Umfrage der Woche: Wie gefallen euch Pokémon Schwert und Schild bislang?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe mir die Spiele nicht gekauft, und mir erst einmal einige LP Parts auf Youtube dazu angeschaut. Ich werde mir nach wie vor die Spiele aus diversen Gründen nicht kaufen, allerdings betrachte ich die Spiele nun ein bisschen anders.


      Anfangs wollte ich mir die Spiele nicht kaufen weil nicht alle Pokemon enthalten sind. Nachdem ich mir das LP angesehen habe, finde ich das die fehlenden Pokemon das doch kleinere Problem sind. Viel schlimmer finde ich mittlerweile die technische Performance des Spiels. Die ist einfach nicht gut, da wurde viel Potenzial verschenkt. Aufploppende NPCs, Beeren die beim schütteln der Bäume einfach durch den Boden fallen, Framerade Einbrüche, Bewohner bewegen sich nur sehr wenig in Stätten bis gar nicht, und so weiter. Das kann man im Jahr 2019 als Spieleentwickler einfach nicht mehr bringen,(gewisse Standards sollten eingehalten werden und das ist hier bei vielen Dingen nicht der Fall ).Man merkt dem Spiel einfach deutlich an, dass es sich dabei nur um hochskaliertes 3DS Spiel handelt.

      Am Gameplay selbst habe ich nur wenig zu meckern. Es ist im Kern einfach Pokemon. Seinen Starter holen, die Region erkunden, Pokemon fangen, Arenaorden sammeln,Trainerkämpfe, etc. . Das macht bestimmt genau so viel Spaß wie in den älteren Pokemon , da bin ich mir ziemlich sicher. Auch positiv finde ich das Design der Städte (vor allem die Gebäude sehen sehr schön aus) und das Design vieler neuer Pokemon. Es gibt nur sehr wenige die mir vom Design her nicht gefallen, den Großteil gefällt mir richtig gut. So müssen Pokemon aussehen meiner Meinung nach. :thumbup:

      Im großen und ganzen ist mir das Spiel aber keine 60 Euro wert. Auf der Switch gibt es tonnenweise Spiele die mehr Content bieten. Zum Beispiel Dragon Quest 11 S, ein Breath of the Wild, Xenoblade Chronicles 2, Luigis Mansion 3, Mario Maker 2, Octopath Traveler und noch vieles mehr. Warum sollte ich mir Pokemon Schwert oder Schild holen, wenn es so viele tolle Spiele als Alternative auf der Switch gibt, die eine bessere Qualität bieten. Viele der Spiele die ich aufgezählt habe gehören zwar nicht dem selben Genre an, aber ich interessiere mich auch für diese Spiele, und würde mit hoher Wahrscheinlichkeit damit meinen Spaß haben, da ich diese Marken sehr gerne spiele und auch schon die Vorgänger geliebt habe. Und das wichtigste am zocken ist immer noch Spaß daran zu haben.

      Der Hauptfokus von Nintendo liegt mittlerweile auf nur EINER Konsole, der Switch. Das bedeutet das alle First Party Titel und Thirdparty Games auf dem gleichen Nintendo System erscheinen (plus Indie) Die Switch gibt es seit gerade mal seit drei Jahren und die Spieleauswahl ist jetzt schon gigantisch(besonders die zweite hälfte von 2019 hat enorm dazu beigetragen). Was zur Folge hat, das viele andere Spiele um den Zeitraum vor dem Erscheinen der Pokemon Spiele veröffentlicht werden. So ist Pokemon nur noch ein Franchise unter vielen. Und wenn es gewisse Qualitätsstandards nicht liefern kann, geht es für mich in der Masse der Spiele einfach unter. Sollte Gamefreak die Qualität von Schwert und Schild beibehalten wollen, dann werde ich mir die Spiele defintiv nicht mehr vorbestellen oder Day One kaufen. Da warte ich dann lieber ab, oder kaufe mir das Spiel gebraucht.
    • ich finds okay... es hat seine pros und contras....

      aber ganz ehrlich viel mehr hab ich von Gamefreak auch nicht wirklich Erwartet von daher bin ich auch recht zufrieden und hab meinen Spaß mit den neuen Editionen. Besonders gefallen mir die neuen Komfortfunktionen in jedem PkmnCenter Attacken erinnern zu können die flexible Pokemon Box das alles macht das Gameplay deutlich angenehmer als früher.

      mir gefällt es übrigens sogar besser als SoMo und erst recht besser als LGP/LGE....

      für die Zukunft wünsche ich mir aber wieder ein bisschen mehr Inhalt aber noch bin ich da zuversichtlich....
      Nintendo/Playstation/Origin/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) Hatsune Miku PD Future Tone
      (Switch) Yoshis crafted world

      Meist erwartet 2019:

      Borderlands 3, Pokemon SS, Fire Emblem 3H,
    • Also. Dass nicht and pokemon drin sind stört mich nicht so, da ich eh seit Rubin/Saphir nicht mehr dazu gekommen bin alle pokemon zu ergattern. Rein von Look her finde ich die editionen eigentlich ganz gut.
      Was mich meist eher stört, ist der ADHS gestörte Rivale namens Hop und dass mag gefühlt an jeder Ecke auf den normalen routen in Sequenzen/Dialoge läuft.
    • Dafür, dass das Spiel bereits seit Sonne/Mond in Entwicklung ist und die Switch leistungsstärker als der 3DS ist, sehr ernüchternd.
      Rein technisch ist es wirklich Mittelmaß, egal ob Grafik oder die Performance. Es gibt einige Stellen, an denen das Spiel mehrmals ruckelt, dann kommen noch die Internetprobleme hinzu.

