Umfrage der Woche: Wird vorab zu viel oder zu wenig zu Pokémon Schwert und Schild verraten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Wird vorab zu viel oder zu wenig zu Pokémon Schwert und Schild verraten?

      Nach der Halbzeit im Oktober 2019 melden wir uns an einem weiteren Sonntag mit unserer Umfrage der Woche zurück. Wir freuen uns, dass ihr wieder vorbeischaut. Spätestens seit letztem Freitag trainieren wir nicht nur unsere Fingermuskeln durch das fleißige Tippen von News-Artikeln und Testberichten für euch, sondern fordern unseren gesamten Körper heraus. Nintendos neueste Fitness-Software Ring Fit Adventure ging an den Start und wie unser Dennis im letzten Livestream bewiesen hat, sind die lustig wirkenden Übungen mit dem Ring-Con kein Zuckerschlecken. Falls ihr euch ebenso wie wir angestrengt habt und eine Verschnaufspause braucht, dann lehnt euch zurück und lest euch durch die heutige Umfrage.

      Umfrage der letzten Woche:

      Beim letzten Mal fragten wir euch über die gerüchteweise kommende Nintendo Switch Pro aus. Welche neuen Finessen und Funktionen bräuchte die Konsole, um euch besser zu gefallen als bisherige Modelle? Wir haben die Ergebnisse für euch parat.
      1. Sie braucht mehr Leistung für anspruchsvolle Spiele. (327) - 87 %
      2. Sie braucht eine bessere Akkulaufzeit, sofern sie mobil genutzt werden kann. (179) - 47 %
      3. Sie braucht einen leistungsfähigeren Bildschirm. (151) - 40 %
      4. Sie braucht mehr Funktionen und Anwendungen (Internet-Browser, Netflix, etc.) (141) - 37 %
      5. Sie braucht ein starkes Line-up an (exklusiven) Spielen. (108) - 29 %
      6. Sie braucht neue oder alternative Joy-Con-Controller. (95) - 25 %
      7. Sie braucht neue Innovationen, die sie von bisherigen Modellen abheben lassen. (40) - 11 %
      Fast alle sind sich einig: Eine Nintendo Switch Pro braucht mehr Leistung. 87 % aller Teilnehmer/-innen stimmten für diese Option. Wenn ein aktuelles Gerücht eintrifft, dann dürfen wir immerhin mit bis zu 25 % mehr Leistung rechnen. Beliebt waren auch eine bessere Akkulaufzeit und ein leistungsfähigerer Bildschirm. Außerdem gab mehr als ein Drittel an, sich über weitere Funktionen und Anwendungen zu freuen. Neue Innovationen werden sich beim "Pro"-Modell noch nicht gewünscht. Diese sollen wohl für die Nachfolgerkonsole aufgespart bleiben. Alle weiteren Meinungen und Kommentare findet ihr wie immer in der vergangenen Umfrage.

      Umfrage der Woche:

      Die Vermarktung der bald erhältlichen, neuen Pokémon-Abenteuer ist in vollem Gang. In weniger als einem Monat können Pokémon-Trainer auf der ganzen Welt für ihre ganz eigene Galar-Reise aufbrechen. Pokémon Schwert und Schild markieren die ersten völlig neuen Pokémon-Hauptspiele, die auf einer Nintendo-Heimkonsole erscheinen. Nachdem die beiden "Let's Go"-Spiele, welche Remakes von Pokémon Gelb darstellen, einen Vorgeschmack lieferten, zeigt Entwicklerstudio GAME FREAK mit der achten Spielegeneration erst so richtig, mit welchen neuen Ideen man Spieler weltweit begeistern möchte.

      Dabei herrscht in Fan-Kreisen allerdings Uneinigkeit darüber, wie viel zu Pokémon Schwert und Schild vorab verraten werden sollte. Erst am vergangenen Mittwoch stellten Nintendo und The Pokémon Company weitere Gigadynamax-Formen vor, welche für Aufsehen gesorgt haben. Einerseits für das, was sie sind – neue Formen ikonischer Taschenmonster –, aber auch für das, was sie nicht sind – von manchen erwartete große Neuigkeiten.

      In Zeiten von Leaks und Spoilern zeigen sich manche Fans besonders sensibel gegenüber vorab geteilten Spieledetails und kritisierten daher die Info-Flut, wie man sie etwa zu Pokémon X und Y oder zu Pokémon Sonne und Mond erlebt hat. Auf der anderen Seite bemängeln wissensdurstige Pokémon-Anhänger ganz aktuell das scheinbar zurückhaltende Marketing von Pokémon Schwert und Schild. Und tatsächlich: Zum aktuellen Zeitpunkt wissen wir wohl nur einen Bruchteil der neuen Pokémon, können die bekannten Arenaleiter an einer Hand abzählen und kennen noch nicht einmal einen einzigen Städtenamen aus der Galar-Region. Auch haben wir nichts weiter als die Basisstufe der Starter-Pokémon zu Gesicht bekommen. Doch ist dies wirklich inhärent schlecht?

