Die NES-Spiele für den Monat August sind ab sofort für Nintendo Switch Online-Nutzer verfügbar

  • Bereits vor einigen Tagen angekündigt, wurde heute die Nintendo Entertainment System – Nintendo Switch Online-Applikation aktualisiert. Neben zwei neuen Titeln erwartet euch auch eine Spezial-Version eines bereits veröffentlichten Spiels. Ab sofort können westliche Spieler auf der Hybrid-Konsole Kung-Fu Heroes und Vice: Project Doom (erneut) erleben. Zudem ermöglicht es euch die SP-Version von Gradius direkt in den New Game +-Modus einzusteigen – ohne Upgrades, aber dafür mit einem höheren Schwierigkeitsgrad. Übrigens: Japanische Spieler erhalten statt Vice: Project Doom den Titel Downtown Nekketsu Koushinkyoku: Soreyuke Daiundoukai.


    Auf welches NES-Spiel freut ihr euch am meisten für die Nintendo Switch?


    Quelle: Nintendo Entertainment System – Nintendo Switch Online – Newsbild: © Nintendo

  • Ich hoffe das war's endlich mit den NES Schinken. Hoffentlich stimmt das SNES Controller Gerücht, denn dann sind SNES Titel nicht mehr weit.

    Switch-Freundescode: SW-0816-3984-1103
    Ich spiele derzeit hauptsächlich online: Mario Kart 8 Deluxe, Splatoon 2

  • Erster Post in dieser News und es wird gemeckert.
    Jeden Monat das selbe.
    Es wird nichts dagegen getan, solange werde ich diesen Umstand auch erwähnen.


    Zu den games muss man echt sagen das Vice Project Doom ein richtig gutes Spiel ist.

  • NES-Spiele haben mich nie sonderlich begeistert. Oft habe ich viele Spiele nach nicht einmal 2 Minuten wieder abgeschaltet. Es sind diese Art von Spiele, die man sicherlich auf die schnelle reinschaut und ein paar Ründchen spielt. Deshalb sind auch selbst RPG-ähnliche Spiele auf der NES extrem limitiert. Ist auch nicht verwunderlich, da viele Entwickler ursprünglich Spiele für die Spielhalle entwickelt haben.


    Ich für meinen Teil kenne viele NES-Spiele erst überhaupt durch diesen Online-Service von Nintendo und ich werde das Kung Fu und Project Doom natürlich ausprobieren - laut @DLC-King ist letzteres eigentlich empfehlenswert.


    Für mich persönlich war es aber nie eine News in dem Sinne Wert. Ich kann aber an diese Stelle auch die Kritik nachvollziehen. Aber es fällt auch mir auf, dass unter jedem NES-Newsthread sich beschwert wird. Bevor ich auf diese News geklickt habe, habe ich buchstäblich schon damit gerechnet, Kritik zu lesen. Ich bin nicht ganz unschuldig: In irgendein Newsthread zu NES habe ich mich sicherlich einmal negativ dazu geäußert, war aber kein Einzeiler oder Inhaltslos, aber es war auch nicht ganz Inhaltslos.


    Das einzige NES-Spiel, was mich tatsächlich länger als 2 Min. gehalten hat, war dieses Kirby-Spiel. Um ehrlich zu sein habe ich mich bei der Ankündigung sogar gefreut, dass ein NES-Kirby kommt und das erste was ich getan nachdem ich die Switch eingeschaltet habe war Kirby zu starten. Es war jetzt kein hochwertiges Qualitätsspiel - aber knuffig war es schon und interessant zu sehen, wie sich die Anfänge sich angefühlt haben: Schwerer als das aktuelle Spiel.


    Hachja, wenn ich so über Kirby nachdenke... Ein Kirby: Air Ride: Remaster mit Online-Funktion würde ich mir für die Switch wünschen. Das erste Battle Royale-Spiel was es auf dem Planeten jemals gegeben hat, war Kirby: Air Ride!


    Jetzt wurde mein Beitrag zu lang und 2/3 ist Offtopic.

  • @Njubisurus


    Ist ja auch nicht so dass man alles feiern muss aber was ich interessant fand war dass du geschrieben hattest "sind diese Art von Spiele, die man sicherlich auf die schnelle reinschaut und ein paar Ründchen spielt." und wenn man das verallgemeinert über NES Games sagt dann kann man einfach nicht falscher liegen.


    Es ist ja so dass das NES es geschafft hatte endlich mal Games auf den screen zu bringen in denen man versinken kann.
    Mario, double dragon, Punch Out, Final fantasy und und und alles games die wirklich toll sind.


    Klar waren sie limitiert aber das werden games nach einer gewissen Zeit wohl immer sein.
    Aber sich darauf mal besinnen kann für viele auch eine Erfahrung sein wenn man sich auch mal drauf einlässt.
    Ich würde ein Witcher 3 wohl nach 2min wieder weg legen.
    Aber ich weiß ich will es auch gar nicht.



    Da spielt halt die Bewerbung von Nintendo ein und sie bewerben es mit "Nintendo Switch Online Nintendo Entertainment System" nichts mit SNES, N64 oder Gamecube.


    Also entweder können die Leute die sich die ganze Zeit und Monat für Monat beschweren nicht lesen oder sie sind schwer von Verstand.
    Zumindest hier geht es um NES Spiele.


    Kann man die kacke finden?
    Durchaus alles ist ja eh subjektiv aber dafür muss man sich nicht ständig wiederholen bzw gibt es dafür allgemein andere threads wo man SNES game app oder ähnliches fordern kann.

