Pokémon Schwert und Schild: Letzter Trailer vor der Veröffentlichung enthüllt zwei neue Pokémon und mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon Schwert und Schild: Letzter Trailer vor der Veröffentlichung enthüllt zwei neue Pokémon und mehr

      Wir befinden uns bereits auf der Zielgeraden in Richtung Veröffentlichung von Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Diesen Freitag erscheinen die beiden Pokémon-Editionen für die Nintendo Switch und entführen uns in die brandneue Galar-Region, die mit vielen eigenen Pokémon, Charakteren, Orten und Geschichten aufwartet. Kurz vor dem Start der achten Generation möchten Nintendo und The Pokémon Company verunsicherte Fans mit einem letzten Trailer überzeugen. Auf dem offiziellen japanischen YouTube-Kanal ist ein neues Video zu sehen, welches nahezu alle neuen Aspekte der Spiele im Schnelldurchlauf vorstellt. Schaut es euch gleich hier an:


      Inmitten vertrauter Szenen haben sich auch zwei bislang ungesehene Pokémon versteckt, die offiziell zum ersten Mal gezeigt werden. Die Pokémon haben Ähnlichkeiten zu Pantimos (1. Generation) respektive Echnatoll (5. Generation). Ob es sich dabei um Galar-Formen oder neue Weiterentwicklungen handelt, bleibt abzuwarten. Wir haben euch die Szenen, in denen die neuen Pokémon zu sehen waren, auch noch einmal in Bildform eingebunden.


      © Nintendo / GAME FREAK / Creatures


      © Nintendo / GAME FREAK / Creatures

      UPDATE – vom 11.11.2019 um 20:45 Uhr

      Mittlerweile wurde auch das deutsche Pendant zum japanischen Trailer veröffentlicht. Tatsächlich unterscheiden sich die beiden Videos in gezeigten Szenen, Musik und mehr. Schaut euch hier den deutschen Trailer an:


      Wie gefallen euch die nun offenbarten neuen Pokémon? Kann euch der Trailer überzeugen?

      Quelle: Serebii, YouTube (Offizieller Pokémon YouTube Kanal) – Newsbild: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures
    • Ich bin mal gespannt welcher arme Tropf die undankbare Aufgabe erhält den Test zu Pokemon Schwild durchzuführen. :D
      Man stelle sich vor: ein Atheist, ein Philosoph und ein Theologe sind zusammen in einem dunklen Raum gesperrt. Sie sollen eine schwarze Katze finden: Der Atheist sucht erst gar nicht. Für ihn steht fest: Es gibt keine schwarze Katze in diesem Raum. Der Philosoph tappt fleißig im Dunkeln herum, um die Katze zu suchen. Aber seine philosophischen (Be-)Griffe sind ein Haschen nach Wind. Der Theologe schreit sogleich: „Ich hab sie!“ Es ist aber nur eine Behauptung.
    • Zitat von Solaris:

      Ich bin mal gespannt welcher arme Tropf die undankbare Aufgabe erhält den Test zu Pokemon Schwild durchzuführen.
      Ich denke, hier auf ntower wird man die Sache nicht so kritisch sehen wie die meisten User. Im Gegenteil, auf ntower wird es vermutlich eine Bestbewertung erhalten. Zwischen 8 und 9. Wahrscheinlich letzteres. Da werden auch vermutlich einige ntower-Tester unter sich streiten, wer das Spiel testen darf da sie es selbst kaum erwarten können, bis sie das Spiel in den Händen halten, vermute ich. Siehe den Overwatch-Test von ntower, der alles andere als die Realität (edit: durchschnittliche Bewertung und Analyse anderer Portale) widerspiegelt.

      Bei anderen, größeren Portale wird es ähnlich aussehen. Besonders die Tatsache, dass der Publisher auch viele Rezensionsversionen von Pokemon Schwert/Schild verteilen, werden kaum von denen eine wirklich niedrige Bewertung oder zumindest eine neutrale/sachliche Bewertung zum Spiel abgeben. Es werden Nintendo Enthuasiast, vgcharts, Nintendo-Life und viele andere Portale mit 10/10 bzw 5/5-Bewertungen angerollt kommen.

      Eines ist sicher: Der Publisher hinter Pokemon Schwert/Schild wird erneut eine Reihe von "Top-Bewertungen" und "Auszeichnungen" bekommen - vollkommen unabhängig vom Qualität des Spiels. Der gewöhnliche Nutzer, der sich im WEB nicht informiert, sieht die dutzende Auszeichnungen und kauft das Spiel, sofern er nicht schon vor paar Monaten vorbestellt hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Njubisuru ()

    • Ja, ich habe mir den Trailer gerade komplett angesehen. Und ja, es gab ein paar kurze neue Spielszenen zu sehen.

