Pokémon Schwert und Schild: Einige neue Pokémon werden bewusst nicht vor Release gezeigt

  • Anders als in vielen der früheren Ableger der Reihe wurden bei Pokémon Schwert und Pokémon Schild bislang noch nicht viele neue Pokémon vorgestellt. Selbst die Evolutionsformen der Starter-Pokémon sind noch nicht bekannt, obwohl das heiß erwartete Spiel in weniger als drei Wochen bereits erscheint – dies ist sehr ungewöhnlich.


    The Pokémon Company äußerte sich nun über die geringe Anzahl enthüllter Pokémon und spricht von einem bewussten Schritt, der dieses Jahr gegangen wurde. Man wolle die Überraschung nicht verderben und die Entwickler wollen, dass die Spieler einige der neuen Pokémon zum ersten Mal während des Spielens entdecken.


    Findet ihr die Intention gut, weshalb bislang so wenige neue Pokémon gezeigt wurden oder machen euch die Aussagen skeptisch?


    Quelle: Nintendo Everything – Newsbild: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures

  • Starter Evolution wäre sinnvoll alles andere stimmt. Ich will weder das Trio noch sonst was wissen wobei es Gerüchte um ein legendäres Pokemon mit Lanze gibt als Anlehnung zur Geschichte mit Lanzelott.

  • die 10 pokemon, die man kennt, sind ja hoffentlich nur ein bruchteil... Einerseits bin ich ja dagegen alle Pokemon vorzustellen, aber nur die erste stufe der Starter vorstellen bringt halt wenig, da starter sich gerne mal in den letzten schei entwickeln
    Wäre aber mal schön positive nachrichten zu bringen, z.b. eben neue Tolle Pokemon, als nur negatives, oder man nur versucht, das Negative schönzureden, es aber am ende nur schlimmer macht.

  • Weißte. Prinzipiell finde ich es richtig so, was sie da machen. Aber einfach weil sich das Spiel aktuell in keiner guten Lage befindet, kann ich mir so gut vorstellen, dass es einfach nicht viele neue Pokemon gibt. Wahrscheinlich nur noch 10 Unbekannte oder was auch immer.

  • Ich schätze es wirklich, dass ihr eure Zeit dafür opfert, uns mit Neuigkeiten zu versorgen.
    Auch möchte ich den Verfassern der Newsbeiträge nicht vorschreiben, wie sie ihre Artikel zu verfassen haben. Jedoch muss ich leider sagen, dass sich manche Texte ziemlich schwammig lesen lassen. Auch ein Probelesen für mögliche Tipp- und/oder Rechtschreibfehler wäre gut.

    Zitat von Felix Eder

    Man wolle die Überraschung nicht verderben und die Entwicklern wollen, dass die Spieler einige der neuen Pokémon zum ersten Mal beim Spielen selbst entdecken.

    Man hat doch nie wirklich viele Pokemon vor Release zu Gesicht bekommen, oder irre ich mich?
    Kurz gesagt, wir geben euch kein Kaufargument, also... kauft es einfach und findet selbst heraus, ob es sich lohnt!

  • @frutch
    Verzeihe, so spät in der Nacht nach einer langen Arbeitswoche können kleine Fehler (trotz Probelesens) leider passieren. Prinzipiell gibt es bei uns Lektoren, die jede News nochmals durchlesen und ggf besser formulieren, aber die können auch nicht 24/7 verfügbar sein ;)
    Und zur Frage: naja bei den letzten Spielen wurden deutlich mehr Pokémon zuvor gezeigt, u.a. auch stets die Evolutionsformen der Starter-Pokémon. Ich bin prinzipiell aber Fan davon, wenn möglichst wenig vor Release gezeigt wird, da ich Überraschungen mag.

  • Finde ich eine gute Idee. Die letzten drei Stück will ich selber entdecken. :thumbup:;)

    Einmal hat Nintendo der Welt erklärt

    „Nur ich allein bin der Herr!“

    Ich dulde keine Götter neben mir

    Du sollst immer nur mich verehren

    Sprich meinen Namen nicht unnütz aus

    Spiele sechs Tage lass den siebten dann aus

    Ich schuf das Gameplay und die Innovation und auch noch mehr

    Einmal in der Woche dankst du mir dafür

    Ehre meine Spiele damit du lange lebst

    Auf der Konsole die dein Herr dir gibt.

  • @frutch Alles klar, danke für die Kritik und auch für das Lob im ersten Satz des ersten Beitrags!

    Na hoffentlich wird es eine positive Überraschung.

    Das bleibt zu hoffen. Ich kann jeden verstehen, der aufgrund der Aussagen skeptisch ist – in den letzten Wochen hatte ich nämlich das Gefühl, dass einige Aussagen der Pokémon-Entwickler starke Beschönigungen waren. Falls dies diesmal wieder der Fall ist, könnte man denken, dass es in Wirklichkeit nur wenige neue Pokémon geben wird und deshalb kaum was gezeigt wurde.

  • Welche Pokemon aus früheren Editionen es in Gen 8. geschafft haben ist für mich nicht etwas, wovon ich mich überraschen möchte, sondern ich möchte genau vorliegen haben, welche gestrichen wurden und welche nicht. Solange es nicht klar ist, ob Metagross und Flemmli in Sw/Sh enthalten sind, werde ich einen weiten Bogen um das Spiel machen. Ich verstehe wirklich nicht, warum Gamefreak eine so große Geheimnistuerei darum macht.


    Wenn es aber um neue Pokemon geht bin ich voll dabei, sie könnten höchstens noch sagen, wie viele neue Pokemon es geben wird, aber ansonsten habe ich nichts dagegen.

  • Die zeigen ja nicht nur keine Pokémon, sondern auch sonst kaum was. Ist für die vielleicht mal eine interessante Strategie. Hätten die aber nicht unbedingt bei einer Generation tun sollen, die sehr umstritten ist...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!