Xenoblade Chronicles Definitive Edition

  • @LouisVernant Stimme zu, Ich finde generell es fast schon unverantwortlich auf die Weise zu synchronisieren oder einfach den Leuten ein Skript zu geben und zu sagen "Hier, mach!".
    Wenn man weder die Szene sieht, noch den Kontext kennt geht meist schon die richtige Betonung flöten, geschweige denn die Übersetzung, die auch manchmal wenig Sinn ergibt wenn man einfach nur roh übersetzt. Da kommen manchmal einem übersetzungen vor als hätte man sie selbst sogar besser schreiben können und das ohne englisch professionell angegangen zu sein...


    @Telodor567 @Miriam-Nikita
    das ist mein allgemeines Problem mit japanischen Synchros. Die klingen oft zu übertrieben, zu schrill, zu impulsiv, dass sogar beim normalen Dialog es einem vorkommt, als würde man über was sau wichtiges reden und es eine total ernste Situation ist als wäre jemand gestorben. Und wenn sie laut, frölich und schrill werden klingt es so als hätten alle gerade die Welt gerettet, dabei gibts nur was gutes zu Essen :facepalm:
    Ich spiele aktuelle The Legend of Heroes - Trails from Zero und da die englische Fanübersetzung verständlicherweise nur die Texte verändert hat, hat man dennoch die Möglichkeit angeboten die japanischen Stimmen aus der Erweiterung des Spiels da reinzufügen und hergott ich habe echt freiwillig verzichtet, lieber komplett synchrolos als mir sowas zu geben. Klar hört man dennoch die japanischen Stimmen in den Kämpfen und warum auch immer bei einem Charakter, bei der man die erledigten Quests berichtet. Und gott wenn sie anfängt zu reden spielt sich in meinem Kopf nur "Shut up, shut up, shut up, shut up!" ab, so eine piepsige Stimme die so aggressiv mein Gehör angreift. Es ist eine Sache eine Sprache nicht zu verstehen aber wenn die Stimmen wortwörtlich wehtun, dann ist das schon bitter. Ich würde es ja gerne verstehen und angenehm hören, aber bei meinen Ohren ist es leider unmöglich. An sich finde ich da die Sprache im allgemeinen nicht schlimm, sondern nur die Art und Stimmen wie sehr viele japanische Sprecher reden. Gerade wenn es Animes sind oder Anime Games. Bei Nioh war das japanisch zum beispiel total in Ordnung :dk: wobei ich dennoch lieber verstehen würde auch wenns dann nicht zum Setting passt



    dann kommt noch hinzu, dass für mich japanische Stimmen/Sprecher extrem austauschbar klingen. Als würden sich 1000 Sprecher die gleichen 20 Stimmen teilen. Dennoch weil man besonders auf Stereotypen da zurückgreift und dementsprechend denen die typischen Stimmen zuweißt.



    @Telodor567 Stimme ich zu. Vor Xenoblade hätte ich echt nicht erwartet wie klasse das klingt. Selbst in XC2 trotz der schlechteren Synchro hat mir die Aussprache dennoch öfters gefallen xD und bei XC1 kann ich echt keinen Charakter nennen, wo die Stimmen und Aussprache nicht gepasst hätte.

  • Gerade dieses impulsive, markante gefällt mir besonders am japanischen, das British engl ist aber auch saugut, mag English eh voll.


    Reyn's Akzent mag ich aber mehr als Nia.
    Überhaupt sind mir die paar Chars im ersten viel mehr ans Herz gewachsen als die im zweiten, mir war das nicht privat genug, würde nie mit sovielen leuten abhängen normal :)

  • @Wowan14


    Yep, genau deswegen guck ich auch lieber die meisten Anime auf deutsch. Wobei es da auch stark auf den Anime ankommt. Manche haben eine richtig gute deutsche Synchro, andere sind auf Japanisch deutlich besser.
    Und das mit dem Austauschbar geht mir genauso, wobei das bei allen Anime-Synchros so ist. Auf deutsch und englisch werden irgendwie auch immer nur dieselben 20 Sprecher eingesetzt.
    Ja, die Akzente klingen echt bei allen Charakteren klasse!


