Gerücht: Rätselhorror DARQ soll für die Nintendo Switch erscheinen

  • Der Rätselhorror DARQ soll voraussichtlich auch für die Nintendo Switch erscheinen. Zumindest deutet ein Tweet der Macher und Publisher Unfold Games darauf hin. Dort heißt es, es sei auf der To-do-Liste, was den Verdacht bezüglich einer möglichen Veröffentlichung für Nintendos Hybridkonsole erhärtet. Den entsprechenden Twitter-Post seht ihr hier:



    Das Spiel ist seit dem 15. August dieses Jahres auf dem PC via GOG und Steam erhältlich und erfreut sich dort positiver Rezensionen. Darin schlüpft ihr in die Rolle von Lloyd, dem es gelungen ist, bewusst zu träumen. Unglücklicherweise vewandeln sich dessen Träume in Albträume, die es nun zu überstehen gilt.


    Da ihr in der Traumwelt unterwegs seid, spielt herkömmliche Physik und Logik kaum bis gar keine Rolle mehr. Durch geschickte Manipulation löst ihr Rätsel und entgeht euren unheimlichen Widersachern, denen ihr ansonst ausgeliefert wärt. Der bizarre Grafikstil gepaart mit dem Soundtrack aus der Feder von Bjørn Jacobsen (Cyberpunk 2077, Hitman) sollen für eine schaurige Atmosphäre sorgen. Falls nun euer Interesse geweckt wurde, könnt ihr euch hier noch einen Trailer zur zuletzt veröffentlichten PC-Fassung ansehen:



    Würdet ihr DARQ auf der Nintendo Switch begrüßen? Welche Titel dieser Art habt ihr bereits gespielt?


    Quelle: GoNintendo, Twitter (Unfold Games) – Newsbild: © Unfold Games

  • That looks creepy af!
    Um meine Nerven zu schonen, würde ich es wahrscheinlich nur mit Ratgeber spielen, damit ich wüsste, was zu tun ist. Es sei denn, die Widersacher sind doch nicht so gruselig und die Konsequenzen, wenn sie dich einholen, doch nicht so beängstigend.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!