Xenoblade Chronicles Definitive Edition

  • @Cristiano
    Sieht ok aus. Hätte mich aber mehr über eins der alten Artworks gefreut. ^^


    Sowas wie das hier als Wendecover. Das wär nice. :)


    Warten wir mal die Collector's Edition und den dazu passenden Pro Controller ab. XD

  • @Cristiano Das ist ganz sicher nicht das echte Cover. Da hat nur jemand das bisher veröffentlichte Material miteinander vereint. Zu sehen an Meckonis im Hintergrund in Ingame Grafik.


    Mechonis Hintergrund Hier :


    Shulk Artwork Hier:


    Fiora Artwork hier:


    Logo Artwork hier:


    Erstellt in 10-15 Minuten.


    Das echte Cover wird sicher ein einzigartig erstelltes Artwork sein. :nsaf:

    Einmal editiert, zuletzt von Josua ()

  • Ich habe Angefangen mit Xenoblade Chronicles 2 und habe nach Langer eingewöhnungszeit auch Gefallen an dem Spiel gefunden.


    Ist dieses Spiel Ähnlich wie der 2. Teil oder wieder Komplett anders?
    Bauen die Spiele Chronologisch aufeinander auf oder ist das wie bei Final Fantasy das jeder Teil seine eigene Geschichte erzählt?

    ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★

  • @Venom316 Es ist ähnlich wie Teil 2. Nur halt in einigen Punkten besser außer jetzt was Grafik angeht.


    Es gibt da halt keine Klingen. Jeder Charakter hat eine feste Waffenart die er nutzt und man kann neue Waffen droppen/kaufen und somit bessere ausrüsten oder mit anderen Besonderheiten.
    Jeder Charakter hat ca. 12-16 Techniken oder so drauf und sie lassen sich verbessern. Man kann je Charakter maximal 8 ausrüsten. Somit kann man ein individuelles Set zusammenstellen. Zudem spielt sich jeder Charakter einzigartig und hat eine besondere Rolle im Kampf, sodass da deutlich mehr Abwechslung geboten wird als in Teil 2.


    Sonst ist das meiste eigentlich relativ ähnlich was erkunden, Missionen, NPCs, Tageszeiten usw. angeht.
    Das kämpfen ist halt etwas anders, sehr ähnlich aber ohne die Klingen und durch mehr Techniken abwechslungsreicher und strategischer.


    Jein. Xenoblade Chronicles 2 hat eine ganz kleine Verbindung zu Teil 1 und das erfährt man im Grunde erst am Ende der Story von XC2. Im Grunde sind die Welten von Teil 1 und 2 komplett verschieden und haben somit keinen chronologischen Zusammenhang in dem Sinne.
    Somit kannst XC1 problemlos danach spielen. Wenn dir teil 2 gefällt sollte dir teil 1 eigentlich auch gefallen wenn nicht gar wie vielen anderen hier deutlich mehr.


    Auch Xenoblade Chronicles X, wenn der Wunsch danach besteht es auch mal zu spielen, ist an sich zu empfehlen da es auch eigene Reize hat und überhaupt nix mit XC1 und 2 zutun hat.

  • Um diesem Thread Leben einzuhauchen, stelle ich mal wieder eine "Fanboyfrage":


    Welches sind in Xenoblade Chronicles 1 eure Lieblingslieder?


    Meine sind:



    Dies sind nicht alle meine Lieder, sondern nur eine Auswahl davon.

  • Meine Lieblingslieder sind vorallem das Bosstheme One who gets in our way und die Tracks von Yoko Shimomura (insbesondere Unfinished Battle, Prologue A +B, Kolonie 9), dann natürlich noch Gaur Plain, Engage the enemy und die Final Boss Themes sowieso. :*


    Ich hätte da auch noch ne Frage an euch: Meint ihr es hätte ne Chance bei den Game Awards 2020 nominiert zu werden, auch wenn die Konkurrenz dann sehr hoch sein wird?

