Nintendo Switch Online: SNES-Spiele ab sofort verfügbar

  • Ich verstehe die Aufregung nicht so ganz. Als ob das heutzutage nicht häufiger vorkommen würde, dass man Spiele auf englisch zockt. Und ich mein, hier geht es auch noch um Spiele, die man schon kennt.


    Bei einer älteren Generation wie z.Bsp. meine Oma, die zudem noch super lernresistent ist, würd ich es ja vielleicht noch verstehen. Davon ab würde die aber auch nicht zocken. :ugly:
    Ansonsten sollte sich doch aber niemand mit der Sprache überfordert fühlen.
    Oder ist das bloße Prinzipienreiterei? :D


    Mir ist das echt egal. Ich mein, ich hab früher u.a. mehrere Pokémon-Spiele auf japanisch gespielt und es hat trotzdem Spaß gemacht. :ugly: Und bei Spielen auf englisch versteh dagegen wenigstens den Text, also alles gut. ^^

  • @merciless


    das ist aber schon sehr Ich-bezogen :) Über dir hat @Micha-Teddy93 ja bereits sein Problem geschildert. Mir persönlich sind die englischen 60Hz-Versionen sogar lieber.
    Aber das es genug Menschen gibt, denen eine deutsche Version lieber ist und englisch vllt sogar KO-Kriterium... das sollte man doch niemandem absprechen... Es ist nicht "üblich" englisch ohne Einschränkungen so gut zu verstehen, dass es den Spielspaß nicht einschränkt...

    gaming since 1990 :!: :coin: :kirby: :pikachu: :triforce: :mushroom:
    kirbythoughts.wordpress.com > Gaming

  • Mann kann es den Leuten echt nicht recht machen erst wird gejammert weil es keine SNES Classics gibt und jetzt gibt es welche und es wird gejammert weil es auf Englisch ist. Viele davon waren damals schon auf Englisch wie Super Mario World oder auch König der Löwen, Breath of Fire hab es bei uns z.B überhaupt nicht. Bei spielen mit wenig Text hat sich eine Übersetzung damals nicht gelohnt. Wartet es doch mal ab vielleicht kommen Titel wie Lufia ja auf Deutsch. Ich für meinen Teil bin erst mal froh das es überhaupt da ist, und dann auch noch mit so einer großen und guten Auswahl.

  • Ich habe heute morgen auch schon etwas rein geschnupperrt und hatte die ganze Zeit ein grinsen im Gesicht. Mich stört es keineswegs das die Spiele nur auf englisch verfügbar sind, da mir die 60Hz lieber sind. (Ist schon schlimm wenn man sich so sehr an 60 FPS gewöhnt hat, das einem 50 so wenig vorkommen :fu: ) ich kann aber auch die Leute verstehen die kein Englisch können. Meiner einer ist selbst jemand der nicht sooo gut englisch beherrscht, aber durch Spiele wie Persona 5 hat sich mein versändnis schon etwas verbessert. Ich hoffe jedenfalls das ihr dennoch i-wie Spaß an den Spielen habt, auch wenn sie Englische Texte haben.


    Am meisten freut es mich aber das Kirbys Dream Course mit dabei ist. Als kleiner Stöpsel hab ich das Spiel soooooo lange gespielt das ich jeden Course der möglich war mit einem Hole in One beendet hab.

    System: Enermax StarryFort SF30, Ryzen 5 2600, Scythe Mugen 5 PCGH Edition, Gigabyte Aorus B450 Elite, BALLISTIX Sport LT 3000 MHz CL16, Zotac GeForce GTX 1070 Mini, BeQuiet Pure Power 11 500W.


    Konsolen: PlayStation 4 Pro, Nintendo Switch, XboxOne


    PSN: ShadoLomri, SW-8011-0955-5424, Xbox: TheMadvee

  • Wer jetzt immer noch glaubt, Nintendo macht alles für seine Fans; Nein, tun sie nicht. Ist nur ein Unternehmen, das Geld verdienen möchte.

    Wäre ja auch schlecht wenn es nicht so wäre :rolleyes: Ohne Geld zu verdienen könnten sie auch keine neuen Spiele entwickeln ( für die Fans... :whistling: )



    Auch wenn ich mich über die Super Nintendo Spiele sehr freue, werden wir auf viele Perlen verzichten müssen

    Auch das sollte eigentlich jedem klar sein, das Nintendo nicht ihre komplette Spielebibliothek für knapp 1,60€ im Monat raushaut ;) . Fast jedem wird da das ein oder andere Spiel fehlen. Die von Dir genannten Spiele reizen mich z.B. überhaupt nicht. Dafür hoffe ich noch auf ein Unirally und Rock´n´Roll Racing :) .
    Aber die "ersten" 20 Spiele können sich durchaus schon sehen lassen :thumbup:

  • Hab nun die erste Stunde verbracht. Die Emulation ist wie auf dem SNES sehr gut :D


    Am meisten bin ich eben von Stunt Racer geflasht (schreibt man das so :D ). Hab Out Run gerne gemocht auf dem Mega Drive oder zu letzt auf der Switch endlich Virtua Racing nachgeholt. Da kommt tolles Arcade Feeling auf :*


    Die Retro Rennspiele fetzten so sehr :love:


    Kann mal nicht irgendeiner auf dieser Welt ein Retro Rennspiel so wie früher heute raus bringen? Das Horizon Chase ist da Qualitativ in der Neuzeit der einzige Retro-Modern Racer.


