Nintendo Switch-Spieletest: Super Kirby Clash

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch-Spieletest: Super Kirby Clash

      Möglicherweise wissen es schon viele nicht mehr, doch erschien im Jahre 2017 mit Team Kirby Clash Deluxe ein Free-To-Play-Ableger im Nintendo eShop, der den Fokus auf das Bezwingen von Bossgegnern setzt. Zwei Jahre später erhalten wir mit Super Kirby Clash den ebenfalls kostenlosen Nachfolger der gemeinschaftlichen Prügelei und können nun auch im Online-Multiplayer zusammen mit Freunden und Fremden auf die Jagd nach den bekanntesten Gegnern der letzten Kirby-Abenteuer gehen. Wie sich das erweiterte Minispiel in einem erneuten Versuch schlägt und ob es Wert ist, reinzuschauen, erfahrt im folgenden Spieletest.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

      Newsbild: © Nintendo
    • Mich konnte das Spiel leider gar nicht fesseln.
      Ich hatte es zwischendurch immer mal wieder an, in der Hoffnung dass es mich doch noch packt.
      Leider aber kein Spiel für mich. :(

      Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich von den Klassen und der Ausrüstung ein wenig mehr Abwechslung und Tiefe erwartet habe.

      Schade eigentlich, bei der Ankündigung war ich schon voller Vorfreude. :/
    • Hey, pssst. Ich hab' frische Apfeljuwelen für euch. Sind auch ganz günstig, zumindest der Erstkauf.
      Ich akzeptier' auch Zahlung per PayPalkia. :whistling:

      Endlich mal eine App, bei der die Microtransaktionen erschwinglich sind. Aber fesseln tut mich das ganze leider auch nicht. Ist aber ganz nett für schnelle Kämpfe zwischendurch. Und da es an sich kostenfrei ist... Warum nicht?