  • Ist ja auch nicht so dass man alles feiern muss aber was ich interessant fand war dass du geschrieben hattest "sind diese Art von Spiele, die man sicherlich auf die schnelle reinschaut und ein paar Ründchen spielt." und wenn man das verallgemeinert über NES Games sagt dann kann man einfach nicht falscher liegen.

    Ich verstehe diesen Absatz nicht ganz von dir?


    War das jetzt richtig oder falsch was ich geschrieben habe?


    Das mit "ein paar Ründchen" war bezogen auf das nachfolgende Kirby-Beispiel, oder dieses Mario Golf.


    War das jetzt eine Kritik an mich? :ugly:

    Einmal editiert, zuletzt von Njubisuru ()

  • Juhu, dann kann ich ja nachher die App starten und die neuen Spiele wieder alphabetisch einordnen.... und das wird auch der einzige Spaß sein, den ich mit diesen Krempel haben werde.

  • @Lluvia


    da du den beitrag wohl nur geschrieben hast um likes zu erhaschen, bekommst du ein like von mir. ich hoffe du bist nun glücklicher als ohne das like. :thumbup:



    @DLC-King


    danke für den tipp mit Vice Project Doom. kenne das spiel noch nicht und werde es mal ausprobieren. :)


    Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

  • @Njubisuru



    Nichts von beiden ich hab die Behauptung aufgestellt dass wenn man es auf NES Spiele verallgemeinert man komplett falsch liegt.


    NES Spiele sind halt vom Umfang und von der Komplexität genau so unterschiedlich wie heutige Spiele.


    Ich hab es nur aufgegriffen.

  • @Loco4
    Was soll ich mit Likes? :rolleyes:
    Frag das ntower-Team lieber nach einer Dislike- Möglichkeit, damit wir sehen, wie viele verbitterte Fans sich hier tummeln.


    Das was ich oben geschrieben habe ist exakt das, was ich seit Monaten mit den NES-Spielen tue.

  • @Lluvia
    Ja, aber dann tu es doch einfach. Was muss man das hier jedesmal noch öffentlich erwähnen?
    Weil interessiert doch keinen.
    Dann wohl doch um nach bestätigung der anderen „verbitterten fans“ zu suchen.
    Du klickst hier auf eine news zu einem thema, dass dich nicht interessiert, nämlich nes-spiele, nur um zu schreiben, dass du sie nicht spielst. Irgendwie sinnfrei.
    Oder glaubst du so kommen schneller snes spiele?


    Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

  • @Loco4
    Wenn es dich nicht interessieren würde, würdest du meinen Kommentar ignorieren, so wie ich jene ignoriere, die mit dem Service zufrieden sind.


    Ich bin halt Abonnentin und sehne mich nach einen besseren Service. Deswegen klicke ich hier drauf.
    Ich bin weiß Gott keine Userin, die zu jeder News ihren Senf geben muss.

  • Von Meinungsaustausch hast du wohl noch nicht gehört?
    Ich denke, es ist legitim, auch zu etwas zu schreiben, was man nicht im positiven Sinne nutzt, sondern hervorhebt, wie der (kritische) Nutzen stattdessen aussieht. Außerdem ist es eben symptomatisch, dass häufig Kritik unter den NES-News steht, da diese nun mal von vielen kritisiert werden. Kritisierten sie das nicht, könnte auch der Eindruck entstehen, dass die Nutzer das Angebot gut finden. Das ist aber bei vielen nicht der Fall, umso besser, dass sie nicht müde werden, dass zu betonen. Das gilt anders herum auch für die Leute, die es gut finden und das schreiben.

  • Da viele sagen Vice: Project Doom sei ein gutes Spiel werde ich das sicherlich mal anspielen.
    Bei den NES-Titeln würde ich mich aber nur noch auf World Cup so richtig freuen, das habe ich damals mit Freunden sehr oft gespielt. Mit dem 4-Spieler-Adapter war man einfach der King. :troll:
    Eines der besten NES-Games und gehört mMn Zwingend in die Sammlung.

  • @Ande


    Da bin ich ganz bei dir... World Cup ist wirklich eine zeitlose Perle, die man immer zwischendurch spielen kann!



    Ansonsten haben ja die üblichen Verdächtigen aka. DLC-King und Loco4 ihren Standpunkt wieder dargelegt. Ich frage mich nur, warum ihr auf einer Nintendo-Seite aktiv seid, die sich im Allgemeinen doch eher der aktuellen Konsole widmet.
    Wäre ein NES-Retroforum nicht besser für euch geeignet?
    Wenn man euch so liest, könnte man den Eindruck bekommen, ein Spiel muss mindestens 30 Jahre alt sein, um gut sein...

  • @Arraklon


    Im Gegensatz zu manch anderem user hier, bin ich nicht nur zum stänkern hier, sondern eigentlich überall im Forum zu finden.
    Ganz egal ob zur switch, xbox oder playstation. ich trage themen im Forum bei (aktuell bspw das thema zu mariomaker 2, welches du auf der Hauptseite von ntower verlinkt findest), helfe usern indem ich ihnen bei den verschiedensten Fragestellungen zur seite stehe, wie Kaufentscheidungen oder tipps zu spielen, oder ich quatsche auch gerne mal offtopic mit anderen usern über gott und die welt.
    Was genau sollte ich also in einem reinen retroforum?
    Und was genau ist eigentlich dein beitrag für die community hier bei ntower?


    Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!