Digimon Story: Cyber Sleuth Complete Edition – Der neue Trailer stellt euch die Zucht und das Training eurer Digimon näher vor

  • Die Veröffentlichung von Digimon Story: Cyber Sleuth Complete Edition rückt immer näher. Publisher Bandai Namco versüßt euch die Wartezeit mit einem weiteren Trailer zum Spiel. Das Videomaterial stellt die Zucht und das Training eurer Digimon näher vor. Mehr als 300 der digitalen Wesen sollt ihr im Spiel aufziehen, trainieren und in den Kampf schicken können.


    Zudem wurde die Digi-Farm vorgestellt, die von euch dekoriert werden kann, um die Statuswerte eurer Digimon zu verbessern. Je fürsorglicher ihr mit euren Digimon umgeht, desto nützlicher sind sie euch später im Kampf. Der Titel soll außerdem über 80 Stunden Spielspaß bieten. Den Trailer könnt ihr euch hier ansehen:



    Nun ist es nur noch etwa ein Monat hin. Was war euer erster Berührungspunkt mit dem Digimon-Universum?


    Quelle: Gematsu – Newsbild: © Bandai Namco Entertainment

  • Ich denke wie bei vielen anderen wird wohl der erste Berührungspunkt einfach die Animeserie auf RTL2 sein. Ich kann besonders die erste Staffel immer und immer wieder anschauen ohne dass sie mir ausgelutscht oder langweilig vorkommt (im Gegensatz zu Pokemon oder Yu-Gi-Oh wo ich merke dass wiederholtes anschauen immer anstrengender wird). Leider konnte mich was die Animeszene angeht Digimon schon lange nicht mehr begeistern. Adventure und Tamers waren klasse aber alles danach sprach mich nicht an. Gleiches kann man auch von den Games sagen. Auch wenn die Modelle beim aktuellen Ableger einfach klasse aussehen finde ich schwächelt es an viel zu vielen Aspekten wohl einfach aus den Gründen, dass auf Grund der niedrigen Absatzerwartung einfach das Budget auch deutlich geringer ausfällt als bei anderen Spielen und somit man überall Qualitätseinbußen hinnimmt.

  • Mein erster Berührungspunkt mit Digimon war die Serie, die ich mir damals als Kind des Öfteren angesehen habe. Meine Lieblings-Serie war Digimon Data Squad. Ach, das waren noch Zeiten. :D
    Was das Spiel betrifft, wird es sich bei mir wohl leider etwas an der Warteschlange anstellen müssen. In den nächsten Monaten erscheinen so viele großartige Spiele und einige davon sind auf meiner Prioritätenliste einfach weiter oben.

  • @Wowan14
    Qualitätseinbusen und Abstriche nimmt man ja auch bei TPC und Gamefreak hin. Aber halt aus anderen Gründen und nicht wegen der Erwartung eines Schwächen Absatzes.


    Ich hab beide Games auf der PS4 und war trotz Abstrichen begeistert. Es ist ein Vita Port und das merkt man halt, aber das Game dahinter ist solider als Pokemon seit Gen5 und hat zumindest eine Story bei der man nicht weggähnt.

    Einmal editiert, zuletzt von Tama ()

  • @Tama ja aber man hat dennoch an viel zu vielen Stellen gespart. Eintönige Dungeons, sehr wenige unterschiedliche NPC Modelle, dann ist da noch die Faulheit beim Nachfolger da: Viele gleiche Orte, teilweise gleiche Rätsel, gleiche Digimonanimationen, gleiche DigiLab Funktionen die fast 1:1 übernommen wurden und und und. Ich kann ja verstehen dass die Spiele sich gleichen müssen weil sie quasi parallel spielen aber man hätte ruhig mehr Schauplätze bringen können und vielleicht besondere Spielexklusive Features im Kampfsystem und so. einzig diese Gruppen Hackerkämpfe sind halt wirklich neu.
    Aber ohne Frage würde ich dennoch so ein Digimon Spiel fast jedem Pokemon Spiel vorziehen. Bei mir war bei Pokemon schon ab Gen 4 schluss was spiele angeht, was anime angeht schon ab gen 3. Finde Digimon ist da halt einfach in einigen Aspekten überlegen, hat nur halt nicht so eine gigantische Fanbase (zumindest heute deutlich kleiner als damals) und auch nicht so reiche Entwickler dahinter, sonst wären die Games sicher der Wahnsinn.

  • Damals alle Folgen der ersten Staffel auf VHS aufgenommen :D
    Digimon ist einfach super und ich hoffe das World einen weiteren Teil bekommt.


    Schön wäre auch wieder ein richtiges RPG, welches auch Anspruchsvoll ist und in dem man Entscheidungen trifft, die nicht rückgängig gemacht werden können. (Entwicklung bspw)


    Weil sein wir mal ehrlich.
    Wenn ich Cyber Sleuth auf der ps4 spiele habe ich ne komplette Truppe der besten Megas.
    Und wenn mir etwas nicht passt, entwickle ich sie zurück und mach was anders. Das ist ein bisschen wenig herausfordernd. Einzig 3-4 Entwicklungen, die nicht unbedingt zu den stärksten gehören, erfordern ein bisschen Arbeit. Und letzlich unterscheiden sich dann durch nur die Spezialattacken, da die anderen attacken jedes Digimon vererbt bekommne kann.


    Spaß macht es aber trotzdem! :)

    Memento Mori


    Switch Code: SW-4847-0105-9799

  • @Chross
    Du kriegst die besten Megas nur in dem du Digimon zurück entwickelst um Status Werte zu bekommen oder weil eine Digitation eine Voraussetzung hat was die Vorentwicklung angeht.


    So ganz simpel ist die Geschichte nicht.


    Um Fan Favoriten ala Galant Mon als Digitation Freizuschalten musst du auch erst mal den entsprechenden Boss Kampf überstehen.


    Lucemon ist hier ganz extrem mit seinen 3 Phasen. Zum Glück ist der Kampf freiwillig.


    Entsprechende Schwächen und Stats müssen ausgenutzt werden sonst kommst gar nicht weiter oder du wirst innerhalb von ein paar Runden halt gewiped.

  • @Tama was Cross damit halt einfach sagen will ist, dass die Digimon dort einfach zu austauschbar sind und das finde ich persönlich auch etwas langweilig. Man kann kaum eine Bindung zu seinen Digimon aufbauen da man sie einfach schnell hin und her digitieren kann und so was vollig anderem machen kann. Finde es absurd dass jedes Digimon zu jedem Digimon werden kann. Feste Digitationsbäume wären mir da lieber.
    Gleiches gilt wie Cross schon sagte bei den Attacken, jedes Digimon kann fast jede Attacke beherrschen außer halt eben die 1-2 Spezialattacken des Digimons was ebenfalls den Digimon an Eigenheiten raubt.


    Spaß machte es aber trotzdem alle zu sammeln natürlich und sein Team geplant aufzustellen.

  • @Wowan14 Tama


    Genau wie Wowan meinte.
    Klar gibt es unnatürlich hoch angesetzte Hürden die dann auch ein wenig Grind brauchen.
    Aber mal ehrlich. Platin Sukamon und Tactic USB.. Am Wettkampf teilnehmen (und absichtlich verlieren) und man hat alle auf 99. Zurückentwickeln. Repeat.
    Aber macht ja Laune :) Auch wenn es dann auch schnell langweilig wird wenn man alles hat.

    Memento Mori


    Switch Code: SW-4847-0105-9799

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!