GRID Autosport soll im September erscheinen

  • Im vergangenen November wurde GRID Autosport für die Nintendo Switch angekündigt. Damals verriet man auch, dass das Spiel im Sommer 2019 erscheinen soll. Nun haben wir August, doch von dem Rennspiel fehlt jede Spur. Glücklicherweise meldete sich Feral Interactive auf Twitter zu Wort. Dort wurden sie nämlich gefragt, wann Grid Autosport denn nun erscheinen soll. Als Antwort gaben sie zwar kein exaktes Datum, doch wissen wir nun wenigstens, dass wir ab September um die Wette düsen dürfen.


    Seid ihr Fans der GRID-Reihe?


    Quelle: Twitter (Feral Interactive) – Newsbild: © Codemasters / Feral Interactive

  • Dazu sei noch gesagt:


    - Angeblich nur eShop Release
    - Zwei Modi für die Grafiken, Performance mit 60 FPS und Grafik mit 30 FPS


    Bin gespannt. Das ist das letzte mal nun wo ich Hoffnung auf ein Switch Rennspiel hab was auch mehr auf die Simulationsschiene gehen kann.

    Derzeit am Spielen:

    Animal Crossing, Luigis Mansion 3, Oceanhorn & Hyrule Warriros

    Forza Motorsport 7, FIA Truck Racing

    Mehr in der Game Challenge 2020 -> Letztes Update: 3. April


  • Das ist mein Hoffnungsträger auf der Switch.
    Wobei ich Gear Club Unlimited bei meinem Bruder angespielt habe und das auch schon sehr gut fand.


    Hoffe das Grid aber noch besser wird!

    Frank Drebin, Spezialeinheit.
    Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!

  • Auf dem PC habe ich GRID 2 und das war schon sehr gut.


    Hoffe die machen alles richtig bei diesem Nachfolger...


    Nunja... bedeutet jedoch dass GRID (2019) definitiv nicht auf die Switch kommt... :(


    ... zumindest nicht bald!



    Nintendo Switch Freundescode: SW 0787-6349-8096

  • Hab es damals auf der Xbox gespielt und war total geflasht. Sei es die Grafik oder Sound, beides war 1. Sahne. Dazu eine super Steuerung und Fahrgefühl. Hatte mich immer motiviert weiter zu machen. War damals ein heißes Eisen im Feuer der Rennspiele.


    Eigentlich kann man bedenkenlos zugreifen, sollte aber kein GranTurismo erwarten.

  • was mir auch gefällt ist, dass die entwickler sich gedanken zur steuerung gemacht haben und verschiedene möglichkeiten anbieten.
    gerade im hinblick auf die fehlenden analogen trigger ein meiner meinung nach nicht uninteressanter aspekt.


    Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

  • Only Digital ist hart, aber naja besser als nix. Wenn es taugt hoffe ich noch auf Limited Run.

  • @Frank Drebin
    @Micha-Teddy93


    Bei Codemasters besteht eigentlich kein Grund zur Sorge, die liefern seit jeher ordentliche Qualität ab. Das ist auch kein kleines Indie-Studio, das überfordert damit wäre, ihre Software zu optimieren, sondern ein ziemlich bekanntes und renommiertes Studio in diesem Genre. Bei Spielen wie GearClub und Xenon Racer war es nicht sehr überraschend, dass sie sich als schlecht herausgestellt haben, aber dadurch natürlich nicht weniger ärgerlich. Bei Grid gehe ich sehr fest davon aus, dass es das erste richtige Rennspiel auf der Switch wird.

  • Auf der PS3 hab ich es gerne gezockt , hoffe es wird besser auf der Switch als wie bisher die anderen Rennspiele auf der Switch und vielleicht wird es ja auch ein online Modus mit geben damit wir alle mal paar coole Rennen Fahren können

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!