Stürzt euch in die Schlacht – Boreal Blade ist ab sofort für die Nintendo Switch erhältlich

    • Stürzt euch in die Schlacht – Boreal Blade ist ab sofort für die Nintendo Switch erhältlich

      In aller Heimlichkeit haben Frozenbyte, die Entwickler von Trine, an einem neuen Spiel gearbeitet. Der Titel nennt sich Boreal Blade, ist ein Online-Mehrspielertitel, wurde heute angekündigt und kann ab sofort über den Nintendo eShop für 19,99 Euro erworben werden. Wem das alles zu schnell ging, der kann erst einmal zur ebenfalls ab heute erhältlichen Demo greifen.

      In Boreal Blade dreht sich alles um den Nahkampf mit Klingen-, Hieb- und Stichwaffen und dessen Finessen. Überraschenderweise kommt die Steuerung verhältnismäßig simpel daher: Es gibt eine Angriffstaste. Darüber hinaus kann über die Analogsticks der Charakter bewegt und der Schlagwinkel bestimmt werden. Somit soll sich das Erlebnis möglichst flüssig und stufenlos anfühlen. Ein Hieb kann beispielsweise jederzeit in einen Block umgewandelt werden und andersherum. Bei der Spielwelt Norvalg hat man sich von der nordischen Mythologie inspirieren lassen. Dort werden Konflikte vorzugsweise in blutigen Kämpfen ausgefochten. Das Spiel bietet euch unter anderem:
      • Vier unverwechselbare Kampfstile, drei Rüstungsklassen mit jeweils unterschiedlichen Vor- und Nachteilen und eine enorme Auswahl an verschiedenen Waffen, Rüstungsteilen und Items.
      • Unterschiedliche Arenen und Schlachtfelder.
      • Eine intuitive Steuerung für den individuellen Schlagabtausch – jedes Duell fühlt sich einzigartig an.
      • Vier Mehrspielermodi, darunter das klassische Deathmatch, in dem jeder für sich spielt.
      • Kosmetische Gegenstände wie Farbe, Schmuck und Bärte, um den eigenen Charakter anzupassen.
      Den dazugehörigen Trailer seht ihr hier:



      Habt ihr Blut geleckt? Schärft ihr schon die Klingen?

      Quelle: Frozenbyte – Newsbild: © Frozenbyte
    • Also vom System her sieht es etwas aus wie Chivalry oder, für die jüngere moderner Generation, Mordhau.
      Oder Blade Symphonie. Ich mag so "Nahkampf" Spiele, besonders die ersten beiden genannten. Wenn das Gameplay und die Steuerung passt bin ich sowas von dabei. Richtig geil. Aber bisher am PC...
      Chivalry gibt es auch für die PS4. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das so gut zu steuern ist wie am PC.

      Naja, ich werde die Demo mal testen. Im Video scheint die Trefferrückmeldung nicht so toll zu sein.
      KEEP CALM

      AND

      PREPARE TO DIE