Pokémon Schwert und Schild: Macht Bekanntschaft mit einem neuen Pokémon der Galar-Region

  • Vor Kurzem tauchte ein Pokémon-Profil auf der Webseite von Pokémon Schwert und Pokémon Schild auf, welches verzerrt dargestellt wurde. Nun wissen wir, dass ein Rotom hinter dem ganzen Schlamassel steckte, welches in den Server des Pokémon-Forschungsteams eingedrungen ist. Das Rotom konnte glücklicherweise davon überzeugt werden, den Server wieder zu verlassen, sodass nun die neuesten Forschungsergebnisse aus der Galar-Region vorgestellt werden können.


    Beim angedeuteten Pokémon handelt es sich – wie schon im Vorfeld stark vermutet wurde – um eine Weiterentwicklung von Porenta. Das in der Galar-Region beheimatete Taschenmonster wird Lauchzelot genannt und ist exklusiv in Pokémon Schwert erhältlich. Pokémon Schild-Käufer werden auf einen Tauschpartner hoffen müssen, um Lauchzelot in ihr Team aufnehmen zu können. Schaut euch das Vorstellungsvideo an und lest euch durch die Informationen der offiziellen Pressemeldung. Weiter unten halten wir außerdem Bilder zu Lauchzelot für euch bereit.




    Spielegalerie zu Pokémon Schwert


    Weitere Informationen zu Lauchzelot findet ihr auf der offiziellen Webseite zu Pokémon Schwert und Schild. Wir raten euch einen Blick auf das Pokémon-Profil und auf eine besondere Mitteilung zu werfen.


    Wie gefällt euch Lauchzelot? Werdet ihr das neue Pokémon in euer Team aufnehmen?


    Quelle: The Pokémon Company-Pressemitteilung, YouTube (Offizieller Pokémon YouTube Kanal), Offizielle Webseite – Newsbild: Original-Artwork: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures, Artwork-Komposition: © ntower

  • Gefällt mir sehr gut. Ich hoffe aber, dass es kein Galar-Porenta gibt, was sich in dieses Pokemon entwickelt, wie bei Zigzachs, sondern einfach das ganz normale Porenta.


    Hätten sie es lieber Porenzelot genannt, oder irgendwas mit Sir (wie im englischen Namen). Porenta heißt ja auch nicht Lauchenta.

  • Naja ganz nett. Wird es wahrscheinlich nicht in mein Team schaffen.

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

  • *trägt einen Schild* -> Pokemon Schwert exklusiv :ugly:


    Das Design gefällt mir aber sehr gut und endlich bekommt Porenta mal die verdiente Entwicklung. Der deutsche Name ist auch genial :rover:


    Schade nur, dass die Games für mich nicht mehr zu retten sind, selbst wenn solche interessante neue Pokemon angekündigt werden :dk:

  • Eh fesch. Aber werd wohl Schild spielen aber tauscht mir sicher jemand rüber :dk: :awesome:

    Now Playing:

    Super Mario 3D All-Stars

    Hades

    Mafia Definitive Editionen


    Most Wanted:

    Cyberpunk 2077

    Hyrule Warriors: Age of Calamity

    Immortals: Fenyx Rising

    Hollow Knight - Silksong
    Bayonetta 3
    Metroid Prime 4
    Zelda BotW 2

  • Sehr cool und den Namen feiere ich besonders :D


    Jetzt hab ich nur Angst, dass es ein noch cooleres Schild-exklusives gibt, da ich Schwert will :S

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

  • Je näher wir uns dem Erscheinungsdatum von Pokémon Schwert und Schild nähern, desto klarer wird, dass von diesen Spielen viel weniger Inhalte in Trailern gezeigt werden als zu Sonne und Mond. Damals gab es z. B. mehrere Trailer, die mindestens drei neue Pokémon enthüllt haben und sogar einen, der ganze sieben neue Pokémon enthüllt hat. Und auch abgesehen von neuen Pokémon wurden zahlreiche Spielelemente vorab in Trailern gezeigt, während es für Schwert und Schild meinem Gefühl nach sowohl weniger Trailer als auch weniger Informationen pro Trailer gibt.


    Eigentlich habe ich nichts dagegen, wenn nicht so viele Spielinhalte vorab in Trailern gezeigt werden, aber ich kann mich gut an Pokémon Ultrasonne und Ultramond erinnern, wo ich mich auch gefragt habe, warum nicht so viele Trailer und Informationen gezeigt wurden. Letztendlich war der Hauptgrund dafür, dass USUM nicht so viele neue Inhalte hatte, über die man noch hätte berichten können (ich hatte mir z. B. neue Alola-Formen von Nicht-Kanto-Pokémon oder neue Mega-Entwicklungen erhofft).


    Da stellt sich natürlich auch die Frage, ob man uns bewusst nicht zu viel von Schwert und Schild verraten möchte oder es einfach nicht mehr viel zu verraten gibt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!