Star Wars Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von Rincewind:

      Der Vergleich hinkt. Star Wars ist größer als die Skywalkers . Star Wars ist die Geschichte eines Universums und keine Familiensaga.
      Warum wird dann andauernd das ganze als Skywalkersaga bezeichnet?
      Ob du es wahrhaben möchtest oder nicht, Episode 1-9 SOLL eine Familiensaga sein. Das heißt nicht, dass es in Star Wars nichts anderes geben kann, da gibt es eben genug anderen Kram, aber hier hast du nunmal die Geschichte der Familie Skywalker... und in Episode 9, dem Ende der Geschichte, die auch noch "der Auftieg Skywalkers" heißt, ist niemand mehr am Leben, der den Namen Skywalker trägt.
    • Zitat von Rincewind:

      Der Vergleich hinkt. Star Wars ist größer als die Skywalkers . Star Wars ist die Geschichte eines Universums und keine Familiensaga. Ich bevorzuge auch eher neue Charaktere. Darth Vader, Luke und Co braucht man weder im Film noch im Spiel. Deren Geschichte ist so langsam aber sicher auserzählt. Das bedeutet aber nicht, dass Star Wars auserzählt ist.
      Das stimmt nur, wenn man nicht nur die Filme betrachtet, aber die Filme beziehen sich ausschließlich auf die Skywalker-Familie und darum ging es mir, daher nennt man diese Hauptepisoden auch Skywalker-Saga, auch von offizieller Seite. Es steht sogar hinten auf der Hülle drauf. Außerdem ist das sehr wohl eine Familiensaga, auch wenn Du das nicht wahrhaben möchtest. Fakst ist, dass die Episoden 4-6 am beliebtesten sind. Wenn Disney eine neue Geschichte erzählen möchte, dann hätten sie das besser abseits und komplett losgelöst von den Skywalkers machen können, zumal man auf die typische Episoden-Nummerierung verzichtet hat. Mit den Episoden 7-9 schadet man einfach die Skywalker-Saga. Da bin ich ehrlich, nach Episode 6 bzw. Episode 3 der Prequels hätte da endgültig ein Schlussstrich gezogen werden müssen zumal Episode 9 noch Skywalker im Titel trägt, obwohl von den Skywalkers kaum noch jemand am Leben ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Masters1984 ()

    • @Masters1984

      Leia lebt in Teil 9 noch. Zudem ist da auch noch Ben Solo, der (im Gegensatz zu seinem Vater Han Solo) ein waschechter Skywalker Nachfahre ist. Hinzu kommt, dass auch noch Rey eine Skywalker sein könnte. Das wissen wir noch nicht. Es gibt also in Teil 9 noch mindestens 2 Skywalker.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • @Rincewind
      Ja das stimmt, die Schauspielerin ist verstorben, aber es gab wohl noch genügend ungenutztes Material für Leia in Episode 9, welches verwendet werden konnte, daher lebt Leia noch. Ich hoffe nicht, dass Rey auch eine Skywalker ist, ich hoffe es gibt da irgendeine andere Erklärung zumal ja dann Han Solo und Leia von ihr gewusst hätten.
    • @Soran

      Skywalker ist eine Familie. Egal wie der Name lautet. Sie stammen beide aus der Blutlinie Skywalker. Das Ben in einer Sackgasse steckt sehe ich nicht. Im Gegenteil. Er hat immer noch mehr Potenzial als 90% der Star Wars Charaktere.

      Ich finde es ja auch unsinnig, wenn Rey eine Skywalker wäre, dennoch halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass es in diese Richtung geht.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • Wenn aber die Theorie stimmt, dass Palpatine Anakin Skywalker geschaffen hat, dann wäre sie auch in dieser Version eine Skywalker, weil dann Palpatine der Beginn wäre. ;)
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • @Rincewind Natürlich steckt er in einer Sackgasse, er ist der Bad boy, entweder stirbt er, oder er landet vor Gericht und ein wenig ruhmreiches Ende im Knast findet (wenn er nicht einfach hingerichtet wird). Wenn er einfach abhauen und böse bleiben würde, wäre die Geschichte nicht vorbei, also geht das auch nicht, also bleibt nur das er gut wird und den Heldentot stirbt oder (in meinen Augen weniger wahrscheinlich) er bleibt böse und wird von Rey besiegt, was ebenfalls mit dem Tot endet.
      Ben stirbt zu 1000% in episode 9...

      Und wenn man leaks glauben darf ...
      Spoiler anzeigen
      passiert mit ihm genau das, was mit Mace passiert ist, er bekommt von Paplantine machtblitze ab und fällt in die tiefen ...


      Rey ist ebenfalls keine Skywalker. Weder würde es passen, wenn die Tochter von Luke wäre, noch die von Leia. Wenn sie eine Paplantine wäre würde sie das doch nicht zu einer Skywalker machen.

      Aber auch hier gibt es natürlich Leaks die alle in eine richtung gehen
      Spoiler anzeigen
      Ray wird zur enkelin von Paplantine erklärt und nennt sich am Ende zu (Ma)Rey (Sue) Skywalker