The Game Awards 2019: Das sind die Nominierten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also so wie Geoff Keighley in den vergangenen Jahren dazu beigetragen hat, den Hype um Death Stranding von seinem "Best Buddy" Hideo Kojima zu schüren, würde Death Stranding wahrscheinlich - wenn es nach ihm geht - alles absahnen, was man nur gewinnen kann.

      Ich würde es Nintendo natürlich mal wieder gönnen, Game of the Year zu gewinnen, aber da Smash Ultimate eher eine Art "Best of Smash" und nichts wirklich bahnbrechend neues ist, kann ich es mir kaum vorstellen. Schön ist, dass Nintendo zumindest eine Kategorie sicher gewinnt - offenbar schafft es sonst keiner, tolle Familientitel zu produzieren.

      Ansonsten gehe ich ziemlich sicher davon aus, dass Smash "Best fighting game" und Fire Emblem "Best strategy game" gewinnen, und hoffe fest, dass Astral Chain "Best action game" mitnimmt.

      Aber viel mehr freue ich mich natürlich auf Neuankündigungen seitens Nintendo. Ich fress' einen Besen, wenn sie nicht den nächsten Smash-Charakter enthüllen. Ein DLC zu Super Mario Maker 2 ist auch schon so lange überfällig... Dass sie ein neues Spiel ankündigen, glaub ich hingegen nicht, vielleicht gibt es aber endlich einen ersten Trailer zu Bayonetta 3, da das auch bei den Game Awards angekündigt wurde. Kann jemand mal die Uhr zum 12. Dezember vordrehen, bitte? :D
    • Naja die liste spiegelt super wieder wie mau doch irgendwie das Jahr 2019 war.
      Das Death Stranding oft dabei ist war klar. Solche hype spiele schaffen es easy nominiert zu werden wie jedes jahr und natürlich auch den richtig guten Spielen die Preise abzuluchsen wobei es hier fast kaum eine Nominierung gibt, die wirklich Death Stranding toppen kann in vielen Kategorien.

      Hoffe aber das SSBU gewinnt wo es geht. Control oder Astral Chain wären vielleicht auch nice, habe aber beide noch noch gespielt um sie werten zu können.

      Die eSport Kategorien sind mir hingegen total egal (naja im Grunde allgemein diese Awards...). Können ruhig einfach würfeln wer gewinnt xD

      @Adamantium ich verstehe ehrlich gesagt nicht was du gegen SSB hast?
      Ich kann verstehen, wenn einem das Spiel nicht liegt. Aber es ist doch ohne Frage ein Spiel in das wirklich SEHR SEHR viel Leidenschaft gegenüber Videospielen reingesteckt wurde. Das Spiel bzw. die Spielreihe sprüht nur förmlich vor vielen kleinen Details die unser hobby ehren. Sakurai steckt in die SSB Games viel mehr Arbeit, als er es wirklich nötig hätte, wenn es nur ums Profit machen gehen würde. Und bis heute hat man immernoch nicht alles in SSBU an Details entdeckt, die das Spiel so bietet oder immer wieder neue sonderbare Ereignisse passieren die Charakterspezifisch zu sein scheinen und somit ebenfalls individuell sind.
      Das einzige was im Grunde nur das Erreichen der "Perfektion" der Spielreihe verhindert ist stets der Online Modus und einfach Spieler die nicht fair spielen wollen (und denen Spaß anscheinend ein Fremdwort ist).
    • Also wenn Death Stranding Game ofthe year wird fall ich vom glauben ab.
      Das Spiel ist so langweilig.
      Zumal das nicht mal Sinn ergibt.
      Bei der Presse kamen andere Spiele besser an und vor allem Userscore ist mit 5,8 erschlagend schlecht. Ich hätte auf ein Smash Bros, Mario maker 2 oder Gears 5 gehofft...
      Ist nur Smash vertreten daher gönn ich es vom ganzen Herzen dem lieben Sakurai. :)
    • Wenn GRIS nicht wenigstens in eienr Kategorie gewinnt, bin ich traurig, das Spiel hat meiner Meinung nach noch mehr Nominierungen verdient.

      Ich mach dann mal meine Favoriten hier rein:

      Game of the Year
      • Control
      • Death Stranding
      • [i]Super Smash Bros. Ultimate[/i]
      • Resident Evil 2
      • Sekiro: Shadows Die Twice
      • The Outer Worlds
      • GRIS :P
      Best Game Direction

      • Control
      • Death Stranding
      • Resident Evil 2
      • Sekiro: Shadows Die Twice
      • The Outer Worlds
      Best Narrative

      • A Plague Tale: Innocence
      • Control
      • Death Stranding
      • Disco Elysium
      • The Outer Worlds
      Best Art Direction

      • Control
      • Death Stranding
      • Gris
      • Sayonara Wild Hearts
      • The Legend of Zelda: Link’s Awakening
      Best Score / Music

