GAME FREAK bestätigt erneut: Kein nachträgliches Hinzufügen fehlender Pokémon in Pokémon Schwert und Schild geplant

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von achtbitmusik211:

      Ich erwarte von neuen Generationen eigentlich einen Haufen neuer Pokémon und nicht zum x-ten Mal recycelte Varianten alter Pokémon.
      Mir hat auch der Ansatz in Schwarz und Weiß gefallen, dass man a) fast 150 neue Pokémon einführt und b) ausschließlich diese während der Story spielen kann.
      Da bin ich auf deiner Seite. Das fehlt mir auch ein bisschen bei den ganzen Generationen. Neues Abenteuer - Neue Pokemon. So macht es doch am meisten Spaß das Spiel zu entdecken
    • Besonders wegen den fehlenden Pokemon gibt es massiv Kritk an den neuen Spielen. Es bleibt zu hoffen, dass sich Gamefreak diesen einen Wunsch der Fans zu Herzen nimmt und alle Pokemon zumindest in zukünftigen Versionen wieder einprogrammiert sein werden.
      "Oh, I've recently discovered the power...of emoticons! Like, no matter how awful something is, if you toss in a smiley face, it turns positive! For example...You're at a picnic and you find a dead body! XD"
      -Monokuma
    • Zitat von LouisVernant:

      Es bleibt zu hoffen, dass sich Gamefreak diesen einen Wunsch der Fans zu Herzen nimmt und alle Pokemon zumindest in zukünftigen Versionen wieder einprogrammiert sein werden.
      Sieht aktuell leider nicht so aus:
      Wir haben derzeit keine Pläne, Pokémon hinzuzufügen, die im Galar-Pokedéx fehlen. Diesen Ansatz wollen wir auch bei künftigen Pokémon-Spielen beibehalten.
    • @Orikuro@'Rex Goodwin'

      Danke euch.

      Finde ich ehrlich gesagt gut. Zum einen ist man dann nicht monatelang mit entwickeln, züchten usw. beschäftigt. Zum anderen, Cloud Speicherung ist ja nicht! Was machen, wenn man nun 1000 Pokemon gezüchtet und entwickelt hat, Konsole geht kaputt, Speicherstand weg? Da würde ich mich tot ärgern, zumal dann, je nach Spieler, unterstützende Software vielleicht nicht genutzt wird. Da halte ich die anvisierte Zahl völlig okay. Macht das Spiel sogar fast interessant für mich, werde aber wohl trotzdem verzichten, wenn ich das jetzt mit einem Witcher 3 vergleiche, kommen mir bei Schwild die Tränen und frage mich, warum soll ich das noch unterstützen? Ich bin kein Grafik-Fetischist, aber ein bisschen schicker sollte es schon sein.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      3DS: 1203-9295-5226
    • Zitat von Nexus258:

      wofür wollt ihr denn ALLE pokemon haben? nur zum sammeln damit ihr euren pokedex voll habt? und 99% der pokemon eh NIEMALS spielt oder wofür?
      Ah, hier liegt der Hund begraben. Projiziere bitte nicht von dir selbst auf andere. Ich will ALLE Pokémon um ALLE zu nutzen (oder fast alle, auf jeden Fall weit über 90%). Und selbst wenn ich ein paar nicht oder weniger benutze, gibt es immer noch viele andere Leute, die diese Pokémon gerne haben.

      Hier mein MyAnimelist-Profil, wenn jemand über LNs/Manga/Anime quatschen möchte. ^^
    • @Nexus258
      Warum willst du mehr Geld für weniger Inhalt bezahlen?


      Die Gründe warum Leute an dem gesamten Pokemon Katalog hängen sind hier im Forum schon X mal durchexerziert worden.

      Manche pflegen bzw pflegten einen Lebenden Dex der seit Rubin und Saphir gewachsen ist. Wie Briefmarken sammeln ist das halt ein Hobby.

      Andere haben 100te Stunden verbracht Shinys zu fangen, Turnier Pokemon zu züchten etc.
      Diese ganze Arbeit wird hier untergraben von Gamefreak.

