Nintendo-Tweet lässt Fans auf eine Rückkehr von Super Mario Sunshine hoffen

    • Nintendo-Tweet lässt Fans auf eine Rückkehr von Super Mario Sunshine hoffen

      In den letzten Tagen werden Gespräche unter Super Mario-Fans von einem auf den ersten Blick harmlosen Tweet des Nintendo of America-Twitter-Accounts bestimmt. Am vergangenen Donnerstag twitterte Nintendo of America ein sommerliches Bild unseres liebsten Klempners und schrieb dazu "Auch Mario braucht einmal einen kleinen Urlaub! Egal, wo euch eure Odyssee diesen Sommer hinführte, wir hoffen, es war voller Sonnenschein!".


      Es dauerte nicht lange, bis aufmerksame Fans auf die Worte "odyssey" und "sunshine" hinwiesen, welche offensichtliche Anspielungen an die beiden 3D-Mario-Abenteuer Super Mario Odyssey und Super Mario Sunshine darstellen. Noch dazu handelt es sich beim gezeigten Bild von Mario um einen relativ frischen Render, welcher erst seit Kurzem im japanischen My Nintendo-Store als Wallpaper angeboten wird. Neu dabei ist unter anderem die Darstellung von Marios Finger- und Zehennägeln. Worauf zielt Nintendo mit diesem Tweet also ab?

      Wenn man einige der lautstarken Fans fragt, dann soll Nintendo mit diesem Tweet eine baldige Rückkehr von Marios Nintendo GameCube-Abenteuer andeuten. Ein Remake beziehungsweise Remaster von Super Mario Sunshine wird schon lange von Fans gefordert, bislang legte Nintendo allerdings nur Marios erstes 3D-Abenteuer neu auf – Super Mario 64 DS erschien 2005 für den Nintendo DS. Verantwortliche zeigten Interesse an einer Rückkehr nach Isla Delfino, etwa für den Nintendo 3DS, daraus wurde schlussendlich jedoch nichts.

      Auf frühem Werbematerial zu Super Mario Odyssey zu sehen als auch in den Spieledaten zu finden ist, dass Isla Delfino einst Teil des Nintendo Switch-Spiels hätte werden sollen. Auf der Weltkarte beziehungsweise auf dem Globus im Spiel ließ sich eine Delfin-förmige Insel gleich neben dem Pilz-förmigen Pilz-Königreich finden. In späterem Material und im finalen Spiel kann Derartiges jedoch nicht mehr gesehen werden. Alternativ zu einem Remake oder Remaster von Super Mario Sunshine schlagen hoffnungsvolle Fans dementsprechend vor, dass Isla Delfino im Sequel zu Super Mario Odyssey auftauchen könnte – ganz so, wie das Pilz-Königreich mitsamt Peachs Schloss in Super Mario Odyssey aufzufinden ist.

      Eventuell handelt es sich beim Tweet aber doch bloß um einen harmlosen Sommer-Gruß seitens Nintendo. Freut euch also nicht zu früh!

      Aktuell können wir nur abwarten, welche Ankündigungen Nintendo in Zukunft tätigen wird. Eine potenziell baldige Nintendo Direct-Ausgabe könnte uns bereits Auskunft darüber geben, wie es mit der Super Mario-Reihe weitergehen wird. Was würdet ihr euch wünschen?

      Quelle: Twitter (Nintendo of America) – Newsbild: © Nintendo
    • Was würdet ihr euch wünschen?

      Super Mario Odyssey 2. Finde das wäre am besten und realistischsten, so wie das Sequel zu Zelda. Natürlich darf dann Isla Delfino drinne vorkommen inklusive dem guten alten Dreckweg. Ein Remaster/Remake von Sunshine brauche ich eher weniger, denn obwohl ich das Spiel mag ist es nicht unbedingt sehr gut meiner Meinung nach.
      :triforce:
    • @Nymeria

      Das ist wenig überraschend. Ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass es bzgl. der Pro-Version der Switch exakt das selbe sein wird.

      Ich bin mir sicher, dass es eine Überraschung seitens Nintendo noch geben wird. Aber Mario Sunshine als Remake für die Switch? Das ist schon sehr, sehr, sehr hoch gegriffen und womöglich findet hier tatsächlich eine Überinterpretation statt. Aber Marketing-Abteilung sind grundsätzlich sehr kreativ und geistreich. Ausschließen würde ich das nicht, aber die komplette Hoffnung darauf setzen wie es die meisten hier offensichtlich tun, um hinterher enttäuscht zu sein wie du es geschrieben hast, würde ich definitiv nicht.

      Um bei der News zu bleiben und davon auszugehen dass da tatsächlich was dran sein könnte, würde ich es eher enttäuschend finden wenn es lediglich ein Sunshine-DLC für Mario Odyssey sein wird anstatt ein eigenständiges Remake. Solche DLCs sind nur von extrem kurze Dauer und erreicht nicht das selbe Spielgefühl wie das Original Sunshine. Edit: Oh was ein Zufall, exakt zum selben Zeitpunkt gegenteiliges geschireben, also da sind wir nicht eine Meinung @Ande
    • Statt eines simplen Remakes wäre mir ja ein DLC für Odyssey lieber. Isla Delfino einfach sehr viel grösser als die anderen Welten und mit einer eigenen Story. Wer will kann das Paket dann auch, wie den Xenoblade 2 DLC, einzeln als Retailversion erwerben.

      @Njubisuru
      Wir können ja nicht immer gleicher Meinung sein. :troll:
      Vielleicht ist es für einen DLC inzwischen auch zu spät, ist ja immerhin schon fast 2 Jahre alt. Andererseits ist es Nintendo da sind 2 Marios innerhalb von so "kurzer" Zeit ungewöhnlich und so könnte man die Verkäufe von Odyssey wieder etwas ankurbeln ohne den Preis zu senken... Ich würde einfach die Möglichkeiten von Cappy gerne auf Isla Delfino sehen, statt eines simplen Remakes, welches für mich keinen grossen Mehrwert hätte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ande ()

    • Es kommt ein Odyssey DLC für 40 Euro. Island Delfino wird als spielbare Welt zu Odyssey hinzugefügt und ist exakt gleich aufgebaut (mehrere Welten und Insignien wie mans eben kennt) Ein Remake in Odyssey sozusagen. Junge wäre das fett!
      Auch für Nintendo. Wer das Sunshine Remake spielen will, muss Odyssey kaufen (gleich mal doppelte einnahmen in wenigen Fällen), der Rest freut sich über einen überragenden DLC für einen fairen Preis. Odyssey zahlen werden gepusht und DLC wird gut verkauft, was will man mehr?^^

      Nach einem Jahr bietet man den DLC digital only als eigenständiges Spiel an.







      Man darf ja noch träumen :ugly:
      The flow of time is always cruel...
      :triforce:
    • Super Mario Sunshine war eines meiner ersten Videospiele und ist für mich mit Abstand das beste Mario Spiel. Warte schon seit Jahren auf ein Remake oder ein Sequel vom Spiel, aber leider ging dieser Wunsch nie in Erfüllung. Hoffe, dass dieser Tweet wirklich etwas zu bedeuten hat und kein schlechter Sommer-Gruss von Nintendo ist. :rolleyes: