Daemon X Machina: Kollaborations-DLC mit Eureka Seven in Japan erschienen

  • Am Donnerstag erschien in Japan das erste von drei geplanten Kollaborations-Zusatzinhalten für das Spiel Daemon X Machina. Dieses kostenlos im japanischen Nintendo eShop erhältliche "Eureka Seven"-Set lässt euren Arsenal im Spiel als Nirvash – bekannt aus der beliebten Anime- und Manga-Reihe – erscheinen. Außerdem könnt ihr euren Charakter passend dazu als Renton Thurston gestalten. Beides könnt ihr euch im folgenden Video anschauen:



    Zum Zeitpunkt des Artikels ist der Zusatzinhalt bislang nicht in Europa erschienen. Würdet ihr diesen nutzen?


    Quelle: Gematsu – Newsbild: Original-Artwork: © Nintendo / Marvelous, Artwork-Komposition: © ntower

    Xbox Series X | Nintendo Switch

  • Finde ich im Prinzip richtig cool, jetzt müssten diese Inhalte es aber auch noch zu uns schaffen und ich müsste Eureka7 endlich mal gut finden. Ich hab erst 5 Episoden geschaut und soll ja wirklich mega gut sein und dann mag ich Bones, das Studio dahinter, ja auch noch, aber ich schaffe es meist nicht mir mehr als eine Episode alle paar Monate anzuschauen, weil mir Renton, der Hauptcharakter, einfach so auf den Sack geht. :ugly:

  • @Pit93
    Renton am Anfang der Serie und Renton am Ende der Serie sind zwei vollkommen unterschiedlichen Charaktere. Auch Eureka hat ne schöne Arciin der Serie. Die Entwicklung der Charactere macht die Serie erst so gut in meinen Augen.


    Ein Anime an den ich heute noch denke


    Empfehle dir noch Bohnen no Xamdou, auch Bones und im Stile von Eureka aber der main Char ist erträglicher.


    Die Serie hat aber ein esoterisch komplexes Theme das in meinen Augen manchmal schwach kommuniziert wird. Trotzdem klasse visuals und nette Character Arcs

  • Tja kann den DLC leider nicht nutzen. Hab ihn zwar aus dem jp. eShop geladen, aber es verlangt zum installieren von mir die digitale Fassung des Spiels. Hab außerdem festgestellt, dass die europ. Retail Fassung zwar die (optionale) jp. Sprachausgabe bietet, die Untertitel jedoch nicht in jp. wählbar sind, was bedeutet, dass wir nicht die gleichen Module wie die Japaner haben und der DLC aufgrunddessen wohl nicht erkannt wird.


    Schade, denn ich rechne nicht damit, dass der DLC hierzulande kommen wird. Gerade bei Crossover Sachen mit Anime Franchises gab es bei Nintendo in der Vergangenheit ja immer wieder mal Probleme mit einer Veröffentlichung im Westen.


    Jump Super Stars und Jump Ultimate Stars von Nintendo für den NDS bekamen wir hierzulande ja ebensowenig wie das 3DS One Piece Beat em Up von Bandai Namco, bei dem die One Piece Charas dank Amiibo Support in diversen Nintendo Outfits (z.B. Mario) antreten konnten.


    ~ MfG Smart86 ~

    Mein Switch Freundescode:
    SW-1895-3808-4484
    ~ Nintendo-Fan seit 1992 ~

  • @Smart86
    Man könnte NipponArt mal anschreiben. Die haben zumindest die deutschen BD und DVD Rechte.


    Ne crossover promotion mit Nintendo wäre lustig


    Senran Kagura hat auch das Ikkitousen Crossover Paket in den Westen bekommen. Senran Kagura ist ebenfalls von Marvelous. Unmöglich erscheint es nicht auch das E7 crossover Zeug für DxM in den Westen zu bekommen.

  • @Pit93 Musste auch erst warmwerden mit dem Anime. Durchhalten lohnt sich aber! Gerade den Cast an Nebencharakteren fand ich sehr sympathisch, während ich Renton nie wirklich leiden konnte. Aber in seinen stärksten Momenten kreiert der Anime mit dem Zusammenspiel von Bild und Musik eine ganz eigene Atmosphäre, die mich nachhaltig beeindruckt hat, und Story sowie World-Building steigern sich kontinuierlich.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!