      Und gerade aufgrund dessen:
      Ich habs schon mal fallen lassen, aber... die 7 für die Switch-Version von Ni no Kuni aus dem Jahr 2011 fand ich aus meiner Sicht ungerechtfertigt und zu tief. Für einen solch fantastischen Look eines spielbaren Ghibli-Films, der auch heute noch fantastisch aussieht.

      Wenn Pokémon jetzt die gleiche Bewertung oder gar höher bekommt, für den Look und die Technik eines hochskalierten, aber für Jahre überholten Handheldspiels, dann... ja, dann weiß ich auch nicht. Zweifle ich an der Logik und am guten Geschmack der Menschheit.

      Dazu noch die Überheblichkeit und der fehlende Sinn für rationale Begründungen seitens Game Freak den Fans gegenüber.

      Nee, nee. Mich haben Sie überzeugt. So etwas liebloses nicht zu unterstützen. :)
      Charmander is red, Squirtle is blue. If I had a Masterball, I'd use it on you. ♥



      Nintendo Network ID: lilYuuen
    • @Njubisuru

      Mensch die nörgelei hört wohl nie auf wie?
      Akzeptier doch die subjektive Meinung des Testers als es immer wieder in Frage zu stellen bzw. im Vergleich mit anderen zu sehen.

      Wenn der Tester meint es ist ein tolles Spiel dann is es so.
      Es gibt genügend Spiele die eine 60/100 Bewertung hatten und ich fand das Spiel dann aber grandios.

      Anders rum kann es genauso sein, aber dieses ständige anprangern ist so typisch Internet. Nie zufrieden ist die Meute. :dead:
    • Wer aufmerksam den Trailer schaute, konnte neben den zwei neuen Pokémon noch eine ganze Menge neue Details entdecken.

      So setzte der Hauptprotagonist, die aus Johto bekannten Pokébälle, Mondball & Schwerball ein, also wird es ein Comeback der alten Klassiker geben. :*

      Anscheinend werden mehrere Minispiele innerhalb der Hauptstory vorhanden sein. Neben dem Curry-Koch-Minispiel, waren ein Fahrrad-Minispiel sowie ein Wolly-Herde-Einfang-Spiel zu sehen. :thumbup:

      Interessant war auch das der Weg bis zur ersten Stadt (engl. Original: Wedgehurst), in der die Professorin lebt, als Route 02 deklariert wurde & erst nach der Naturzone und der großen Industriestadt (engl. Original: Motostoke) die Route 03 kam. Beides dargestellt als rote Linie ganz ähnlich wie die englischen U-Bahn-Linien.

      Ebenfalls in der großen Industriestadt konnte man (vermutlich) 3 neue Arenaleiter von hinten beim Einschreiten in der Arena sehen. ?(

      Der Knaller kam aber zuletzt, für nur wenige Sekunden. Man sah zwei historisch anmutende Wandteppiche, auf denen zwei Männer, eventuell Freunde/Brüder im Krieg dargestellt wurden (linker Wandteppich) und ein Schwert sowie Schild, welche vom Himmel herab kamen (rechter Wandteppich).
      Vielleicht die Ursprungsgeschichte der beiden legendären Pokémon???

      NACHTRAG: HABE DAS SPIEL STORNIERT! DIESE FRECHHEIT DARF EINFACH NICHT UNTERSTÜTZT WERDEN!
      Bin krass enttäuscht!

      reddit.com/r/pokemon/comments/…problems_known_so_far_in/

      #backtothedevelopment

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Iskimoi ()

    • An Pantimos musste ich auch zuerst denken, allerdings verunsichert mich sein Bauch, obs wirklich eine Galar Form von Pantimos ist. Andererseits... Galar Ponita hat ja auch nicht mehr viel mit dem Original Ponita zu tun und sofern... wird das schon hinhauen. Mir gefällt die neue Form zumindest echt gut. Hat irgendwie was weihnachtliches an sich, finde ich : D
      Wo das andere aber an Echnatoll erinnern soll seh ich bisher noch nicht. Echnatoll ist ein Sarkophag. Das hier besteht aber aus einer Art antiken Fragmenten, worauf eine Art von Schlange abgebildet ist. Dadurch sind die Fragmentteile mit ner Art "Band" mit einander verbunden. Insgesamt scheints sehr Schlangenähnlich zu sein. Nur eben aus Fragmenten bestehend.
      Daher frag ich mich, wo die Ähnlichkeit zu Echnatoll versteckt sein soll...^^ Aber nach dem Galar Ponita würde mich selbst das nicht mehr überraschen... : D
      Ich bin jedenfalls gespannt und freue mich schon darauf den Rest am Freitag zu erkunden. Muss mich also nur noch wenige Tage vor den Leaks fern halten : D
      Schade ist nur, dass Lapras keine Galar Form bekommt. Habe gehofft es bekommt ein Nessie haftere Form, wobei Lapras natürlich ohnehin schon etwas darauf basiert. Vielleicht kriegt es ja doch zumindest noch eine Entwicklung... Bezweifle ich aber irgendwie. Egal freue mich jedenfalls darauf es herauszufinden <: