Japan: Details zur Auslieferungsmenge von Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals

  • Wie wir kürzlich berichteten, konnte sich Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals - Definitive Edition in der ersten Verkaufswoche in Japan rund 303.000 Mal verkaufen. Nun sind einige weitere Informationen über die wirtschaftliche Performance des Spiels aufgetaucht, die von der japanischen Website Dengeki stammen.


    Dengeki berichtet, dass Dragon Quest XI S rund 65 Prozent seiner Erstauslieferungsmenge absetzen konnte. Im Vergleich dazu verkaufte sich Dragon Quest XI für Nintendo 3DS in der ersten Woche 1,83 Millionen Mal. Es wird interessant zu beobachten sein, wie sich die Verkaufszahlen in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln.


    Seid ihr schon fleißig am Spielen? Wenn ihr wissen wollt, wie das Spiel bei uns abgeschnitten hat, lest doch unseren Spieletest!


    Quelle: dengekionline.com – Newsbild: © Square Enix

  • Nur 65% der Erstauslieferungsmenge ist nicht so toll.
    Hoffentlich lohnt sich der Aufwand für die S Version am Ende. Das Spiel ist nämlich absolut großartig. Leider konnte ich aber noch nicht so viel spielen, wie ich eigentlich wollte.

    Switch: 2937-6131-1128
    Discord: Orikuro#7498

  • Ist vollkommen ok, immerhin erschien es auch für die ps4 und den 3DS.
    Wichtiger ist eher, wie es im Westen ankommt. Dadurch das es den Helden für smash gibt, es eine Demo gibt die sehr viel vom Spiel zeigt (halt wirklich mehrere Stunden) und man das Spiel gefühlt immer in einer direct gesehen hat seit der Ankündigung, hat man schon viel Aufmerksamkeit bekommen.
    DQ hat es einfach verdient mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.

  • Ich hoffe dass es auch ein Erfolg wird, denn DQ ist pure Liebe und jeder der sagt, lohnt sich nicht wenn man 3DS und PS4 hat, nein natürlich nicht, man bekommt nur Zusatzmissionen etc, also die Switch Version ist die beste Version und jeder der das als Fan nicht unterstützt, tut mir ehrlich leid, denn du bist kein Fan, ich hab auf die Switch Version gewartet und weiß natürlich gibt es für die PS4 etc aber sowas gehört auf die Nintendo Konsole. DQ ist ein JRPG was man sieht, viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt und deshalb finde ich das so schade, wenn jmd sagt, brauch ich nicht, denn ich will nicht iwann erleben, eine Nintendo Generation ohne DQ

  • Inhaltlich stimmt es, wenn man mehr machen will als Story


    aber Anfang und Ende bleibt gleich. Auch inhaltlich und von der Länge


    Und Trotzdem kommt die Version nicht an die PC Version heran.


    4K kein FPS Block.


    keine nervige Popups von Texturen mit jeden Schritt oder verwaschene Texturen in der Ferne oder im HH.
    und der Soundtrack ist auch im Orchester Mode so mies wie im Synth.


    da man die Soundfiles am PC tauschen kann wie man will. Kann man sich auch die Sounds nehmen worauf man lust hat. Sogar fetzige Metal Soundtrack ala OC Remix oder so


    Ich hoffe für SE sie landen auf die Schnauze. Ich hab das nicht vergessen, das sie damals die NSW zu Gunsten der PC Version auf unbestimmte Zeit verschoben haben, den die Gründe dank neuer Aussagen eh gelogen waren. Zu mal so wie ich das gelesen hab auch die gleiche externe Firma für den NSW Port verantwortlich war wie zuletzt für den PC-Port


    beim nächsten Mal dürfen sie dann auch gerne Zeitgleich releasen.


    solche Zahlen wie Bei der PS4 oder 3DS werden sie mit dem Port trotz Zusatz Boni nicht erreichen


    ansonsten ja es ist ein immer noch gutes Spiel
    Ein verdammt gutes. Aber die NSW ist weder eine Liebeserklärung noch mit Liebe gemacht worden.


    Das ist nur eine Entschuldigung gewesen. Weil sie aus Gier eine andere Version vorgezogen haben.


    Und nun einige sogar doppelt zu Kasse bitten. ;)


    so viel zur Liebeserklärung

  • man darf einfach nicht vergessen das es auch schon 2 Jahre Alt ist.
    2017 war die Erstveröffentlichung auf 3ds&Ps4.
    Das man da nicht gleich in der ersten Woche ne Millionen verkauft ist doch Inordnung.
    DQ11 wird sich in Japan und Rest der Welt genug oft verkaufen.
    Solange SquareEnix zufrieden ist bin ich es auch.
    Ist ein klasse RPG in alter Oldschool Tradition.
    Mir gefällt es sehr und hab auch direkt am ersten Tag zugeschlagen.
    :thumbsup::thumbup:

  • Erstmal zur Musik, wer die im Orchester Modus verkennt, ist selbst schuld, wenn man ihm schlechten Geschmack unterstellt
    Zweitens technische Seite, wer erwartet, dass es 4K und FPS Block hat, der erwartet viel und ist dumm, denn das war klar, dass die Switch nie an PS4 und PC rankommt, aber Handheld-Modus ist ein Vorteil. Weiterhin es ploppt zwar mal was auf, Mal verwaschen, aber trotzdem gibt es Momente wo du denkst, alter was sieht das geil aus und ich hab jetzt 40std und was mir bisher nur auffiel, dass ich DQ spiele, es winderschöne Cut Scenes und Ingame Momente hat und die Musik zum Verweilen einlädt (siehe Medaillenakademie). Weiterhin für Fans ein Fest und argumentativ ist alles was geschrieben wurde, nonsense oder so minimal, dass es nichts ausmacht und nur iwas suchen um nicht sagen zu müssen, dieses Game ist affengeil

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!