich wünsche mir sogar eine Kooperation von allen Herstellern. Eine Konsole, unabhängig wenn sie gehört. Wäre nicht so teuer sicherlich und der Spieler bräuchte nicht mehr zig Geräte um bei der einen dies zu spielen und bei dem anderen das.


    Ich denke da einfach auch mal an unsere Ökologie. Wir würden eine Menge wichtiger Teile einsparen. Irgendwie sind doch eh alle Konsolen sehr baugleich sicherlich.


    Und eh hier Antworten kommen, das wird nie passieren. Man darf sich ja was wünschen :thumbup: Und wünsche dürfen auch mal weit unrealistisch sind. Sagen wir, eine tolle Seifenblase wäre das :D


    Zum Thema noch was. Ich finde den weg sehr gut. Würde mir eine angepasste Rare Sammlung wünschen für die Switch. Vielleicht ja auch mal eine Zusammenarbeit für ein Diddy Kong Racing 2. Käme für beide Systeme wegen den Lizenzen und hätte Online Crossplay.

    Derzeit am Spielen:

    Animal Crossing, Luigis Mansion 3, Oceanhorn & Hyrule Warriros

    Forza Motorsport 7, FIA Truck Racing

    Mehr in der Game Challenge 2020 -> Letztes Update: 3. April


  • Ich sehe solche Aussagen immer kritisch, wie von Matt Booty kritisch, da diese Spekulation anheizen und Erwartungen schüren. Nehmen wir jetzt mal Banjo als Beispiel, viele erwarten jetzt nach Smash und Booty’s Aussagen, dass ein neues Banjo Spiel auch für eine Nintendo Konsole erscheinen wird.


    Sollte jetzt ein neues Banjo Xbox exklusiv angekündigt werden, dann wird es vielen Nintendo Fans das Herz brechen und so etwas finde ich dann immer unschön, denn es würde auf beiden Seiten nur Verlierer geben.

  • Würde ich begrüßen wen Microsoft noch einige Spiele auf die Switch bringen würden.Schließe mich der Mehrheit an und würde mich über Banjo in einem neuen JuR freuen.

  • Micha-Teddy93: Ich habe zwar nach wie vor lieber eine eigenständige Nintendo Konsole aber teile deinen Ansatz.Sollte das jemals der Fall sein wäre ich sofort dabei!!

  • Ich glaube, dass es sich bei diesen Crossplatform-Spielen lediglich um kleine, neue Marken handelt. Da ist eine solche Vorgehensweise sicherlich lukrativer als das Risiko eines Exklusiv-Titels.


    Die bekannten Marken werden weiterhin Xbox exklusiv bleiben.

  • Also ich wünsche mir nur eines: Gib Rareware an Nintendo zurück. Ich weiss, ich weiss es wird nicht passieren, aber ich werde die Hoffnung niemals aufgeben. Für mich gehört Rareware zu Nintendo, dort ist es nämlich Zuhause.

    I❤Nintendo :mldance: #4ever!!!

  • @Vank84man
    Das ist mir durchaus bewusst, aber mir geht es um Rares Marken. Perfect Dark, Battletoads, Jetforce Gemini, Banjo-Kazooie, Blast Corps usw. . Alles Marken die microsoft nicht verwendet. Sie sind, meiner Meinung nach, bei Nintendo viel besser aufgehoben.

    I❤Nintendo :mldance: #4ever!!!

  • Rare Replay oder Ori würde ich sehr begrüßen. Aber ich denke nicht, dass mehr wie ein paar weitere ursprüngliche Indiespiele kommen würden. Die Hausmarken wie Halo werden in jedem Fall XBox/Windows-exklusiv bleiben.


    @Nintendo4ever!
    Nintendo schafft es nicht einmal alle seine eigenen Marken zu pflegen wie F-Zero, Wave Race, 1080, Eternal Darkness, Sin and Punishment, xxx Wars, etc.


    Banjo und Co. würden bei Nintendo (was neue Spiele angeht) genauso verstauben. Vor allem da z.B. die Jump & Run-Reihen in Konkurrenz zu den eigenen Marken wie Donkey Kong und Mario stehen.

  • Meine Hoffnungen auf ein neues Banjo war nie höher. Also ich würde mir unheimlich gerne ein neues Banjo und ein Remake von den beiden N64 und dem GBA Teil wünschen. Ansonsten bräuchte ich nur noch ein neues Conker :*

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!