Launch-Trailer zu The Outer Worlds veröffentlicht – Erscheinungsdatum auf der Nintendo Switch weiterhin offen

  • Das mit Sci-Fi-Shooter-Elementen versehene RPG The Outer Worlds wird am 25. Oktober 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Es ist auch zeitnah eine Nintendo Switch-Portierung geplant, man rechnet noch mit einer Veröffentlichung im Jahre 2019. Bisher ist jedoch weiterhin kein genaues Erscheinungsdatum bekannt. So müssen sich Nintendo Switch-Besitzer noch ein wenig auf das neue Abenteuer der Fallout-Entwickler gedulden. In der Zwischenzeit könnt ihr euch jedoch hier den brandneuen Launch-Trailer zum Spiel ansehen:



    Sobald es neue Informationen zur Nintendo Switch-Version gibt, werden wir euch davon berichten.


    Wie gefällt euch der neueste Trailer zu The Outer Worlds?


    Quelle: YouTube (Obsidian Entertainment) – Newsbild: © Private Division

  • Würd mich nicht wundern wenn es am Ende eh gecancelt wird. Habe auch die Befürchtung dass es net so der Hit wird wie Obisdian es sich erhofft hat und eine Switch Version daher auch nicht mehr so profitabel ist.

    "Gekonnt ist eben gekonnt!"

  • @Finalzero


    die befürchtung kam mir auch gerade auf aber so allgemein war ich schon die ganze zeit skeptisch ob das überhaupt was wird


    obwohl es ja die unreal engine ist die ja auf der switch zumindest lauffähig ist machbar wäre es denke ich schon aber wie du schon sagst ob es sich für obsidian lohnt steht auf einem anderen blatt


    __


    off topic


    da geht mir durch den kopf das es da doch so ein weltraum space spiel gab aber ich habe den namen vergessen


    villt fällt euch ein welches spiel ich meine xD ...


    es ist wohl relativ neu und an wing commander angelehnt und in einem western style man spielt eine frau und das spiel ist bereits der zweite teil


    der erste war mit großkampf schiffen und eher ein strategiespiel wenn ich mich recht erinnere... bitte helft mir xD


    denn gleichzeitg mt der befürchtung outer worlds wird nicht für die switch geportet hatte ich die befürchtung nun auch bei den von mir gesuchten spiel denn es wurde soweit ich weiß auch für die switch angekündigt

  • Habe auch die Befürchtung dass es net so der Hit wird wie Obisdian es sich erhofft hat und eine Switch Version daher auch nicht mehr so profitabel ist.


    Oh, ich bin da eigentlich ziemlich optimistisch. Ich glaube, es wird tierisch gut und nach der ganzen Enttäuschung der Fans der Fallout-Reihe wegen Fallout 76 warten vermutlich eine Menge eben dieser Fans sehnsüchtig auf das neue Spiel von Obsidian (die ja damals für Fallout: New Vegas verantwortlich waren). Ich bin auf jeden Fall tierisch gespannt.

  • Sie haben die Switch-Version für 2019 angekündigt. Das bedeutet, dass der Port schon ziemlich weit fortgeschritten sein dürfte.


    Und falls es auf allen anderen Plattformen floppt, dann wäre die einzige Chance, es irgendwie doch noch profitabel zu machen, ein schleuniger Release auf der Switch.

  • Da Obsidian Entertainment mittlerweile Teil der Xbox Game Studios ist, erscheint das Spiel bei Release im Gamepass. Ich habe es gestern dann auch schon vorinstalliert. Am 24. geht es dann sofort los und ich bin das Wochenende gut beschäftigt.


    Der Announcement-Trailer hat mich damals ein bisschen von einem neuen BioShock träumen lassen. Ich werde die Hoffnung nie aufgeben...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!