River City Melee Mach!! prügelt sich im Oktober auf die Nintendo Switch

    • River City Melee Mach!! prügelt sich im Oktober auf die Nintendo Switch

      Kunio-Kun-Fans aufgepasst: Die erweiterte Version von River City Melee: Battle Royal Special, River City Melee Mach!!, wird am 10. Oktober 2019 weltweit für Nintendo Switch erscheinen. Passend dazu hat Entwickler Arc System Works einen Teaser-Trailer zum Fun-Prügler veröffentlicht, den ihr euch hier ansehen könnt:



      Weiterhin haben die Entwickler eine Kunio-Kun-Webseite inklusive Teaser-Minispiel eröffnet, welches ihr hier ausprobieren könnt – bislang jedoch lediglich auf Japanisch. Die Kunio-Kun-Spielereihe gibt es bereits seit 1986 und mit River City Melee Mach!! kommt nun einer der beliebtesten Teile in einer Neuauflage auf die Nintendo Switch:
      • Eine spannende Highschool-Geschichte mit dem Hauptcharakter Kunio, welcher mit seinen Freunden an einem Kampf-Turnier teilnehmen will, erwartet die Spieler
      • Über 180 Charaktere, über 250 Spezial-Moves und über 30 Teams – mehr als je zuvor!
      • Einige neue Items, Stages und Stagemechaniken wurden hinzugefügt
      • Bis zu 4 Spieler können zur gleichen Zeit mitspielen
      • Online-Kämpfe gegen Leute aus der ganzen Welt werden unterstützt, Regeln sind frei einstellbar und Räume erstellbar
      • Ein Battle Royal-Spiel, bei welchem es darum geht, bis zum Ende zu überleben und in die nächste Runde zu kommen
      • Der Modus Musik-Galerie ist im Menü auswählbar
      • Anpassungsmöglichkeiten für die Charaktere und Teams sind verfügbar. Sogar Items auf den Stages können individuell verteilt werden.
      Freut ihr euch auf den Prügelspaß im Herbst?

      Quelle: YouTube (Arc System Works), Kunio Kun Webseite, Arc System Works Pressemitteilung – Newsbild: © Arc System Works / H2 Interactive
      FC für Smash: SW-7813-3347-6892 (Shulkinator)
    • @Irves Ich hoffe nur, dass es nicht wieder so ein Online-Multiplayer Debakel wird, wie bei der "Kunio-kun the World Classic Collection".

      Das ist zwar cross-platform(PS4, Switch) , aber egal mit welchen Leuten ich es auch versucht habe zusammen zu spielen (EU/US/Asia).
      Es war einfach unspielbar im Online-co-op(bzw VS) Modus.

      Es wäre schade drum, wenn die Entwickler diesem Ableger nicht etwas besseres für den Online-Multiplayer gönnen.