Der allgemeine Playstation 5-Thread

  • mir ist schon klar dass die Grafik noch deutlich besser wird und mehr Optimierung für bessere Ergebnisse sorgt (ist ja bei der Switch nicht anders, die Multiplsttform Müllports sehen meist grottig aus, die Exklusivgames trotz schwacher Hardware teils hervorragend)


    mir ging es nur um die Aussage die PS5 wäre unterfordert, was ich halt nicht unbedingt so sehe wenn man bei vielen Games Kompromisse machen und zwischen "schick" oder "flüssig" wählen muss

  • eine PS5 hole ich mir erst, wenn es die PS6 gibt. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass mindestens die Pro Variante herhalten muss denn die normale hat immer Fehler gehabt. Die normale PS4 hatte einen Fehler, wo die Disc immer rausgeworfen wurde. Sehr nervig. Bei der PS3 war es umgekehrt, sie konnte in der Slim Variante keine PS2 Games mehr abspieleln glaub ich. Ich bin auch mit Nintendo voll und ganz zufrieden und bin dabei meine Xbox Games auszusortieren, mit dabei RDR2 da Grafik kein besseres Game macht, ich finde es so schwerfällig und auch teils langweilig. Es ist für mich kein must have Titel, leider. Ich als großer Ägypten Fan mag Assassin's Creed Origins sehr gern aber es ist ein Assassin's Creed mit allen Fehlern und Kanten. Habe kürzlich mal Witcher 3 angespielt, bin in Velen aber es ist echt nur Cutscene an Cutscene, da finde ich hat Elden Ring(from software generell) die Nase vorn...

    3 Mal editiert, zuletzt von Obi One ()

  • Man kann Details, Effekte, Auflösung und FPS ziemlich gut skalieren, so dass die Series S kein Problem darstellt. Wenn das neue Forza tatsächlich in der gezeigten Qualität auf die Series X kommt, dann ist das die neue Grafik-Referenz.


    Beim PC werden Graffikkarten berücksichtigt, die langsamer als die GPU der Series S sind.

    Meinst du das neue Forza das die selben eckigen Modelle nutzt wie im Vorgänger? Ich will ja nix sagen, Welten, tralal und Paradies Effekte kann die Forza Reihe. Aber wenns um Auto Details geht kommt erst mal nichts an GT7 ran.


    eine PS5 hole ich mir erst, wenn es die PS6 gibt. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass mindestens die Pro Variante herhalten muss denn die normale hat immer Fehler gehabt. Die normale PS4 hatte einen Fehler, wo die Disc immer rausgeworfen wurde. Sehr nervig. Bei der PS3 war es umgekehrt, sie konnte in der Slim Variante keine PS2 Games mehr abspieleln glaub ich. Ich bin auch mit Nintendo voll und ganz zufrieden und bin dabei meine Xbox Games auszusortieren, mit dabei RDR2 da Grafik kein besseres Game macht, ich finde es so schwerfällig und auch teils langweilig. Es ist für mich kein must have Titel, leider. Ich als großer Ägypten Fan mag Assassin's Creed Origins sehr gern aber es ist ein Assassin's Creed mit allen Fehlern und Kanten. Habe kürzlich mal Witcher 3 angespielt, bin in Velen aber es ist echt nur Cutscene an Cutscene, da finde ich hat Elden Ring(from software generell) die Nase vorn...

    Krass wie viel Themen du in einem Absatz Knallen kannst 🤣

    Die Erfahrungen mit den Playstations kann ich nicht ganz nachvollziehen. Du musst einer der 0,0X % sein die anscheinend immer Probleme mit haben. Da nutzt dir das Warten auf eine PS6 auch nichts. Jede Revision kann irgend ein Problem haben.

    Einmal editiert, zuletzt von Starfey () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Starfey mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Starfey

    ich brauch die PS5 im Moment nicht da ich mit der Switch genug zu tun hab. Ich zocke eher selten, bin monatelang an einem Game dran. XC3 ist ne Ausnahme, weil ichs echt gut finde. Gibt es momentan gute PS5 Games? habe da überhaupt keinen Überblick. Alte Schinken nochmal aufgewärmt zock ich nicht, da zu wenig Zeit.

    afriixy

    das Kampfsystem bei fromsoftware finde ich besser. Das ganze Game habe ich nicht verglichen. Ich würde Witcher immer noch eine 10/10 geben. Habe mich schlecht ausgedrückt sry.

