Xenoblade Chronicles: Definitive Edition – Das JRPG-Meisterwerk wird 2020 für die Nintendo Switch erscheinen

  • Ich muss zugeben, dass ich bislang noch kein Spiel der Xenoblade Chronicles Reihe gezockt habe. Von daher finde ich es super, dass jetzt ein Remaster des ersten Teils für die Switch erscheinen wird. So habe ich die Möglichkeit, ganz von vorne in die Reihe einzusteigen und kann zusätzlich die aufpolierte Grafik auf der Switch genießen. :)

  • Manchmal verstehe ich Nintendo nicht,mit der 3ds Version ist es doch für eine aktuelle Nintendo Konsole erhältlich,ich hätte mehr mit einem Port von chronicles x gerechnet.
    Aber gut,wer es noch nicht gespielt hat hat jetzt die Chance.

  • Liegt das nur an mir oder sieht die Grafik irgendwie komisch aus? Hoffe, an der wird noch mal gearbeitet :/

  • @Wowan14 exakt was ich mir so dachte, ich bin nicht enttäuscht oder so, allerdings konnte mich auch keine News überraschen, außer tatsächlich dieses Spiel, was ich nie zocken konnte und was ich nach dem genialen XC2 schon die ganze Zeit gerne nachholen würde. Allerdings hätten Sie mMn gleichzeitig direkt einen neuen Ableger anteasen können. Kann mir nicht vorstellen, dass ein Remaster von einem so uralten Game, derart viel Zeit verschluckt, besonders wenn es so aussieht, wie es sich im Trailer präsentiert. Soweit ich weiß, hat Monolith sein Team auch deutlich vergrößert, da wird wohl kaum jeder der 215 Leute an diesem Remaster arbeiten, eher ein kleines Team, während der Rest uns dann nächstes Jahr quasi das neue Projekt präsentiert

    Einmal editiert, zuletzt von giu_1992 ()

  • Wird definitiv gekauft. Die Version für New 3DS wurde ausgelassen, weil ich es schon auf Wii hatte und es auf der Wii auch schöner ist.


    Aber auf der Switch wird das für mich beste Spiel der Wii in so schön aufpolierter Optik und Bonus Content definitiv gekauft <3

  • Ohne Witz, ich bin kurz vorm Heulen vor Freude. Das ist wirklich ein wahr gewordener Traum. Dieses Spiel hat mich berührt und begeistert wie kein Zweites. Diese epische Story, diese fantastische Welt und ihre Charaktere in einem Remaster erleben zu dürfen.... Das ist für mich ungelogen einer der schönsten Ankündigungen, die Nintendo machen könnte.


    Ich bin absolut hin und weg und kann es kaum erwarten, mir im nächsten Jahr direkt zwei Wochen Urlaub dafür zurückzuhalten :D

  • Bei der Musik hatte ich doch gleich wieder ein bisschen Pipi in den Augen :bowser_cry:
    Wollte es vor einiger Zeit nochmal spielen, aber die SD-Grafik der Wii konnte ich mir nicht mehr antun. Daher super, dass es auf der Switch erscheint. Ein bisschen mehr aufpolieren könnten sie die Grafik aber trotzdem...

  • Nein habe mir vor kurzem den 3DS Port geholt. :/
    Grafisch sieht das ganze im Gegensatz zur 3DS Version fantastisch aus. Wenn das Spiel inhaltlich mehr bietet als das Original, überlege ich mir einen 3. Kauf des Spiels. Falls es aber ein 1:1 Port der Wii Version wird mit aufpolierter Grafik, können sie es gerne behalten.

  • In das Spiel hab ich über 100 Stunde gesteckt. Ich liebe das Spiel und der Soundtrack ist mega. Dazu kommen die Charaktere. Für mich unerreicht "Yeah its Ryan Time!" Vor allem aber die Story. Such a mindfuck. Wenn sie den 1. Teil portieren dann kommt X 2021 und Xenoblade 3 2022 am Ende der Switch. Ich denk Trilogie auf einer Konsole.

  • Definitiv mein Highlight der Nintendo Direct. Wundere mich immernoch, dass die Fenster meinem Freudengeschrei standgehalten haben. Gänsehaut pur.
    Bin ich froh, dass Xenoblade Chronicles immer mehr zu einem größeren Nintendo-Franchise wird!

    I❤Nintendo :mldance: #4ever!!!

  • Angesteckt von Square Enix? :D Schön, dass xc wohl vervollständigt wird, beginnend mit XC1. So kann jeder die "ganze Geschichte" erleben.


    Ich erinnere mich nur noch vage an XC1 auf der Wii. Dennoch werde ich XC1 nicht kaufen, es gibt zu viele Spiele, die ich interessanter finde.

    SW-8395-4762-4894


    Nintendo Switch Online für 5 EUR (Familiengruppe) >>> PN!

  • Fand es auf der Wii schon nicht gut. Ziemlich Enttäuschung, dass das die letzte Ankündigung der Direct war... wenn man an letztes Jahr denkt... da war es Animal Crossing. Und jetzt ein hässlicher Port von einem 10 Jahren alten Spiel.

    Das Alter eines Spieles ist egal. Ich habe es mir für die Switch gewünscht und zwar im original. Nun kriegen wie ein HD Remastert. Sorry aber bei all den neuen Games diesen Monat und bis Ende des Jahres kann man nicht über "Ports" meckern. Und schon gar nicht so unqualifiziert mit "hässlicher Port" das gezeigte ist vieles. Aber hässlich sicher nicht.

  • Mag das Original, aber es war an mehreren Stellen sehr verbesserungswürdig. Wünsche mir, dass das Spiel schneller und ohne Grinding durchgespielt werden kann.


    Und wird interessant, wie sie die Schulter des Bionis einbauen werden. Wohl eher Postgame, denke ich. Zwischen dem Makna Wald und Eryth Meer wäre es auch logisch, aber dafür müssten sie neue Zwischensequenzen machen, sonste würde es sich nur wie ein Lückenfüller anfüllen.
    Also wird das Gebiet wohl nach dem Kern von Mechonis erreichbar sein. Ist auch gut. Immerhin muss man nach diesem Spielabschnitt sehr viel Zeit mit Leveln verbringen und dafür kommt ein neues Gebiet recht.


    Bin interessiert, aber ich hoffe, dass es viele Verbesserungen geben wird. Über den neuen Stil der Charaktermodelle kann man sich streiten. Ich finde sie ok


    Btw. das ist die Gelegenheit, die Szene von Klaus und Galea anzupassen! Bin mir sicher, dass sie das tun werden :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!