      Dieser Frage wollen wir heute gemeinsam mit euch auf den Grund gehen. Wir fragen euch: Wird vorab zu viel oder zu wenig zu Pokémon Schwert und Schild verraten? Wählt eine passende Option in unserer Umfrage und ergänzt eure Meinung durch einen Kommentar, in dem ihr eure Ansicht genauer vorstellt. Wir sind schon sehr gespannt!

      Falls ihr nicht genau wissen solltet, was bislang für Pokémon Schwert und Pokémon Schild angekündigt wurde, empfehlen wir einen Blick in unsere umfangreichen Spieleprofile.

      Newsbild: Original-Artwork: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures, Artwork-Komposition: © ntower
      Wird vorab zu viel oder zu wenig zu Pokémon Schwert und Schild verraten? 265
      1.  
        Die Dichte an geteilten Informationen ist genau richtig. (103) 39%
      2.  
        Ich würde gerne noch mehr über die Spiele erfahren, bevor es am 15.11 losgehen soll. (78) 29%
      3.  
        Für meinen Geschmack wird zu viel verraten. So viel brauche ich vorab nicht zu wissen. (66) 25%
      4.  
        Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere. (18) 7%
    • Die Dichte an Informationen halte ich für ausreichend, was mich aber sehr stört, ist das auf extrem wichtige Fragen wie z. B. die nun endgültige Anzahl an Pokemon in der Edition, keine Infos bekannt gegeben werden.

      Nach meiner Erfahrung muss man in solchen Fällen leider mit sehr negativen Überraschungen rechnen.
      Switch: 2937-6131-1128
      Discord: Orikuro#7498
    • Ich bin zufrieden mit den Häppchen, die hin und wieder geworfen werden. Ehrlich gesagt wäre weniger sogar auch okay. Ich fänd es ziemlich cool, die finalen Entwicklungen der Starter bis zum 15. November tatsächlich nicht zu kennen. "Damals" am 5. Oktober 1999 die Rote Edition aus der Verpackung zu reißen und zu spielen hatte so viel Faszination an und in sich, weil so viele Dinge noch eine Überraschung waren - allem voran die Entwicklungen. Ein, zwei Überraschungen spare ich mir also gerne bis zum Spielen auf. Leider bin ich auch nicht diszipliniert genug, die Infos nicht zu lesen. Sprich: wenn die Starter veröffentlicht werden, schaue ich sie mir wahrscheinlich auch vorher an.
    • Ich finde viele der Infos, die gestreut wurden waren einfach nicht gut durchdacht. Ein 24h Livestream nur um dann ein paar Minuten eine Galar-Form eines Pokémon zu sehen finde ich z.B. ziemlich dämlich.
      Alles was ich bisher gesehen habe macht mich irgendwie auch nicht heiss auf das neue Spiel. Irgendwie sehe ich ausser der Naturzone keine Neuerungen. Man hat alles mehr oder weniger schon so oder ähnlich in einem Vorgänger gesehen.
      Ich hatte mir vom Sprung auf die Switch eindeutig mehr erhofft, da waren die vielen Enthüllungen immer eher eine Enttäuschung. Ich werde auf diese Gen wohl verzichten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ande ()

    • Für mich zu wenig, viel zu wenig. Und das was gezeigt wurde schreckt mich eher ab.

      Die Region wurde kaum vorgestellt, man weiss nicht den namen einer Stadt, außer der Naturzone wurde kaum etwas vorgestellt. Ähnlich sieht es bei Pokemon aus, man kennt kaum neue, es wurde wenig vorgestellt, dass man scheinbar nichtmal die Evos der Starter zeigt, finde ich einfach nur schrecklich.Die Basisformen finde ich relativ uninteresannt, da man die maximal eh bis zum 2. Orden hat. Man kann hier kaum ein Team planen, was mir wenig gefällt.

      Auch das es scheinbar keine Demo geben wird gefällt mir wenig, dass dann alles geliegt wird, könnte man ja damit umgehen in den man nicht alle sin die Demo steckt.
    • hab Kommentar gewählt, denn: das falsche wird gezeigt, viel lieber würde ich mal mehr Routen und zb. Post Game Zeug sehen als noch mehr überzüchtete Kanto Pokemon Formen wie diese Woche...diese Art der Trailer war auch schon bei SM gang & gebe....und das Postgame war ein Witz...
      3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami64
      spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Yo-Kai Watch 3
      Nintendo Network ID: Constantendo64
      Auf Switch wird gespielt: Youkai Watch 4
      Pokémon Sword & Shield are f*cking cancelled! :thumbdown: :cursing:
    • Die Anzahl an Informationen ist mehr als ausreichend. Nur die Dinge, um welche es in den Präsentationen geht, sind meistens völlig daneben.

      Ich würde am liebsten kein einziges der neuen Pokémon kennen, dafür aber wie viele es sein werden. Außerdem mehr Informationen bezüglich der Online-Möglichkeiten und den Trainings-Mechanismen nach dem Durchspielen der Liga.
      Endlich eine genaue Zahl, wie groß der Pokédex sein wird und welche alten Pokémon er umfassen wird.

      .... und so viel mehr.

      Stattdessen bekomme ich größtenteils irrelevante Informationen und darf mir 24 Stunden ein Standbild ansehen. Klasse!