  • Vor kurzem hat Kojima das hier getweetet, wobei es sich um die Fertigstellung eines neuen Trailers handeln könnte. Außerdem steht ja bald die GamesCom an, auf der es in der Vergangenheit schon öfters News zu Kojima-Projekten gab. Ob es nun das Microsoft-Projekt oder etwas anderes ist, wissen wir natürlich nicht, aber da könnte sich was anbahnen… ;)

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Übrigens war vor kurzem auch der 8. Jahrestag des Releases von P.T. - dem spielbaren Teaser zu Silent Hills. Leider nie rausgekommen, aber nicht vergessen. ;(

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    „The game is fun. If it's not fun, why bother?“ - Reginald „Reggie“ Fils-Aimé


    Auf den Konsolen findet ihr mich unter...
    Switch: SW-2163-2180-4354
    PlayStation: AdamantiumLive

  • Zur PS5 (Pro) und PS4 Support Diskussion:


    Man muss auch berücksichtigen, dass selbst Sony nicht mehr auf reine Exklusiv-Titel setzt und eher den MS Weg geht. Als nächstes kommt Spiderman Remastered auf den PC. Mittlerweile ist es sicher, dass Sony ihre Exklusivs nach einer Weile auf den PC heraus bringt. Damit sind sie auch weniger abhängig von der PS4.


    Auch deutet dies neben anderen Entwicklungen darauf hin, dass Sony sich mittlerweile mehr als Contentanbieter und weniger als Platformhersteller versteht.


    Ich halte eine Pro für unwahrscheinlich. Das Potenzial der PS4 Pro wird man damit nicht mehr erreichen. Erst recht weil ein Massenmarkttauglicher Preis wohl eher nicht machbar wäre.


    Pro Gerüchte gibt es mittlerweile zu jeder Konsole jährlich. Von daher sind sie eher nicht ernstzunehmen.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Auch deutet dies neben anderen Entwicklungen darauf hin, dass Sony sich mittlerweile mehr als Contentanbieter und weniger als Platformhersteller versteht.

    Sony dürfte mit Verkäufen in ihren eigenen Store auf den PS Systemen immer noch deutlich mehr verdienen als mit Spieleverkäufen ihrer Eigenen Produktionen am PC. Die Vermarktung am PC sehe ich eher als Werbung für die Playstation an, um Leute dazu zu bringen sich eine solche zu kaufen damit sie Fortsetzungen der am PC gespielten Spiele eher spielen können. Natürlich ist das auch ein wenig Extra-Geld von den PC Only Spielern die sich trotzdem nie eine Konsole kaufen würden, aber ich glaube nicht das das ihr Hauptargument dabei ist.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • HAL 9000


    Ich sehe das schon, genauso wie die digitale Edition der PS5, als erste Schritte in Richtung Abkehr vom Platformgedanken. Aber man kann da durchaus unterschiedlicher Meinung sein.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Muss HAL 9000 in der Hinsicht zustimmen, ich finde (aktuell) auch das Sony hier anders agiert als Microsoft. Microsoft hat halt erkannt das Windows genauso zu ihrem Brand gehört wie die Xbox, und wollen halt dahingehend beide Plattformen zusammenführen. So das du halt als Besitzer beider Plattformen einen nahtloseren Übergang hast, und Nutzer jeweils ebenfalls Vorteile ziehen (bspw. Crossplay). Gefällt mir persönlich mittlerweile sehr gut, auch wenn immer noch eine leichte Skepsis vorhanden ist, wie essenziell sich das auf die Verkäufe der Xbox selber auswirkt. Wird aber auch darauf ankommen, auf was Microsoft abzielt, ob es ihnen "wichtig" wäre - in Punkto Konsole-Verkäufe "Marktführer" zu werden, Gefühlt wirkt es aber so das es Microsoft nicht mehr sonderlich wichtig ist... sie wollen halt insgesamt ihre Plattformen und vorallem den Gamepass stärken, und ich glaube die Xbox verkauft sich immer noch mehr als genug um eben die Konsolenspieler-Zielgruppe anzusprechen, die ohnehin nicht wirklich am PC oder Cloud-Gaming interessiert sind.


    Sony hingegen fährt halt Hauptsächlich die Werbeschiene für die kommenden Releases, plus macht man dabei noch nebenher auch noch extra Kohle weil man die Playstation-Kundschaft eh schon abgedeckt hat.


    Für mich persönlich wird aber das in Zukunft noch ein relevanteres Thema, weil wenn ich mich bei der Xbox für mich noch Rechtfertigen kann, weil ich für mich mit dem Zusammenspiel zwischen Windows & Xbox profitieren kann(bspw. Play Anywhere), wenn bei Sony trotzdem irgendwann darauf abdriftet das man auf kurz oder lange sogut wie sämtliche Playstation Spiele auf dem PC bekommt, dann wird sie für mich etwas obsolet. Da müsste für mich das Spielangebot wieder interessanter werden, ala PS1-3 (stück weit noch 4) damit ich die Spiele Day1 spielen kann oder irgendetwas an der Konsole selber, das mich catched, aber insgesamt wäre es für mich dann interessanter das Geld lieber im PC zu investieren. Da wir aber an den Punkt eh noch nicht angekommen sind, und ich ja meine Playstation 5 ja eh schon habe, isses für mich in dieser Gen eh nicht sonderlich relevant, aber PS6/7 könnte es durchaus möglich sein das ich dann hier höchstens nur noch wegen den Spielen unterwegs bin um zu quatschen, ned mehr wegen der Plattform selber. Aber wer weiß was die Zukunft bringt... microsoft könnte bspw. full cloud gaming gehen und dann bin ich da raus etc etc.