    @Shulk meets 9S
    Genau, besonders bei Reyn! :D Seine Stimme im Englischen ist einfach klasse! :D

    El Psy Kongroo!

  • Ich habe es mir nur vorbestellt, weil ihr mich alle heute auf dieses Spiel gemacht habt... dabei muss ich noch Zelda fertig spielen, da kann ich noch gut 100 Stunden versenken... ;)

  • Ich frage mich ob der Bedarf der Läden schon gedeckt ist von der Collectors. Weder Amazon, MM noch Saturn haben bisher meine Vorbestellung storniert. Bin mir jetzt unsicher welche ich stornieren sollte und welches nicht, nicht, dass sie jetzt kurz vor knapp mit den zwangsstornos daherkommen.


    @aBro fehlt da das Wort heiß oder ein ähnliches in dem Kontext? xD

  • Spiele auch mit dem gedanken nur MM zu belassen, da ich da eher mit dem Clubprogramm profitiere (und näher dran ist, bessere erfahrungen habe etc.)


    Fristen zum stornieren gibts keine oder? also wie spät man vor release stornieren kann?

  • Etwas absolut Phenomenales für jeden Xenoblade-Fan wurde gerade veröffentlicht:

    reddit-Beitrag

    Eine englische Übersetzung des "Xenoblade The Secret Files" Buches, von Fans für Fans! Es enthält viele, viele interessante Details zum Lore, den Charakteren und der Welt. Für jeden Xenoblade-Begeisterten eine unfassbar wertvolle Ressource!


    Und in den Kommentaren schreibt einer der Übersetzer sogar, dass sie daran denken, dass "Xenoblade The Complete Guide" Buch auch noch zu übersetzen, welches u.a. Antworten auf die Fragen "Warum kann Dunban das Monado benutzen" und "Warum die Mechon Leute essen" beinhaltet. Einfach nur fantastisch :D


    Es sollte allerdings jedem davon abgeraten werden, der noch nicht Xenoblade Chronicles gespielt hat, sich das Buch anzugucken, da es Spoiler zu der kompletten Story enthält!

    El Psy Kongroo!

    Einmal editiert, zuletzt von Telodor567 ()

  • @Wowan14


    Waaaaas, ist das Buch offiziell auf Französisch erschienen? Das ist ja seltsam, wieso ausgerechnet in der Sprache und nicht auf Englisch?


    Ich hab auch übrigens in dem Buch gesehen, dass Shulk 171cm groß ist. Das ist genauso groß wie ich! :D Find ich cool, Shulk sieht mir eh schon ein wenig ähnlich (außer dass ich eine Brille trage :D) und er ist mein Lieblings-Protagonist in meinem Lieblings-JRPG, von daher freut mich das immens! ^^

    El Psy Kongroo!

  • @Telodor567 ja auf japanisch und französisch...
    Die französische Sprache muss ja immer bevorzugt werden, weil voll wichtig und toll :whistling:
    englisch wäre tausendmal wichtiger ...


    ja Shulk ist meiner Meinung nach einer der besten Protagonisten in einem JRPG den es je gab.

  • Bei mir steht bei Amazon bei meiner Vorbestellung plötzlich, dass ich ne Benachrichtigung bekomme, wenn die Collectors Edition verfügbar ist. Gestern stand da noch Lieferung am 29. Mai. Das gefällt mir ganz und gar nicht. :notlikethis:

  • @Wowan14


    Das wär mir aber neu, dass die französische Sprache bevorzugt wird :D Wobei denn noch?


    Was ich an Shulk so toll finde, ist dass er ein ausgearbeiteter Charakter mit eigener Persönlichkeit ist. Einige JRPGs setzen nur noch auf stumme Protagonisten, in denen sich der Spieler selbst hineinversetzen soll. Ich finde aber einen Charakter mit Persönlichkeit deutlich interessanter!

    El Psy Kongroo!

  • Sieht man doch das die Special Edition englisch UND französisch ist... Auf vielen Special Editions steht der Text noch auf französisch dabei... Weil die dämlichen Franzosen halt keine andere Sprache als ihre eigene akzeptieren oder verstehen ;)


    Deshalb immer für die Franzosen ne Extrawurst :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!