Nintendo Switch Online: SNES-Spiele ab sofort verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Brokenhead
      Was ich meine, wie sieht es mit bspw niederländisch, schwedisch etc. aus? Kommt auch vor, aber noch seltener als deutsch.^^
      Daher kann man sich glücklich schätzen das überhaupt viel in deutsch kommt. Ich bin ehrlich gesagt überrascht das man überhaupt noch deutsch anbietet, wo selbst allgemein inlands schon sehr viel ins englische wandelt.
      Also was schilder betrifft, oder gar capri-sun als mein persönliches unding.

      Jedenfalls, sollte man sich glücklich schätzen wenn die sprache überhaupt lokalisiert wird.
    • Zitat von Thorsten:

      Jedenfalls, sollte man sich glücklich schätzen wenn die sprache überhaupt lokalisiert wird.
      Das ja sowieso, hätte ja sonst nicht zum SNES gegriffen. Ich habe die Befürchtung, dass in 20-30 Jahren Spiele nur noch auf Englisch oder Japanisch ausgeliefert werden, da unter anderem die deutsche Sprache bei den Entwicklern dann vermutlich leider keine Bedeutung mehr haben wird. Vielleicht werden ja irgendwann alle Sprachen abgeschafft und es gibt dann nur Englisch. Wenn man das von Klein auf lernt, dann gäbe es ja gar kein Problem, es wäre dann ja sowas wie die Muttersprache und man hätte auch nicht mehr das Problem im Kopf zu übersetzen, sondern alles wäre dann selbstverständlich und klar. Es gäbe keine Sprachbarrieren mehr, nirgendwo auf der Welt und alle würden sich verständigen können. Je später man damit anfängt umso schwerer wird man es mit einer Fremdsprache haben. Heutzutage ist es schon in sehr vielen Kindergärten und Grundschulen Standard mit Englisch anzufangen, für diese Leute ist es heutzutage etwas selbstverständliches, so wie Lesen und Schreiben. Bei mir wurde Englisch erst sehr viel später erteilt und bezog sich meistens auf technische Computerbegriffe. Mir wäre es lieber gewesen man wäre auf tägliche Gegebenheiten eingegangen. So wie man auch draußen sprechen würde, wenn man sich begegnet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Masters1984 ()

    • @Masters1984

      für die meisten Menschen ist es selbstverständlich, dass Medien (seien es Videospiele oder Filme) in Englisch erscheinen. Den teuren verwöhnten Sonderweg einer eigenen Sychronisations und Übersetzungsindustrie leisten sich nur wenige Nationen wie Deutschland und Frankreich.

      Aber seien wir mal ehrlich. Spiele wie Zelda sind von der Textsprache so simpel, dass selbst diejenigen es verstehen, die in englisch nicht so gut aufgepasst haben. Auf diesem niedrigen Niveau waren fast alle SNES Spiele und die paar die es nicht waren sind dann eh nicht in Europa erschienen.

      Tatsache ist, dass Englisch eine Standardsprache ist und dazu auch noch eine von den leichteren Sprachen. Tatsache ist ebenfalls, dass sie in immer mehr Lebensbereichen vorausgesetzt wird. ich würde es ja noch verstehen, wenn man sich darüber aufregt, dass ein textlastiges komplexes Spiel nicht ins deutsche übersetzt wird, aber dass sind SNES Spiele mit sehr simplen Texten.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • Habe gestern in sämtliche Spiele einmal reingeschaut. Mein persönlicher Höhepunkt: mit dem Torwart bei Super Soccer bis zum gegnerischen Strafraum durchdribbeln und ein Tor schießen, wie anno dazumal gern bei Duellen mit dem Bruder praktiziert :D werde bedeutend mehr Zeit mit dieser Spielesammlung verbringen als mit den NES-Klassikern, sehr zur Freude meines 8BITDO-Gamepads.
    • @Masters1984

      Ist dir schon mal aufgefallen, dass es beispielsweise keine Wiedergabeknöpfe mehr, sondern nur noch Play Knöpfe gibt. Überall wird von Sale gesprochen. Um nur zwei Beispiele zu nennen. Englisch ist überall. Filmtitel werden übrigens auch schon seit längerem in der Regel nicht mehr eingedeutscht.

      Wenn es keine Andersdenkenden ist das immer ein Verlust und kein Gewinn.

      Aber um es noch mal auf den Punkt zu bringen. Es gibt kein SNES Spiel bei dem eine Lokalisation nötig wäre. Das kannst du alles wahrscheinlich schon mit dem ersten Jahr Englisch in der Schule verstehen.

      Im RPG bzw JRPG Bereich wo eine Übersetzung sinnvoll wäre gab es sie zu SNES Zeiten fast nie. Meisterwerke wie Final Fantasy Legend 6 musste man sich importieren und seine Konsole auf NTSC umrüsten. Im Idealfall konnte man es dann in Englisch spielen.

      Gerade Textintensive Spiele verkaufen sich oft nicht gut genug, um eine Übersetzung lohnenswert erscheinen zu lassen. Die meisten Käufer würden es halt auch in Englisch kaufen.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • Zitat von Micha-Teddy93:

      Werde also, wenn mir mal die Lust zu dem Spiel ist, es am PC spielen wo es genug Möglichkeiten gibt Retro Spiele zu spielen, ob das nun ganz so gewollt ist oder nicht ist wieder ein anderes Thema. Das sage ich offen und ehrlich, es gibt nach dem Ende der Wii über den Retro Dienst keine Möglichkeit mehr es auf deutsch zu bekommen.

      Ich muss meine Aussage mit der Wii und das es keine Möglichkeit mehr gibt Korrigieren. Auf der Wii U im eShop ist es noch auf deutsch.

      Gleichzeitig fand ich ein Satz, wo mich Zweifel entstehen lassen. Und zwar war man scheinbar wirklich zu Faul noch mal kleinere Anpassungen vorzunehmen beim Beispiel "The Legend of Zelda: A Link to the Past".

      Ein Interessanter Fakt. Das Gameplay und die Musik ist gegenüber NTSC und PAL identisch. Es gibt laut Offizieller Quelle, die Webseite von Nintendo selbst, keinen Unterschied. Es wurde damals schon angepasst. Um so ärgerlicher das wir den Englischen kram serviert bekommen haben.

      Lediglich das Bildverhältnis - was bereits überarbeitet vorliegt da es auf der Wii U korrigiert wurde - und "Demos und Animationen (vermutlich die Sequenzen die gemeint sind) sind unterschiedlich. Eine Sache wurde ja sogar ausgebessert.

      Das ist ein echt ärgerlicher Grund das man es nicht als Alternative anbietet in der SNES App, da ja fast alles gleich gegenüber der US Version ist. Zumal die PAL Version ja neben Deutsch auch Englisch anbietet und Zusätzlich noch Französisch (Grüße an dieser Stelle, die ärgern sich sicherlich auch etwas und es gibt kleine "Gruppen" die kein Englisch können).
      Bilder
      • ALttP WiiU.png

        38,34 kB, 897×177, 9 mal angesehen

      Switch I PC I X-Box One
      Game Challenge 2019 -> Update Online (25.11.)