Sechs Millionen Einheiten weltweit – Pokémon Schwert und Schild feiern erfolgreichen Verkaufsstart

  • Die neuesten Ableger der Erfolgsreihe rund um die beliebten Taschenmonster Pokémon Schwert und Pokémon Schild haben sich weltweit innerhalb einer Woche bereits über sechs Millionen Mal verkauft. Das teilte Nintendo nun der Öffentlichkeit mit. Betrachtet man diese Zahl im Verhältnis zu anderen heiß erwarteten Titeln unter deren Marke, darf man durchaus von einem erfolgreichen Verkaufsstart sprechen.


    Die beiden "Pokémon: Let's Go"-Spiele gingen innerhalb dieses Zeitraumes mit gerade mal drei Millionen Verkäufen nur halb so häufig über die Ladentheke, das begehrte Prügelspiel Super Smash Bros. Ultimate setzte zu dessen Start fünf Millionen Einheiten ab.


    Habt ihr mit einem derartigen Erfolg gerechnet?


    Quelle: Twitter (Daniel Ahmad) – Newsbild: Original-Artwork: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures– Artwork-Komposition: © ntower

  • Freut mich sehr für die Games! Man sollte ihnen wirklich eine Chance geben, bin froh dass ich das getan habe! :)


    Hab es keinesfalls bereut und ist für mich das beste Pokémon geworden was ich bisher gespielt habe! :love:
    Und ja das Game hat seine Macken und die hätten nicht sein müssen, hoffen wir einfach dass es nächstes Mal besser wird. :)


    Bis Weihnachten wird es sicher in den 10 bis 15 Millionen Bereich kommen, vor allem mit black Friday und Weihnachten selbst. :)

  • Kurze Frage, kann man Multimatch mit nem Kumpel gegen 2 fremde Online spieler spielen? Habe bisher keine Möglichkeit gefunden das zu tun!? Wäre ziemlich enttäuschend wenn es nicht geht

  • Das Spiel ist schließlich auch gut. Hat seine Macken die man mit etwas mehr Produktionszeit hatte verbessern können aber insgesamt ist es ein gutes Pokemon Spiel. Jedoch befürchte ich dadurch das die auch bei den nächsten Spiel sich nicht genug Zeit für diesen Macken nehmen werden.

  • Ich bin wirklich zufrieden mit dem Spiel und ziemlich überrascht - Schwert hat tatsächlich Saphir von Platz 1 meiner persönlichen Favoritenliste verdrängt. Auch wenn ich mich auf das Spiel gefreut hab, habe ich das nicht erwartet.


    Damit dass es sich gut verkauft habe ich aber auch fest gerechnet und bin froh darüber!

  • Zitat von Guybrush

    Freut mich sehr für die Games! Man sollte ihnen wirklich eine Chance geben, bin froh dass ich das getan habe!

    Ungefähr so sehe ich das jetzt auch... wobei diesmal meine beste Freundin dafür gesorgt hat, dass ich es besitze. Die hat nämlich so sehr Panik geschoben, dass ich es nicht kaufen würde, dass sie es mir einfach bestellt hat, damit ich nicht fehle.


    Ich bin froh, dass sie es getan hat, denn es sind keine fünf Minuten nach Spielstart vergangen und ich war schon wieder total im Fieber. Ich komme auch jetzt, nachdem ich die Geschichte längst hinter mir gelassen habe, nicht von diesen Spiel los und ich bin mit sicher, dass meine Spielzeit auch hier wieder in einem Bereich wandern wird, in dem ich mich nur noch dafür schämen kann. :dead:


    Ich hoffe, dass man sich die Naturzone sehr zu Herzen nimmt und die nächsten Spiele komplett auf diese aufbauen. Sie ist vom Design, der Struktur und der Technik ziemlich beschämend, aber es ist genau die Richtung, die ich mir schon so lange gewünscht habe.


    Ich halte aber nach wie vor zum ntower-Test. Das ich als Pokémon-Fanatikerin mehr Spaß mit den Spiel habe, als jemand der die Marke kaum kennt, ist nicht gerade überraschend. Setze ich meine rosarote Brille ab, dann gibt es tatsächlich etliche Schwächen, die erwähnt werden müssen.

  • Perfekter Start für ein tolles Spiel.
    Pokemon ist sehr gut geworden.
    Wir reden hier von gerade mal ein paar Tage und es hat sich schon so oft verkauft :D .
    Weiter so,bis Ende des Jahres kommt es bestimmt auf knapp 15 mio weltweit.

  • ich bin Teil dieser 6 Millionen :thumbsup:


    Sind aber auch tolle Spiele. Ja, Macken haben die auf jeden Fall, aber die sind nicht soooo gravierend, wie viele das dargestellt haben.


    Was mir aber wirklich fehlt ist die GTS. Ein Pokémon zum Tausch hochschicken, Game ausmachen, den Tag genießen und abends wieder anmachen und sehen dass das Pokémon getauscht wurde.
    Das fehlt wirklich. Ansonsten sehr gute Spiele.


    Und ich hab ein neues Lieblingspokémon, Endynalos, oder wie es auf englisch meiner Meinung nach besser heißt: Eternatus. Richtig geiles Viech 8)



    Edit: Ich weiß, das gehört hier nicht hin, bin aber jetzt mal so Frech und mach es trotzdem: Mag jemand ein Hopplo haben oder ein Memmeon und würde mir dafür ein Chimpep tauschen?

  • Wenn sich die Leute mit weniger zufrieden geben ist das toll für sie. Dann kann ich mich wenigstens darauf konzentrieren mir ältere Teile und Spin Offs zu kaufen weil ich mein Geld dann nicht immer für die neuste Edition ausgeben muss :)

  • Für viele Punkte der Spiele mag das eine gute Bestätigung sein, aber mich stimmt das eher bedenklich, dass sich nun GameFreak bestätigt fühlen könnte. Atmosphärisch und spielerisch machen die neuen Edis so viel richtig, inhaltlich für mich aber nachwievor die schwächsten Ableger.
    Und das Vorgehen von Gamefreak, immer wieder bei 0 anzufangen und die ganzen Pokemonübertragungsmöglichkeiten so inkonsistent und umständlich zu gestalten, ist für mich mittlerweile einfach nur lästig.

  • Auf jeden Fall verdient :thumbup:


    Mir gefallen die Spiele auch ziemlich gut, würde eine 8 vergeben.
    Der Punktabzug wegen:
    1. den allgemein bekannten technischen Ungereimtheiten
    2.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!