EA veröffentlicht FAQ zu FIFA 20 für Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Irgendwie habe ich das Gefühl, das manche Kommentatoren erst jetzt (vermeintlich) begreifen wie es bei EA und speziell Fifa abläuft. :rolleyes:
      Aber wahrscheinlich ist das wie bei Weihnachten, das überrascht ja auch Menschen von Jahr zu Jahr. :dk:
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario Collection
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Advanced Wars
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls: Praise the Sun
    • Also wer das kauft und diese herangehensweise damit unterstützt...bei dem weiß ich auch nicht mehr weiter. :facepalm:

      Bin echt sprachlos. Wie kann man so einen Scheiß abziehen und damit noch durch kommen?
      EA sollte echt einfach mal bankrot gehen. Kann diesen Laden einfach nicht ausstehen. <X

      @kirby7eleven

      Überleg mal, es ist einfach nochmal Fifa 19 nur im anderen Design, NICHTS hat sich geändert. Die anderen kriegen mit FIFA 20 quasi Fifa Street und FIFA 20 in einem. Die Nintendo Spieler kriegen NICHTS NEUES und denen fehlt immernoch inhalt aus 19. Also verstehe ich die Wut sehr gut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Guybrush ()

    • FIFA 19 hatte doch im Vergleich zu 18 auch keine nennenswerten Neuerungen, von daher ist es immerhin ein Fortschritt, dass EA immerhin nicht den gleichen Preis für ihr abgespecktes "FIFA Lite" verlangen wird. Zu teuer ist es am Ende aber trotzdem, dafür dass sie den Praktikanten einfach mal die Trikots anpassen lassen...
    • @Guybrush
      "Überleg mal, es ist einfach nochmal Fifa 19 nur im anderen Design, NICHTS hat sich geändert. Die anderen kriegen mit FIFA 20 quasi Fifa Street und FIFA 20 in einem. Die Nintendo Spieler kriegen NICHTS NEUES und denen fehlt immernoch inhalt aus 19. Also verstehe ich die Wut sehr gut."

      "Wut" ist schon einmal komplett unverständlich. Es gibt kein einzige rationale und objektive Begründung dafür wütend zu sein, dass ein Produkt, an welchem man weder finanziell noch emotional beteiligt ist nicht so ist wie man es sich wünscht.

      zum Thema "NICHTS NEUES": Das ist halt leider nicht richtig. EA verkauft nicht FIFA 19 in einer Hülle mit ner 20 drauf. Spielerisch ist alles beim Alten, natürlich, aber inhaltlich gibt es aktualisierte Kader, Trikots etc. Natürlich ist das nur Kosmetik, aber eben diese Kosmetik ist es, die EA jedes Jahr am meisten Geld in der Entwicklung kostet.

      Das teuerste in einer Sportsimulation sind meist die Lizenzen, für die sich die jeweiligen Rechteinhaber fürstlich bezahlen lassen.

      Und ich wiederhole:
      Wer sich sagt, dass er nicht bereit ist den (reduzierten) Preis für das kleine Update zu zahlen, der lässt es. Niemand ist gezwungen Geld auszugeben.
      Und wem es das wert ist, der schlägt zu.
      Die Alternative zu dieser Version ist nicht, dass wir das "richtige FIFA" mit Volta und co bekommen, sondern das es gar keines gibt.

      Wer also abgespecktes FIFA will = zuschlagen
      Wer kein abgespecktes FIFA will = sein lassen
      Wer die volle Erfahrung will = andere Plattform.

      EA will hier mit wenig Mühe viel Geld machen, vollkommen klar. Aber das ist auch vollkommen legitim und wird vom Markt geregelt.
      gaming since 1990 :!: :coin: :kirby: :pikachu: :triforce: :mushroom:
      kirbythoughts.wordpress.com > Gaming

      Beitrag von Falkit ()

      Dieser Beitrag wurde von Julian Gamauf aus folgendem Grund gelöscht: Provokation ().
    • Zitat von Falkit:

      versteh ich auch nicht. Ein PES auf der Switch wäre ein absoluter Day1 Kau
      Nur das Konami dann extra eine neue Engine nur für die Switch entwickeln müsste.....die neue von PES 2020 ist nämlich vollkommen auf die Power von XBOx One (X) & PS4 (Pro) ausgelegt. Der Grund warum sich seit Fifa18 nichts mehr groß auf der Switch (und nebenbei auch bei den früheren Legacy Ed. für PS3 und X360) getan hat, ist weil Sie die Engine von 19 und jetzt 20 (PS4 & Co Version) nicht (vernünftig) auf die Switch runtergebrochen bekommen.
      Und das Problem hätte auch Konami mit der PES Engine.