Opfere deine Freunde einer uralten Gottheit – Mehrspielergemetzel Gurgamoth erscheint diese Woche für die Nintendo Switch

    • Opfere deine Freunde einer uralten Gottheit – Mehrspielergemetzel Gurgamoth erscheint diese Woche für die Nintendo Switch

      Der schon seit 2016 auf Steam erhältliche, blutige Partyspaß Gurgamoth schafft nun auch den Sprung auf die Nintendo Switch. Der Titel wird voraussichtlich am kommenden Freitag, den 23. August, erscheinen.

      Das Spiel fokussiert sich rein auf den lokalen Mehrspielermodus. Vier Personen wählen jeweils einen der sechs Kultisten aus und treten anschließend in kleinen, mit allerlei Gefahren ausgestatteten, Arenen gegeneinander an. Ziel des Spiels ist es, die anderen mithilfe der bereits erwähnten tödlichen Gefahren innerhalb der Arena auszuschalten. Wie ihr das macht, bleibt euch überlassen: Schubst ihr euren Konkurrenten in eine laufende Kreissäge? Weicht ihr ihm geschickt aus und lasst somit ihn die Sache für euch erledigen? Oder haltet ihr euch komplett aus dem Kampf zwischen den anderen heraus und staubt schlussendlich den Sieg ab? Absolut egal, Hauptsache, der mächtige Gurgamoth erhält am Ende sein wohlverdientes Opfer! Das Spiel bietet darüber hinaus:
      • Eine stimmungsvolle Optik: Der Stil des Spiels ist bunt und schrill, passend zur Idee des Titels!
      • Power-Ups, die das Spielgeschehen maßgeblich beeinflussen.
      • Sieben einzigartige Arenen – jede auf ihre Art und Weise tödlich!
      • Ein schnelles, schräges und einsteigerfreundliches Mehrspielererlebnis für bis zu vier Spieler.
      Den nicht minder bekloppten Trailer gibt es hier zu sehen:



      Das schreit doch nach einer Menge Schadenfreude, nicht? Sind solche Titel etwas für euch oder habt ihr Angst um eure Freundschaft?

      Quelle: Nintendo – Newsbild: © QuantumAstroGuild