      Jede Art Spieler kam in den alten Generationen zu dem was er machen wollte. Casual Spieler haben ein leichtes Game gehabt. Sammler konnten sammeln und PVP Fans hatten ihre perfekt gezüchteten Pokemon.

      Jeder konnte nebeneinander spielen. Bis jetzt.
      Jetzt nimmt Gamefreak zwei Gruppen das weg was für sie Pokemon ausmacht. Ist es dann verwunderlich das darauf reagiert wird. Vorallem da die Erklärungen " warum" widersprüchlich sind und das Endprodukt lieblos aussieht
    • @Tama

      Aber macht es dann Sinn, das Spiel trotzdem zu kaufen und diese Politik mitzumachen?

      Ich will dir damit nichts unterstellen, ob du nun Käufer bist oder nicht. Aber wenn ich mit einem Produkt nicht zufrieden bin, kaufe ich es nicht und ich gehe davon aus, die Fans kaufen es und von den Skeptikern bzw. die, die unzufrieden sind, werden trotzdem 50% mindestens das Spiel kaufen.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      3DS: 1203-9295-5226
    • Wenn GF wenigstens wirklich Qualität liefern würde und nicht nur ein Hochskalliertes 3dsSpiel abliefern würde (so wirken die Spiele optisch usw.) stattdessen schwachdroniert GF über Qualitätsstandarts usw.

      Dabei kann man doch jetzt schon davon ausgehen, dass in 2 Jahren Pokemon Superschwert & Superschild in den Regalen mit mehr Pokemon und leicht verändeter story stehen...


      Wir ermutigen die Spieler, Pokémon HOME zu nutzen, um Pokémon aus den älteren Spielen zu sammeln. Von dort aus ist es möglich, sie möglicherweise in andere Spiele künftig zu übertragen. Also passt gut auf eure alten Pokémon auf, denn vielleicht könnt ihr erneut mit ihnen in der Zukunft reisen.
      :ugly: GF weiss wie man etwas hyped.
    • es gibt doch genug Pokemon zu sammeln letzte aktuelle zahl waren 400 Pokemon, da hat man genug zeit zum sammeln außerdem besteht das spiel nicht nur aus Pokemon sammeln ansonsten könnte man ja wieder sowas wie Pokemonsnap herausbringen da könnt ihr nix anderes machen als sammeln. Ihr erwartet immer VIEL zu VIEL von den Entwicklern, es ist alles mit kosten verbunden, klar können die ALLE pokemon rein bringen aber ihr müsst euch dann nicht wundern wenn das spiel 10 bis 20 euro dann teurer wäre, da würdet ihr dann auch wieder rum heulen, man kann es euch nicht recht machen. Ihr seid erst zufrieden wenn Alle Pokemon drin sind + alle arena leiter von allen editionen + alle funktionen usw und das spielt kostet dann am beste nur 15 euro.
    • @Nexus258 Zum Beispiel weil mehr Auswahl im kompetitiven Game immer gut ist. Aber da man über die Hälfte streicht, wird die Komplexität von früher fehlen. Klar, keiner braucht wirklich alle. Aber ironischerweise sind viele beliebte Pokemon wie
      Spoiler anzeigen
      Metagross
      z.B. nicht mehr dabei, aber andere Pokemon die man hätte streichen können, da sie nicht so viel Nutzen mit sich bringen, sind alle drin ...

      Weitere Gründe sind halt einfach, dass Sammler ihre ganze Sammlung und vor allem Shiny Pokemon nicht verlieren wollen.

      Edit: Ausgerechnet bei Pokemon redest du von Kosten und zu hohen Erwartungen? Dir ist wohl nicht bewusst, dass Pokemon das umsatzstärkste Franchise der Welt ist? Andere Unternehmen haben viel weniger Geld zu Verfügung und bringen dennoch ambitionierte Spiele raus, viel viiiiel ambitioniertere Spiele. GF hingegen schafft es mit diesen Spielen noch nicht mal den niedrigen Standard ihrer vorigen Spiele zu erreichen
    • @Irves | Julian
      Könnte mir aber durchaus vorstellen, dass sie diese Entscheidung nochmal überdenken.

