Der allgemeine Playstation 5-Thread

  • Ich finde, dass der DualSense, wenn er im Vergleich zum DS bewertet wird, einen sehr großen Schritt macht, aber im Vergleich zum Pro-Controller nicht diesen Sprung macht, sondern sich auf das gleiche Niveau hebt (in Sachen Form und Griffigkeit).


    Technisch ist der DualSense mit seinen Triggern dem Pro-Controller voraus, aber inzwischen liest man oft, dass viele dieses Features deaktivieren. Ist halt Geschmackssache.

  • Ich finde, dass der DualSense, wenn er im Vergleich zum DS bewertet wird, einen sehr großen Schritt macht, aber im Vergleich zum Pro-Controller nicht diesen Sprung macht, sondern sich auf das gleiche Niveau hebt (in Sachen Form und Griffigkeit).


    Technisch ist der DualSense mit seinen Triggern dem Pro-Controller voraus, aber inzwischen liest man oft, dass viele dieses Features deaktivieren. Ist halt Geschmackssache.

    Technisch ist der Pro-Controller dem DualSense und Xbox-Controller schon deshalb unterlegen, weil er keine analogen Trigger und keinen Headsset-Anschluss hat.

  • Ich hatte noch nie einen DualSense in der Hand, weswegen ich nichts zu ihm sagen kann. Aber auf mich wirkt die Kritik am Xbox-Controller irgendwie wie Meckern auf hohen Niveau. :ugly:

  • seit dem xbox360-controller waren für mich eigentlich die xbox-controller immer die besten.

    mit dem dualsense hat sony aber den controller der playstation massiv verbessert. unabhängig von den features finde ich die verarbeitung in der aktuellen generation tatsächlich beim dualsense am besten.

    und das liegt hauptsächlich auch an der lautstärke.

    zum einen ist die vibration der series x controller sehr laut und zum anderen das betätigen der tasten. diese lauten klickgeräusche stören mich sehr. auch ein grund warum ich meinen elite1-controller weiterhin auch an der series x nutze.


    Ich glaube zu wissen, dass ich der Meinung bin, dass es eventuell zu 100% so hätte gewesen sein können!

  • Diggler

    Naja es gab schon die Kritik, dass Microsoft bei der Series zu wenig an ihrem Controllerdesgin geändert hat. ;)

  • Diggler

    Naja es gab schon die Kritik, dass Microsoft bei der Series zu wenig an ihrem Controllerdesgin geändert hat. ;)

    Finde die Kritik auch berechtigt, denn der DualSense ist schon mega. Außerdem hatte Xbox in eine ähnliche Richtung geforscht und sogar schon 2018 entsprechende Patente eingereicht. Daher finde ich es nochmals ein Stück mehr schade, dass der Xbox Controller diese Funktionen nicht hat. Beim Controller hat sich Sony nicht lumpen lassen :thumbup:

  • Finde die Kritik auch berechtigt, denn der DualSense ist schon mega. Außerdem hatte Xbox in eine ähnliche Richtung geforscht und sogar schon 2018 entsprechende Patente eingereicht. Daher finde ich es nochmals ein Stück mehr schade, dass der Xbox Controller diese Funktionen nicht hat. Beim Controller hat sich Sony nicht lumpen lassen :thumbup:

    Finde den DualSense auch mega, aber sehe den Xbox-Controller trotzdem nicht so kritisch.
    Haben in der letzten Gen dafür ja den Trigger Rumble hinzugefügt und der Controller hat ja auch schon ein tolles Grundniveau.
    Bei MS ist das neue Feature halt das Quick Resume, was auch klasse ist.

    Aber stimmt schon, dass MS manchmal ein bisschen mehr Risiko gehen könnte.

  • @MuenzgeldTyp Es wird interessant wie die Japaner drauf reagieren


    Genug Leute werden sich trotzdem noch die Konsole kaufen aber das ist schon krass wenn man das älteste Studio schließt

  • Hab jetzt kein großes Interesse, mir das Video anzugucken, aber wo liegt für den durchschnittlichen User das Problem an der Schließung von Studio Japan? (Wurden ja auch nicht gefeuert sondern umverteilt, wenn ich das richtig mitbekommen habe.)

    Die über Spiele kamen von denen in den letzten Jahren ja jetzt nicht und wenn höchstens mit ihrer Unterstützung. (Demons Souls / Shadow of The Colossus / Last Guardian / Bloodborne)

    Kann jetzt natürlich sein, dass da für den Markt in Japan unglaublich wichtige Spiele bei waren, die mir jetzt nicht geläufig sind - Aber wahrscheinlich könnte höchstens der etwas zu hohe "Nationalstolz" der Japaner das Problem sein?