  • Die Zeiträume zwischen den Veröffentlichungen von Konsole und PC scheinen kürzer werden. Anhand der bisher wenigen veröffentlichten Titel auf PC lässt sich aber noch keine wirkliche Tendenz ablesen.


    Sony verdient als Verkäufer von Spielen (1st- und 3rd-Party) auf Konsole viel mehr als mit den wenigen Veröffentlichungen auf PC. Es ist ein netter Zuverdienst, aber kein Standbein. Es wird erst interessant, wenn Sony einen eigenen Shop auf PC hat, und dort sowohl die eigenen als auch fremde Spiele verkauft.


    Im Prinzip ist man nicht mehr weit davon entfernt. Die Konsolenhardware ist mehr oder weniger ein PC, und man hat Studios, die sich speziell mit der Portierung auf PC beschäftigen, und vielleicht kommen noch weitere Multattformstudios hinzu.


    Auch wenn Xbox immer behauptet, dass man in Sony keine Konkurrenz sieht, im Bereich Entertainment ist Sony einer der größten und einflussreichsten Player mit einer riesigen Fanbase auf dem westlichen Markt.

  • Ich finde es eh Interessant das Leute für ein 4 Jahre altes Spiel (Marvel's Spider-Man z.B.). auf Steam 49,99€ zahlen. Hatte letztens den Preis gesehen und gedacht das die Spiele sich nicht gut verkaufen und sehe dann das Spiel auf Platz 2 der Vorbesteller Charts auf Steam (Platz 1 war Stray).

    Sehe es aber auch das es eher Werbung ist. Man sieht es ja. Im Januar kam God of War (PC) und God of War Ragnarok im November. Nun erschien Marvel's Spider-Man Remastered und 2023 Marvel's Spider-Man 2.


    Sony scheint vieles mit ihrer Strategie richtig zu machen. Sehe bei der PS5 bisher keine Ereignisse wo man sich aufregen sollte.

  • Sony und MS streiten sich gerade wegen der Activision Übernahme. Sony sieht seine Marktmacht ernsthaft durch MS bedroht. Das geht aus einer Stellungnahme Sonys zur MS-Activision Übernahme hervor.


    Sony gegen Microsoft


    Yami-Silver


    An einem wirklichen Werbeeffekt glaube ich nicht. Die Anzahl derer, die sich eine PS5 kaufen, weil sie TLoU, HZD und GoW auf dem PC gespielt haben, dürfte sich im mikroskopischen Bereich bewegen. Die Spiele werden eher von PClern mitgenommen, wenn sie denn da sind. Wer nach Release noch 2 bis 3 Monate wartet, bekommt sie dann noch vergünstigt.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • An einem wirklichen Werbeeffekt glaube ich nicht. Die Anzahl derer, die sich eine PS5 kaufen, weil sie TLoU, HZD und GoW auf dem PC gespielt haben, dürfte sich im mikroskopischen Bereich bewegen. Die Spiele werden eher von PClern mitgenommen, wenn sie denn da sind. Wer nach Release noch 2 bis 3 Monate wartet, bekommt sie dann noch vergünstigt.

    Eingefleischte PC Fans würden sich keine Konsole kaufen. Das stimmt. Die meisten Leute die ich kenne haben:

    Alles (PC oder XBox, PS4/5 und Switch)
    PC + Switch
    PS4/5 + Switch

    Und bei den Spielen ist es doch fast immer so das diese nach ein paar Tagen/Wochen Billiger werden. Selbst Switch Spiele bekommt man für 10-15€ weniger nach ein paar Tagen. Bisher habe ich aber auch für die PS5 keinen Vollpreis bezahlt (79,99€) zum Release.

  • Sony und MS streiten sich gerade wegen der Activision Übernahme. Sony sieht seine Marktmacht ernsthaft durch MS bedroht. Das geht aus einer Stellungnahme Sonys zur MS-Activision Übernahme hervor

    Verständlich. Ein zukünftig exklusives Call of Duty würde diese Fans vermutlich von der PS abziehen hin zu einer MS Plattform. Ich kenne halt die Zahl der Spieler nicht, aber wenn die so groß ist und einen so großen Teil der PS Besitzer ausmacht kann das schon zu einer Wettbewerbseinschränkung kommen. Plattformexklusivität bei so einem Spiel wäre definitiv ein Problem.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Wer HZD oder ein anderes 1st-Party-Spiel von Sony auf PC spielen möchte, braucht schon einen einigermaßen guten PC. Und das sind (aus meiner Sicht) Spieler, die sich in ihrer Strategie "alles kommt (irgendwann) auf PC" bestätigt fühlen. Daher sehe ich jetzt nicht so den großen Werbeeffekt darin, PC-Spieler abzuwerben.


    Aber wahrscheinlich geht dieser Effekt in beide Richtungen, nur die Frage, wo der größere Impact ist.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!