      Die Hälfte der Pokemon existiert inzwischen mit HD-Texturen, Attacken/TM/Brut-Daten und was man sonst noch so alles braucht. Mal angenommen, die nächsten Spiele sind DP-Remakes. Die Spiele sollten dann zumindest alle Sinnoh Pokemon dabei haben.

      Wenn Gamefreak weiterhin nur die regionalen Pokemon einprogrammieren möchte, dann wäre das äußerst dumm. Immerhin existieren die Daten für die Galar-Pokemon schon in der Form, in der sie für solche Remakes benötigt werden. Dann kann man sie gleich in den nächsten Spielen verwenden.

      Und mit der Zeit hätte man dann alle Pokemon in HD. Problematisch wird es dann nur wieder, wenn sie neue Texturen möchten oder etwas im Kampfsystem ändern. Dann muss wieder der gesamte Pokedex angepasst werden.

      Trotzdem, Gamefreak sollte auf die Kundenzufriedenheit achten und es ist nun mal so, dass viele Spieler gerne ihre Lieblingspokemon weiterverwenden möchte.
      Kann von mir aus auch das große Feature in den nächsten Spielen sein - alle Pokemon sind wieder dabei! So wurde immerhin auch Super Mystery Dungeon beworben.
      "Oh, I've recently discovered the power...of emoticons! Like, no matter how awful something is, if you toss in a smiley face, it turns positive! For example...You're at a picnic and you find a dead body! XD"
      -Monokuma
    • Zitat von Nexus258:

      es gibt doch genug Pokemon zu sammeln letzte aktuelle zahl waren 400 Pokemon
      Das sind aber nicht genug, denn es sind nicht alle. Haben wir doch schon gesagt.

      Zitat von Nexus258:

      Ihr erwartet immer VIEL zu VIEL von den Entwicklern, es ist alles mit kosten verbunden, klar können die ALLE pokemon rein bringen aber ihr müsst euch dann nicht wundern wenn das spiel 10 bis 20 euro dann teurer wäre,
      Die Games sind bereits 10 bis 20€ teurer als die 3DS-Games. :ugly:

      Und nein, die Games wären unter Garantie nicht teurer, wenn alle Pokémon drin wären, ist ja nicht so als hätte man nicht bereits hochwertige Modelle in den 3DS-Games verwendet, die man bereits bereitliegen hat. Nach deiner Logik hätten Pokémon S/M dann auch 10 - 20€ weniger kosten müssen, weil der Großteil aller Pokémonmodelle in den Games aus den vorherigen Edis kopiert wurden. ;)

      Zitat von Nexus258:

      Ihr seid erst zufrieden wenn Alle Pokemon drin sind + alle arena leiter von allen editionen + alle funktionen usw und das spielt kostet dann am beste nur 15 euro.
      Hat niemand behauptet. Leg uns keine Worte in den Mund, die wir nicht gesagt haben....

      Hier mein MyAnimelist-Profil, wenn jemand über LNs/Manga/Anime quatschen möchte. ^^
    • @Nexus258
      Pokemon ist das erfolgreichste Multimedia-Franchise überhaupt. Da können sogar Marvel und Star Wars einpacken.

      Also mach dir keine Sorgen. Die können es sich schon leisten, mehr Mitarbeiter einzustellen. Die Haupteditionen sind dabei nicht einmal die Haupteinnahmequelle, aber sie machen trotzdem Gewinn und motivieren die Spieler, auch andere Sachen des Franchises auszuprobieren.

      Schwert und Schild sind übrigens tatsächlich um 20€ teurer geworden. Ein Sprung in der Qualität ist dabei aber nicht zu sehen. Stattdessen fehlen Dinge, die seit Jahren Standard bei Pokemon waren. Natürlich ist auch die Grafik besser (für Switch Verhältnise trotzdem miserbal, wenn es um große Qualitätsmarken geht!!), aber das geht mit der Leistung der Switch halt einher.
      "Oh, I've recently discovered the power...of emoticons! Like, no matter how awful something is, if you toss in a smiley face, it turns positive! For example...You're at a picnic and you find a dead body! XD"
      -Monokuma