Deutscher Übersichtstrailer zu Pokémon Schwert und Schild veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Schatten sind ja immernoch nicht mit den Füßen verbunden ...
    • Pokemon Spiele haben generell eine so gehaltvolle Story wie die in einem x-beliebigen XXX Film (und nein nicht der mit Vin Diesel). :ugly:
      Man stelle sich vor: ein Atheist, ein Philosoph und ein Theologe sind zusammen in einem dunklen Raum gesperrt. Sie sollen eine schwarze Katze finden: Der Atheist sucht erst gar nicht. Für ihn steht fest: Es gibt keine schwarze Katze in diesem Raum. Der Philosoph tappt fleißig im Dunkeln herum, um die Katze zu suchen. Aber seine philosophischen (Be-)Griffe sind ein Haschen nach Wind. Der Theologe schreit sogleich: „Ich hab sie!“ Es ist aber nur eine Behauptung.
    • Die 3-400 weggefallenen Pokémon sind vermutlich in Curry umgewandelt worden. Hmm, Knackrack-Curry, darauf hab ich Bock.
      Spaß beiseite, das Spiel sieht leider wirklich schlecht aus, die FPS-drops im Trailer sind auch alles andere als vielversprechend. Es wird der Switch nicht annähernd gerecht, es sieht schlechter aus als es müsste und bietet weniger als es sollte.

      @Tama Stimmt, wie kann man es nur wagen, ein Spiel an seinem Content und seiner Performance zu messen? Sorry, aber aus welchem Universum stammst du, dass das deiner Meinung nach keine relevanten Kriterien für ein Videospiel sind?! (oder soll dein Kommentar ironisch gemeint sein?)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von qinn ()

    • Damit das ganze ned zu lange wird pack ichs in nen spoiler.

      Manchmal muss man Sarkasmus und Parodie wohl einfach dick und fett markieren :D

      Spoiler anzeigen
      Es ist aber auch meine eigene Schuld, hab ja nur sporadisch Phasen in denen ich poste. Verständlich das ich nicht im Gedächtnis bleibe. Außer bei manchen Leuten.

      Hätte ja gedacht der nahezu übertriebene Einsatz von Emojis plus meine leicht herabwürdigenden Beiträge gegen den Trailer von Pokemon Schwert und Schild in diesem Kommentarstrang am Anfang sind genug Hinweise zur Einordnung des letzten Beitrags.

      Aber für dich nochmal.

      Mein Beitrag war nicht ernst gemeint. Er war eine überspitzte Art meinen Unmut über Schwert und Schild und allgemeines Fanboytum (im allgemeinen Sinne nicht unbedingt bezogen auf das Forum) zum Ausdruck zu bringen.

      In meiner Beitragshistorie solltest du sehen wie ich a) häufig skeptisch bin, vorallem gegen Nintendo und im besonderen seit Schwert und Schild Pokemon. Angefangen bei zig Beiträgen in denen wir zur E3 im Tower hier bis zur Unendlichkeit diskutiert haben nachdem die Masuda Bombe im Treehouse geplatzt ist.


      Hi, Tama hier, und ich bin leidenschaftlicher Kritiker mit seltsamem Humor.