      Für die heutige Zeit hätte ich mehr erwartet, erst recht, wenn man schon beim 3DS mit der Technik Probleme hatte...
      Na gut, habe nur 40€ gezahlt dafür, mehr war es mir von Beginn an nicht wert, dafür ist einfach zuviel weggefallen.
      Ein halbes Jahr mehr hätte dem Spiel gut getan^^

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Also ich hab das Spiel jetzt durch und muss sagen es war ok, aber etwas unter dem Niveau von Pokémon X/Y

      Find später rattert das Spiel viel zu schnell durch und man merkt es wurde teilweise zu wenig Zeit reingesteckt. Auch kleine Pop-Ins kann man vermeiden.

      Super fand ich die neuen Pokémon und Galar Formen, die Naturtöne ist sehr gut und auch die Ligakarten sprechen mich an. Und endlich wieder Arenaleiter! Die Dynamaxfunktion find ich in Ordnung
    • @Zegoh
      Weil eine technische Möglichkeit, die eingeschränkt ist, nicht wirklich pralle ist und so einen faden Beigeschmack lässt. Ist halt kaum von Belang dann
      Wie damals der 3D Effekt bei Pokémon auf dem 3DS nur in den Kämpfen klappte.

      In dem Fall ist es einfach komisch, wenn man aus der Naturzone rausgeht und das Bild wieder fest ist.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Ich habe das Spiel heute beendet und leider haben sich viele Befürchtungen bewahrheitet, trotzdem hatte ich mehr Spaß als gedacht.
      Ich mochte die meisten Protagonisten sehr, selbst den meisten Arenaleitern wurde viel Leben eingehaucht.
      Leider fehlt mir dennoch die Tiefe. Ich hätte gerne noch mehr Zeit mit den Personen verbracht und auch wenn ich die Storysegmente genossen habe, war es am Ende zu wenig und zu kurz. Da hätte man ruhig noch tiefer gehen können.

      Die Städte sind groß und wunderschön. Aber leider gähnend leer. Es gibt zu wenig zu tun, wenig zu erfahren. Häuser sind von innen zu 90% Copy und Paste. Da hat man es einfach absolut verpasst, der Welt leben einzuhauchen.

      Die Raids machen sehr viel Spaß, nur laggt die Naturzone sehr und der Ypsi-Com aktualisiert zu langsam, so dass einen zu oft bereits abgelaufene Aktivitäten vorgeschlagen werden.

      Ich vermisse die "gelöschten" Pokémon und vor allem für GTS. Dass die raus ist, ist für mich ein Verbrechen. :D

      Wären die Spiele nächstes Jahr erschienen, hätten wir ziemlich sicher richtig, richtig tolle Spiele bekommen. Leider wirkt es an vielen Ecken sehr gerusht. Man spürt, dass Zeit gefehlt hat. Sehr schade.

      7/10 von mir. Aber nur, wenn ich die Dexit Sache und GFs Aussagen ignoriere und nur das reine Spiel bewerte.
    • @Lillyth

      Zitat von Lillyth:

      Die Städte sind groß und wunderschön. Aber leider gähnend leer. Es gibt zu wenig zu tun, wenig zu erfahren. Häuser sind von innen zu 90% Copy und Paste. Da hat man es einfach absolut verpasst, der Welt leben einzuhauchen.
      DAS!

      Kann ich nur so unterschreiben. Mich stört es auch enorm da ich ein riesen Fan von bin in solchen Games die Häuser zu betreten und mir alles anzuschauen! Da wurde viel Potenzial weggeworfen und dass MUSS sich dringend ändern!

    • Würde keine der editionen geschenkt nehmen

      Mal schauen was nächstes Jahr kommt. Alle Pokemon im Basis code sind eine Voraussetzung das ich für die Reihe jemals wieder Geld ausgebe.

      Oder Gamefreak liefert ein Game ala MHW als neuen Ableger ab. Aber an soviel Aufwand hat Gamefreak kein Interesse.

      Mal schauen was Pkmn2020 wird.
    • also aller teils berechtigter Kritik zum Trotz gefallen mir die Spiele sehr gut bisher.
      Ich hab jetzt 6 Orden und knappe 16 Stunden Spielzeit aufm Tacho.
      Natürlich ist das Spiel kein Meisterwerk, was Grafik und Technik angeht, ich muss aber ehrlich sagen, dass es dafür, dass es "nur" ein Pokémon ist, sehr gut aussieht. Die aufploppenden Texturen stören mich eher weniger, da gibt es andere Spiele bei denen ist das auch so.
      Auch der entschlackte Pokedex ist für mich kein Drama. Natürlich fehlen auch mir ein paar liebgewonnene Pokémon, aber die neuen können sich teils echt sehen lassen und passen gut in die Galar-Region.

      Was ich für die Zukunft hoffe ist, dass zunächst nächstes Jahr kein Pokémon erscheint, sondern eine Pause gemacht wird. Das täte der Reihe gut.

      Die Neuerungen, die Schwert und Schild eingeführt haben, sind nice, aber es ist noch sehr viel Luft nach oben.

      Bis dahin habe ich erstmal Spaß mit Schwert und vervollständige den HandyPokeDex