      • Cadence of Hyrule
      • Death Stranding
      • Devil May Cry 5
      • Kingdom Hearts III
      • Sayonara Wild Hearts
      • GRIS :P
      Best Audio Design

      • Call of Duty: Modern Warfare
      • Control
      • Death Stranding
      • Gears 5
      • Resident Evil 2
      • Sekiro: Shadows Die Twice
      Best Performance

      • Ashly Burch als Parvati Holcomb in The Outer Worlds
      • Courtney Hope als Jesse Faden in Control
      • Laura Bailey als Kait Diaz in Gears 5
      • Mads Mikkelsen als Cliff in Death Stranding
      • Matthew Porretta als Dr. Casper Darling in Control
      • Norman Reedus als Sam Porter Bridges in Death Stranding
      Games for Impact

      • Concrete Genie
      • Gris
      • Kind Words
      • Life is Strange 2
      • Sea of Solitude
      Best Ongoing Game

      • Apex Legends
      • Destiny 2
      • Final Fantasy XIV
      • Fortnite
      • Rainbow Six Siege
      • Minecraft :P
      Best Independent Game

      • Baba Is You
      • Disco Elysium
      • Katana ZERO
      • The Outer Wilds
      • Untitled Goose Game
      • GRIS :P
      Best Mobile Game

      • Call of Duty: Mobile
      • Grindstone
      • Sayonara Wild Hearts
      • Sky: Children of Light
      • What the Golf?
      • Golfpeaks :P
      Best Community Support

      • Apex Legends
      • Destiny 2
      • Final Fantasy XIV
      • Fortnite
      • Rainbow Six Siege
      Best VR / AR Game

      • Asgard’s Wrath
      • Blood & Truth
      • Beat Saber
      • No Man’s Sky
      • Trover Saves the Universe
      Best Action Game

      • Apex Legends
      • [i]Astral Chain[/i]
      • Call of Duty: Modern Warfare
      • Devil May Cry 5
      • Gears 5
      • Metro Exodus
      Best Action / Adventure Game

      • Borderlands 3
      • Control
      • Death Stranding
      • Resident Evil 2
      • The Legend of Zelda: Link’s Awakening
      • Sekiro: Shadows Die Twice
      Best Role-Playing Game

      • Disco Elysium
      • Final Fantasy XIV
      • Kingdom Hearts III
      • Monster Hunter World: Iceborne
      • The Outer Worlds
      Best Fighting Game

      • Dead or Alive 6
      • Jump Force
      • Mortal Kombat 11
      • Samurai Shodown
      • Super Smash Bros. Ultimate
      Best Family Game

      • Luigi’s Mansion 3
      • Ring Fit Adventure
      • Super Mario Maker 2
      • Super Smash Bros. Ultimate
      • Yoshi’s Crafted World
      Best Strategy Game

      • Age of Wonders: Planetfall
      • Anno 1800
      • Fire Emblem: Three Houses
      • Total War: Three Kingdoms
      • Tropico 6
      • Wargroove
      Best Sports / Racing Game

      • Crash Team Racing Nitro-Fueled
      • DiRT Rally 2.0
      • eFootball Pro Evolution Soccer 2020
      • F1 2019
      • FIFA 20
      Best Multiplayer Game

      • Apex Legends
      • Borderlands 3
      • Call of Duty: Modern Warfare
      • The Division 2
      • Tetris 99
      Fresh Indie Game

      • Disco Elysium (ZA/UM)
      • Gris (Nomada Studio / Devolver Digital)
      • My Friend Pedro (DeadToast Entertainment / Devolver Digital)
      • The Outer Wilds (Mobius Digital / Annapurna Interactive)
      • Slay the Spire (Mega Crit / Humble Bundle)
      • Untitled Goose Game (House House / Panic)
      BTW, habe ich sehr viele AAAs nicht gespielt, weil sie mich schlicht nicht interessieren. Mit Call of Duty kannste mich jagen. Resi 2 war echt gut.
    • Ich weiß das einige Super Smash Bros bei einigen unbeliebt. Aber es ist definitiv ein heißer Anwärter auf den Titel. Wenn ein solches Content-Monster mit so viel Spielspaß und Liebe zum Detail kein Favorit ist, welches Spiel dann?
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • @megasega2 ich mag auch keine beat em ups im klassischen sinne und dennoch mag ich smash xD ich denke smash ist nicht vergleichbar mit üblichen Prügelspielen gerade weil man da viel flexibler ist, nicht an den Boden gebunden ist, es Items gibt, man keine normale Lebensleiste hat usw.

      Aber ich kann natürlich verstehen wenn Smash einem nicht liegt. Was Rincewind aber damit sagen wollte ist, dass es fragwürdig ist, wenn jemand meint das Spiel wäre kein würdiger Anwerter. Das kann man ja auch gut einschätzen ohne es zu mögen.