Umfrage der Woche: Freut ihr euch auf die Online-Funktionen von Pokémon Schwert und Schild?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Freut ihr euch auf die Online-Funktionen von Pokémon Schwert und Schild?

      Es ist wieder einmal Sonntag und damit traditionell Zeit für die Umfrage der Woche hier bei ntower. Es stehen uns aufregende Tage bevor. In Köln macht man sich derzeit bereit, um die jährliche gamescom-Messe abzuhalten, welche ohne Frage auch dieses Jahr wieder eine riesige Menge an begeisterte Fans sowie Entwickler anlocken wird. Das ntower-Team ist selbstverständlich auch vor Ort, um einen Bissen der Gaming-Zukunft zu erhaschen und euch im Anschluss von den Erlebnissen zu berichten. Für alle Daheimgebliebenen steht aber auch ein vielseitiges Programm auf dem Plan. Alle aktuellen Neuigkeiten rund um die gamescom 2019 werden im Laufe der kommenden Tage hier bei ntower zu lesen sein. Bevor es aber soweit ist, wollen wir ein spannendes Thema der vergangenen sieben Tage aufgreifen als auch unsere vergangene Umfrage auswerten.

      Umfrage der letzten Woche:

      Einzelspieler gegen Mehrspieler. Was wie ein Splatfest aus den Splatoon-Spielen klingt, nahmen wir als Thema unserer vergangenen Umfrage. Die Debatte, welche Spieleform die bessere ist, existiert wohl schon so lange, wie die Spieleformen selbst. Umso spannender ist es, sich anzusehen, wie die ntower-Community abgestimmt hat. Schauen wir uns die Ergebnisse an.
      1. Ich bevorzuge Einzelspieler-Spiele, habe aber auch gelegentlich Spaß an Mehrspieler-Spielen. (178) - 48 %
      2. Ich spiele hauptsächlich Einzelspieler-Spiele. (84) - 23 %
      3. Die Mischung macht's! Ich spiele beides gleichermaßen gerne. (77) - 21 %
      4. Ich bevorzuge Mehrspieler-Spiele, habe aber auch gelegentlich Spaß an Einzelspieler-Spielen. (22) - 6 %
      5. Ich spiele hauptsächlich Mehrspieler-Spiele. (6) - 2 %
      Der Großteil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab an, Einzelspieler-Spiele zu bevorzugen, aber auch gelegentlich an Mehrspieler-Spielen Spaß zu haben. Diese Antwortmöglichkeit konnte fast die Hälfte der 370 abgegebenen Stimmen auf sich vereinen. Am zweitmeisten fanden sich in unserer Umfrage diejenigen wieder, welche hauptsächlich an Einzelspieler-Erlebnissen interessiert sind. Diese Gruppe machte 23 % der Gesamtstimmen aus. Dicht daran befindet sich die drittbeliebteste Antwortmöglichkeit, welche auf eine Mischung der beiden Spieleformen abzielt. Diese erlangte 21 %. Damit lässt sich ein starker Trend in Richtung Einzelspieler-Spiele feststellen. Alle weiteren Meinungen und Kommentare findet ihr in unserer vorherigen Umfrage.

      Umfrage der Woche:

      Zuvor in der Woche überraschten uns Nintendo, GAME FREAK und The Pokémon Company mit einem weiteren Trailer als auch einer weiteren Informationswelle zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Kurz vorher im Monat teilte man bereits die aktuellsten Forschungsergebnisse aus der Galar-Region mit. Im Zuge der Pokémon-Weltmeisterschaften ließ sich Herr Ishihara von The Pokémon Company nicht lumpen und schüttelte neue Ankündigungen zu den Nintendo Switch-Abenteuern sowie zum Sammelkarten-Spiel aus dem Ärmel.


      Neben dem Trailer, welcher eine Handvoll neuer Kampfmechaniken – darunter neue Fähigkeiten und Items für Pokémon – demonstriert, ließen vor allen Dingen die weiteren geteilten Spieledetails langjährige Fans hellhörig werden. Via Pressemitteilung und offizieller Webseite wurden diverse Online-Funktionen aus Pokémon Schwert und Schild vorgestellt. Dabei werden Online-Kämpfe fortan in Rangkämpfe und Zwanglose Kämpfe eingeteilt. Während Spieler/-innen in Rangkämpfen darauf abzielen, immer höhere Ränge zu erreichen, kann in Zwanglosen Kämpfen nach Lust und Laune gespielt werden.

      Zusätzlich dazu werden Online-Turniere angeboten, welche eine weitere Art bieten, sich mit anderen Spielern zu verbinden. Ausgewählt werden darf zwischen offiziellen Turnieren mit besonderen Regeln und Freundesturnieren. Jeder kann für sich selbst auswählen, wie er oder sie am liebsten spielen möchte. Möchtet ihr euch auf ein paar Experimente einlassen, dann sucht online nach Leihteams und versucht das Meiste aus ihnen rauszuholen.

      Wie schon zu einem vorherigen Zeitpunkt bekannt gegeben wurde, lassen sich auch Dyna-Raids mit Freunden wie auch fremden Spieler online bestreiten. Dazu wurden unter anderem Online-Funktionen in die Naturzone, einem äußerst großen Bereich des Spiels, implementiert.

      Weitere Informationen zur Thematik findet ihr in unserem News-Artikel von vor wenigen Tagen und in den Spieleprofilen von Pokémon Schwert und Pokémon Schild.

      Heute wollen wir von euch wissen, ob ihr euch auf die bisher angekündigten Online-Funktionen von Pokémon Schwert und Schild freut. Wählt dazu die für euch passendste Antwortmöglichkeit aus und ergänzt doch eure Ansicht durch einen Beitrag im Kommentarbereich. Wir sind schon sehr gespannt!

      Newsbild: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures
      Freut ihr euch auf die Online-Funktionen von Pokémon Schwert und Schild? 191
      1.  
        Ich interessiere mich nicht für die Online-Funktionen. (78) 41%
      2.  
        Ja, bisher klingt das wirklich vielversprechend! (45) 24%
      3.  
        Klingt gut soweit, ich bleibe aber noch etwas skeptisch. (42) 22%
      4.  
        Das bisher Angekündigte entspricht eher weniger meinen Erwartungen. (19) 10%
      5.  
        Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere. (7) 4%

      Beitrag von Haribofloh ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Ich freue mich auf das Liga System bzw. deren Bewertung mit dem Klassen. Ich erhoffe mir dadurch als Kampf Noop endlich Spaß haben zu können und das man Gegner auf selbigen Level bekommt. Habe mich für "klingt vielversprechend" entschieden deshalb.

      @Lycanroc ja, hier erfährst du mehr: ntower.de/news/62354-pok%C3%A9…online-modi-und-neue-kam/?

      Switch I PC I X-Box One
      Game Challenge 2019 -> Update Online (13.10.)
    • Klingt halt so, als würde genau das Gleiche wie in Generation 7 kommen. Der einzige Unterschied ist wohl, dass man abhängig von den Punkten in verschiedenen Ligen gesteckt wird. Naja, das reicht eigentlich schon für mich. Die Onlinefunktionen scheinen überall wie in der Naturzone aufrufbar zu sein und sind so ähnlich wie in Generation 6, so wie ich das sehe. Das wäre ja ziemlich angenehm.
      Freue mich so langsam doch sehr auf Spiel. Alles Neue gefällt mir, auch wenn die Streichung von gewissen Sachen auch schwer wiegt. Mal abwarten wie es am Ende zur Veröffentlichung aussieht.