  • Oh, auf das Spiel freue ich mich. Ich habe vor einiger Zeit mal Xenoblade Chronicles für den 3DS begonnen, kam aber irgendwie nicht so ganz mit der Steuerung und auch der Grafik (bei mir war das nur "Pixelmatsch", trotz New 3DS) zurecht; jetzt, in schicker Grafik auf dem Fernseher wäre das natürlich eine coole Sache, nachdem ich gerade sehr auf XC2 abfahre :D

  • Ich hätte da auch noch ne Frage an euch: Meint ihr es hätte ne Chance bei den Game Awards 2020 nominiert zu werden, auch wenn die Konkurrenz dann sehr hoch sein wird?

    Es kommt darauf an in welcher Kategorie. Game of the Year glaube ich kaum, da werden The Last of Us 2, Halo Infinite, Final Fantasy VII Remake, und Cyperpunk 2077 eher nominiert werden. Von den Spielen, die ganz sicher 2020 auf der Switch erscheinen, hat aus meiner Sicht Animal Crossing: New Horizons die besten Chancen, aber auch bei diesem Spiel wäre ich überrascht.


    Ich denke das XCDE hat vielleicht in einer anderen Kategorie eine Chance nominiert zu werden.


    Oh, auf das Spiel freue ich mich. Ich habe vor einiger Zeit mal Xenoblade Chronicles für den 3DS begonnen, kam aber irgendwie nicht so ganz mit der Steuerung und auch der Grafik (bei mir war das nur "Pixelmatsch", trotz New 3DS) zurecht; jetzt, in schicker Grafik auf dem Fernseher wäre das natürlich eine coole Sache, nachdem ich gerade sehr auf XC2 abfahre

    Wie weit bist du mit der Geschichte gekommen?

  • @XenoDude


    Uff, gar nicht mal so weit - ist schon ein paar Jährchen her, ich war aber glaube an der Stelle, nachdem Kapitel 2 begonnen hat und man gegen einen Mech mit Gesicht kämpfen muss^^

  • Hatte XC auch für den 3DS gehabt aber nach einer gewissen Spielzeit aufgehört, da ich wegen der Grafik sehr gefrustet war, obwohl ich sonst nicht so wâhlerisch bin und nicht zu den Grafikfreaks gehöre. Freue mich deswegen umso mehr bald auf die Switch Version. :)

    Älter wird man sowieso, da brauche ich nicht auch noch Erwachsen werden. :D

  • Hatte XC auch für den 3DS gehabt aber nach einer gewissen Spielzeit aufgehört, da ich wegen der Grafik sehr gefrustet war, obwohl ich sonst nicht so wâhlerisch bin und nicht zu den Grafikfreaks gehöre. Freue mich deswegen umso mehr bald auf die Switch Version.

    Ich war über die Entscheidung, dass XC1 auf der N3DS/N2DS erschienen ist, sehr erstaunt gewesen. Es wundert mich nicht, dass wegen der Grafik scheinbar bei einigen keine Spielfreude aufkam.


    Die Wii-Version war alles andere als eine Grafikperle, jedoch konnte man diese Version wenigstens auf einem großen Bildschirm spielen. Ich stelle es mir sehr anstregend vor, viele Stunden auf dem kleinen Bildschirm mit mangelhafter Grafik ein Spiel zu zocken.

  • @XenoDude ist auch sehr anstrengend gewesen für mich. Hatte es mit größerem Abstand 3 mal versucht es zu Spielen und bin nach einigen Stunden doch immer wieder gescheitert. War sehr enttäuschend für mich, da ich es trotzdem in einer Art geliebt hatte, daher freu ich mich nun um so mehr auf die Switch Version. :D

    Älter wird man sowieso, da brauche ich nicht auch noch Erwachsen werden. :D

  • Ich bin auch gespannt welche Änderungen/Verbesserungen mit ins Spiel genommen werden. Hoffe auf ein besseres Menü gerade für die Missionen bzw. das die Missionen selber etwas überarbeitet werden.


    Auch auf den neuen Inhalt bin ich gespannt. Hoffe das da mehr als „nur“ nen neues Gebiet kommen.

  • Hoffe das da mehr als „nur“ nen neues Gebiet kommen.

    Ich hoffe auch, dass das neue Gebiet mehr zu bieten hat. Vielleicht noch einen Zusatz zu der Hauptgeschichte, ohne den Kern davon zu verändert.
    Grundsätzlich würde ich mich freuen, über einige neue Sidequests mit bedeutsamen und vertonten Geschichten.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!