  • Da es hier ja viel um den neuen ds controller geht.

    Icb hab für ps zuletzt auch immer alternative controller benutzt. Hasse das ds design.

    Noch mehr hasse ich vibration, egal welche konsole, es ist das erste was icb ausschalte. Der triggerblock hört sich auch nervig an. Wie sieht es denn aktuell so aus bei den spielen. Werden die funktionen des controllers zwingend benötigt, oder geht es auch ohne?

    Das man manche monde in mario odyssey nur mit vibration findet, hat schon dort zum abbruch meinerseits geführt.

  • Da es hier ja viel um den neuen ds controller geht.

    Icb hab für ps zuletzt auch immer alternative controller benutzt. Hasse das ds design.

    Noch mehr hasse ich vibration, egal welche konsole, es ist das erste was icb ausschalte. Der triggerblock hört sich auch nervig an. Wie sieht es denn aktuell so aus bei den spielen. Werden die funktionen des controllers zwingend benötigt, oder geht es auch ohne?

    Das man manche monde in mario odyssey nur mit vibration findet, hat schon dort zum abbruch meinerseits geführt.

    Da du die Haktikfunktionen im OS ausschalten kannst und meines Wissens bisher auch in allen Spielen die sie nutzen, ist die Verwendung sicher nicht verpflichtend.


    Die Haptikfunktionen sind aber nicht einfach ein Rumble, ich würde ihnen also eine Chance geben.
    Alleine die adaptiven Trigger sind mMn schon ein Zugewinn an immersion.


    Ein Video über die Schließung von Japan Studios...

    Finde die Meinung in dem Video auch etwas übertrieben.
    Zuerst mal wurde das Studio nicht komplett geschlossen, sondern verkleinert bzw. rund um Team Asobi fokusiert.
    Und sind wir mal ehrlich, bis auf Astro Bot waren viele der letzten Japan-Spiele nicht unbedingt sehr erfolgreich, auch in Japan nicht.
    Und im Video jetzt gleich vom Untergang der Sony-Exklusivstudios zu reden ist überhaupt übertrieben. Sony ist da offensichtlich stärker aufgestellt denn je.
    Und der Japan-Fokus kam ja schon immer eher von anderen Games wie FF, Persona, Kindom Hearts, Yakuza, usw.
    Aber selbst das reicht in Japan scheinbar nicht mehr aus, um eine Heimkonsole attraktiv zu machen.
    Der Zug für reine Heimkonslen ist in Japan scheinbar abgefahren.
    Deshalb finde ich es schon richtig sich eher auf den Westen zu fokusieren und der Support japanischer Spiele belibt ja trotzdem. Und die bei uns ganz großen Marken wie Resident Evil, FF und Co. sind ja eh eher bei uns erfolgreich, als in Japan.


    Ich persönlich finde die Verkleinerung auch schade, da ich Spiele wie Gravity Rush sehr schätze, aber realistisch gesehen waren sie halt wenig erfolgreich.
    Auch Knack muss man als Flop bezeichnen, auch wenn ich es selbst besser fand, als sein Ruf ist.
    Aber wenn man das alles (Astro Bots ausgenommen) mal mit den westlichen Playstation-Studios vergleicht, dann ist das halt schon ein großer Qualitätsunterschied.

  • Maeter

    Habe ebenfalls alle Features des DualSense deaktiviert. Besonders die adaptiven Trigger sind nervig. Bei Astro mag es noch Sinn machen, bei anderen Spielen ist es mehr Unsinn (mMn).


    Aber schön, dass Sony daran gedacht hat, dass man die Features im Dashboard deaktivieren kann.

  • Maeter

    Habe ebenfalls alle Features des DualSense deaktiviert. Besonders die adaptiven Trigger sind nervig. Bei Astro mag es noch Sinn machen, bei anderen Spielen ist es mehr Unsinn (mMn).


    Aber schön, dass Sony daran gedacht hat, dass man die Features im Dashboard deaktivieren kann.

    Du schaltest beim Zocken vermutlich auch den TV aus, weil dich das Bild nervt :D

  • Diggler


    ICh schalte ja persönlich auch den Sound aus, stell mich vor die Wand und stell mir das ganze einfach nur vor;) Bis jetzt die beste Grafik und stromsparend dazu!.

  • Diggler


    ICh schalte ja persönlich auch den Sound aus, stell mich vor die Wand und stell mir das ganze einfach nur vor;) Bis jetzt die beste Grafik und stromsparend dazu!.

    Ich brauche dafür nicht mal eine Wand. Ich schließe einfach die Augen. Die Industrie vermarktet das nun aufwendig mit Hardware und allen drum und dran als VR und macht ordentlich Kasse.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!