Ring Fit Adventure: Update auf Version 1.1.0 bringt Neuerungen mit sich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ring Fit Adventure: Update auf Version 1.1.0 bringt Neuerungen mit sich

      Die ersten von euch haben sich wahrscheinlich schon die Sportkleidung angezogen und ihre ersten Trainingseinheiten mit Ring Fit Adventure absolviert. Passend zur Veröffentlichung erschien bereits ein erstes Update mit der Kennzeichnung 1.1.0, welches das Spielerlebnis durch weitere Funktionen, wie zum Beispiel dem Alarm eurer Nintendo Switch, ergänzt. Auch ein Teilen von Geschenken mit Freunden ist nun möglich, was manche zu sportlichen Höchstleistungen motivieren könnte. Die gesamten Neuerungen bzw. Veränderungen haben wir im Folgenden für euch zusammengestellt:
      • Eine Rangliste für Freunde und eine wöchentliche Weltrangliste wurde der Rangliste des schnellen Spiels hinzugefügt.
      • Die Trainingseinheiten des Adventure-Modus und der benutzerdefinierten Einheiten können nun unter allen Benutzern einer Konsole verglichen werden.
      • Belohnung, die ihr durch das Drücken und Ziehen des Ring-Con im Multitask-Modus erhaltet, können einmal pro Tag an eure Freunde gesendet werden (für Versand und Erhalt der Geschenke ist das Update 1.1.0 notwendig).
      • Fügt den Einstellungen in Mein Menü für den Adventure- und den benutzerdefinierten Modus Freigabeeinstellungen für Online-Funktionen hinzu.
      • Die Alarmfunktion eurer Nintendo Switch wird nun unterstützt.
      • Es ist nun möglich, euch per Alarmfunktion an euer Training (Tag und Uhrzeit) erinnern zu lassen.
      • Dem Titelbildschirm wurde ein Schnellzugriff auf die Einstellungen der Alarmfunktion hinzugefügt.
      • Durch das Drücken von "R" eures rechten Joy-Con könnt ihr jederzeit einen Screenshot oder ein Video aufnehmen.
      • Einige zusätzliche Fehler wurden behoben, was das Spielerlebnis weiter verbessern soll.
      Seid ihr bereits im Besitz von Ring Fit Adventure oder schreckt euch Nintendos geistiger Nachfolger zu Wii Fit doch eher ab?

      Quelle: Nintendo – Newsbild: © Nintendo
    • Ich finde das Spiel echt gut gemacht und es bringt mich ganz schön aus der Puste. Aber mal ne andere Frage: Ich kann mir meine Goldpunke in Nintendos Belohnungsprogramm nicht gutschreiben lassen. Da erscheint immer die Benachrichtigung, dass ich die noch nicht Sammeln kann. Ist das bei euch auch so?
      Spiele momentan:

      Switch: Yoshi's Crafted World, Monopoly, Ring Fit Adventures, Mega Man 11
      WiiU: Legend of Kay
    • Ich bin super gut in RPG, super hoch gelevelt und super stark aber in der Realität bin ich schwach und untrainiert, was passiert wenn das aufeinander trifft? Das werde ich wohl mit Ring Fit Adventure raus finden, ich bin echt gespannt ob ich das spielen kann.

      Oder ob das das erste RPG wird in dem ich kein High Level super starker Charakter sein werde. :ugly:
    • Stufe 24? Stufe 19? Spielt ihr im Luschenmodus oder was? :P :D

      Ich hab heute angefangen und die schwerste Stufe eingestellt. Bin nur Lvl 4 und den ersten Boss hab ich nicht geschafft. Spielzeit war 17Minuten und ich war fix und fertig. Ich selbst 175cm/68kg.(also nix übergewicht etc aber auch keine Sportskanone.)

      Geiles Game und motiviert. Kann ich jedem empfehlen.

      Tip für jeden. Der Weg ist das Ziel. Also stellt es euch nicht zu leicht ein.
    • Level 17 = 2 Level = ich tot

      Nach dem Aufwärmen war ich schon im Arsch. xD Ich bin wirklich körperlich absolut schwach, ich weiß echt nicht ob ich das Spiel schaffe oder ob das Spiel mich schafft.

      Sollte ich es schaffen das Spiel durchzuspielen bin ich danach wahrscheinlich mindestens eine Stufe trainierter als jetzt wenn nicht sogar mehrere, eher mehrere.
    • @TrippleF
      also ich habe es erst gestern zu ersten Mal gespielt. Und ich finde, das es schon Spaß macht.
      Das Visuelle und Audiodesign ist schon sehr darauf ausgelegt, das es dich motiviert ohne dich zu verarschen.

      Das Spiel sagt auch, wenn es zu anstrengend ist, höre auf oder spiele auf einer niedrigeren Stufe.
      Aber er macht vor allem Spaß, wahrscheinlich auch, weil man sich dabei bewegt.