    Edit: @kirby7eleven das schlimme ist - abseits von der regen Diskussion die wir hier (finde ich) ja fair führen - haben wir ja die Lösung schon genannt. Und zwar das man einfach beide Variationen bringt. Gerade Nintendo, die nun nicht wenig Geld haben, könnten ruhig das gesamte Interesse der Kunden abdecken.


    Problematik ist mal wieder, die EU SNES Spiele brauchen sicherlich einen eigenen Emulator in der App. Und da kommt denke ich, Interne Faulheit herüber bei Nintendo. Für wie viele Spiele müsste er Programmiert werden am Ende. Zelda? Ja, vielleicht das ein oder andere RPG wie Secret of Mana. Da wird wiederum das Lizenz Problem sein und zudem kam SoM nun schon von selbst (wohlgemerkt auf Deutsch, ironie irgendwie das auch die anderen zwei Spiele auf deutsch sind).


    Ich Persönlich wünsche mir das wirklich das Nintendo das Nachreicht. Diese "deutsche / EU" Schnittstelle bräuchte für mich nicht einmal die Qualität wie nun. Darunter verstehe ich mal das Zurückspulen und so. Hauptsache das Ding läuft in der gewünschten Sprache in HD.

    Derzeit am Spielen:

    Animal Crossing, Luigis Mansion 3, Oceanhorn & Hyrule Warriros

    Forza Motorsport 7, FIA Truck Racing

    Mehr in der Game Challenge 2020 -> Letztes Update: 3. April


    2 Mal editiert, zuletzt von Micha-Teddy93 () aus folgendem Grund: Erweitert (als Antwort)

  • Ich hab selbst noch nicht reingeschaut, nur etwas zugeguckt bei meinem Freund, aber ich weiß noch gar nicht an welches Spiel ich mich nachher zuerst setzen soll. :D
    Dieses Mal sind unter den ersten 20 Spielen gleich etliche, die mich interessieren. Also mehr wie beim Start der NES-Spiele damals. :D

  • Kirbys Dreamland 3 steht auch mit ganz oben auf meiner Liste. :D
    Ich hatte ja damals keinen SNES, ging ja erst mit dem N64 los.
    Einige Spiele kenne ich halt aus der GBA-Zeit, da sie dort ja nochmal erschienen sind. :P

  • Sehr schade, aber danke für die Info, somit wären storybasierte Spiele wie Zelda für mich unspielbar.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    ntower-game Challenge

  • Gestern Abend waren die Spiele leider noch nicht online, aber heute Abend werde ich auch mal das eine oder andere spielen :)


    Finde es cool, dass auf einen Schlag eine so große Anzahl Spiele den Weg auf die Switch gefunden haben! :)



    Sowohl die deutsche als auch die englische Version anzubieten wäre natürlich optimal, aber ich würde vermutlich auch die technisch bessere NTSC-Version bevorzugen.

  • @Micha-Teddy93
    Du bringst es auf den Punkt. Der Grund von Nintendo ist "Faulheit".
    In dem Sinne, das Nintendo einen sehr hohen Qualitätsstandardard. Das heißt wenn eine Emulation nicht zu 99% ohne Fehler läuft, würden sie sie nicht bringen. Um das alleine zu testen dauert wahrscheinlich mehrere Monate ;) .
    Und das dann nicht nur in Japanisch, Englisch sondern auch in alle weitern Sprachen die gefordert werden. Ich kann nachvollziehen, warum sie es nicht gemacht haben bzw. es auch nicht machen werden.

  • Wie gesagt, mich stört die Sprache nicht. Wenn der ein oder andere tatsächlich Probleme hat die Sprache zu verstehen und es nicht nur um's Prinzip geht, ist das natürlich bedauerlich. Aber das sind mit Sicherheit eher Ausnahmen.
    Dann gibt es auch noch den Teil, der Texte gar nicht bzw. nur beim ersten Durchlauf liest. ^^


    Ich find's schon nicht unvernünftig, dass sie sich für die technisch besseren Versionen entschieden haben. Wenn nicht, hätten doch einige auch wieder nur gemeckert. Ist halt immer so.

  • @merciless
    Die Spiele mit deutschen Texten mögen zwar mit 50 statt 60 Hertz laufen, technisch wirklich schlechter sind diese aber nicht, ich finde das von Nintendo echt nicht gut, sie hätten doch problemlos beide Varianten anbieten können, Europa scheint für Nintendo nicht mehr relevant zu sein, wie es mir scheint. Es gibt doch die Spiele in deutscher Sprachausgabe, ein Großteil der Spiele war doch bereits in der VC der Wii und auch der Wii U enthalten und das mit deutschen Texten, also kann es ja eigentlich nicht an der Emulation liegen, weil diese Spiele bereits perfekt emuliert wurden auf deutlich schwächeren Geräten.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

    ntower-game Challenge

  • @Masters1984 Nintendo will für alle die NSO besitzen das gleiche Spielerlebnis bieten. Wenn wir nur die Spiele mit den 50Hz bekommen hätten würde mich das mehr ärgern. Man muss halt auch mal Kompromisse eingehen und nicht immer die eigenen Bedürfnisse an erste Stelle setzen.

    System: Enermax StarryFort SF30, Ryzen 5 2600, Scythe Mugen 5 PCGH Edition, Gigabyte Aorus B450 Elite, BALLISTIX Sport LT 3000 MHz CL16, Zotac GeForce GTX 1070 Mini, BeQuiet Pure Power 11 500W.


    Konsolen: PlayStation 4 Pro, Nintendo Switch, XboxOne


    PSN: ShadoLomri, SW-8011-0955-5424, Xbox: TheMadvee

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!