Japanische Webseite lässt euch eure eigene Pokémon-Geschichte aus den Höhepunkten der Hauptspiele erstellen

  • The Pokémon Company hat auf der offiziellen japanischen Webseite ein neues Programm namens „Pokemon Great Story“ veröffentlicht, mit welchem ihr eure Lieblingsmomente aus der Pokémon-Reihe nochmals nacherleben und miteinander kombinieren könnt. So ist es euch möglich, aus einer Liste unterschiedliche Höhepunkte aller vorangegangenen Hauptspiele auszuwählen, sodass am Ende ein kurzer Clip aus den Einzelteilen entsteht. Zu diesen Highlights zählen die Wahl eures Starter-Pokémon, denkwürdige Kämpfe oder auch bestimmte Szenen aus den einzelnen Geschichten. Diese werden dann sogar um Szenen aus den neuesten Teilen Pokémon Schwert und Pokémon Schild ergänzt. Am Ende kann das so entstandene Video auch geteilt werden, um allen Interessierten eure individuellen Highlights der Pokémon-Reihe zu zeigen.


    Um das Programm zu nutzen, klickt einfach hier und schon kann es losgehen. Solltet ihr des Japanischen nicht mächtig sein, kann man die angezeigten Textfelder einfach per Übersetzer ins Deutsche übertragen lassen, sodass man schnell erkennt, um welche Editionen es sich handelt. Wir wünschen viel Spaß bei eurer eigenen Pokémon-Geschichte.


    Habt ihr das Programm ausprobiert und bereits eure eigene Geschichte erstellt?


    Quelle: Pokémon – Newsbild: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures

  • Zitat


    So ist es euch möglich, aus einer Liste unterschiedliche Höhepunkte aller vorangegangener Hauptspiele auszuwählen, sodass am Ende ein kurzer Clip aus den Einzelteilen entsteht. Zu diesen Highlights zählen die Wahl eures Starter-Pokémon, denkwürdige Kämpfe oder auch bestimmte Szenen aus den einzelnen Geschichten. Diese werden dann sogar noch um Szenen aus den neuesten Teilen Pokémon Schwert und Pokémon Schild ergänzt.


    Und schon wird der Mist komplett uninteressant für mich, dann schneide ich mir lieber mein eigenes Video zusammen. :ugly:

  • Na ja... Nette Spielerei, aber so Nostalgiegefühle würde es bei mir tatsächlich nur auslösen, wenn es auch die selbst gespielten Szenen sind. Ich meine, man kann ja nicht einmal das Geschlecht des Trainers wählen.

  • Schönste Höhepunkt ist und bleib Pokemon Rot, Blau und vielleicht noch Gelb. Einfach, weil es Kindheitserinnerungen sind. Weil das Spiel mehrfach rauf und runter gespielt wurde. Ja, auch trotz der ganzen Limitierungen, war es ein "echter" Abenteuer.


    Deshalb bin ich von LetsGo nicht so ganz abgeneigt gewesen. Statt Pikachu habe ich allerdings direkt Evoli genommen, obwohl ich zugebe, dass Evoli damals zu Rot/Blau-Zeiten mich nie interessiert hat. Kommt aber davon, weil im nachhinein Nachtara und Psiana zu meinen liebsten gezählt haben, neben Glumanda, Shiggy und das eine oder andere Psycho-/Geist-Pokemon.


    Insider aus meinen privaten Leben: Ich wusste nicht lange Zeit nicht dass Porenta Gen1 ist. Weil ich dieses Ding so extrem selten in Rot/Blau getroffen bin. Selbst Kangama und Tangela bin ich öfters getroffen als diese komische Ente. (Edit: Kurz gegoogelt habe ich rausgefunden, dass man diese Ente nur bei einem Tausch zu bekommen ist.)


    Gott vermisse ich die gute alte Zeit. Wo alles so unkompliziert war. Und nicht beim Starten meines PCs zunächst 15 verschiedene Launcher vorher laden müssen oder Windows von mir eine Blutprobe haben möchte, damit ich überhaupt Zugriff auf meinen PC habe.

    Einmal editiert, zuletzt von Njubisuru ()

  • Habe das gerade ausprobiert. Habe lediglich Szenen aus Rot und Blau genommen und am Ende entstand bei mir ein 1:34 Minuten langer Clip, bei dem erst einmal von Gen 1-7 zusammengewürfelte Szenen zu sehen waren, dann wurde meine Auswahl gezeigt und die letzten 10 Sekunden etwa, waren Werbung für Schwert und Schild.

  • Dann schmeiß einfach den Gameboy wieder an leider resettet sich mein Spielstand von Blau immer wieder einfach so nach unbestimmter Zeit

    Dann musst du bloß die interne Batterie auswechseln, dann läuft's wieder. :)


    Am besten du besorgst dir noch einen Adapter mit dem du die save-files auslesen und extern abspeichern kannst, dann kannst du die files wieder auf die Cartridge draufladen, nachdem du die Batterie gewechselt hast. ^^

  • Danke @henni4ui und @Pit93 für den Tipp :)
    Aber leider habe ich das mit der Batterie schon probiert ^^. Das kannte ich von meinem Silber Spiel schon, weil da gehen ja die Batterien viel schneller leer. Hier vermute ich jedoch etwas anderes. Weil eine leere Batterie bleibt leer. Aber ich konnte einen Speicherstand mal mehrere Monate aufrecht erhalten, während der nächste nur wieder eine Woche da war und auch umgekehrt.


    Ich vermute das lag an meinen Späßchen in Sun City und mit Mew - hätte ich doch mal nur auf die Warnhinweise gehört :/


    @Pit93 Das mit dem Adapter habe ich mir auch schon mal überlegt :rolleyes:

  • @BuckUbel


    Irgendwelche Glitches im Spiel (Sunny Town, MissingNo usw.) Können zwar deinen Spielstant beschädigen, aber weder löschen noch sonst das Spiel irgendwie beschädigen. Ich vermute daher wirklich ein Problem mit der Speicherbatterie, oder der SRAM Speicher ist defekt, was aber unwahrscheinlich ist.
    Hast du die Speicherbatterie gewechselt? Ich denke, dass die Batterie unter gewissen Umständen keinen Kontakt mehr hat und so der Speicher verloren geht. Kontrolliere mal die Lötstellen, ob keine kalten Lötstellen vorhanden sind und löte gegebenenfalls nach.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!